Alexandra Stefanie Höll Wie weit du auch gehst ... & Wo immer du bist, Darling ... - Doppelband

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie weit du auch gehst ... & Wo immer du bist, Darling ... - Doppelband“ von Alexandra Stefanie Höll

WIE WEIT DU AUCH GEHST … 480 Seiten Spannung & Romantik KURZBESCHREIBUNG Wenn du herausfindest, dass die Liebe deines Lebens ein Killer ist, würdest du ihm vertrauen? Für Constanze von Richtstetten ist es nicht gerade leicht, mit einem brutalen Waffenhändler verheiratet zu sein. Vor allem dann nicht, als die junge Frau ihren Mann nach einer erneuten Misshandlung anzeigt und in die Anonymität des Zeugenschutzprogramms abtaucht. Drei Jahre später begegnet ihr der attraktive und überaus charmante Daniel Lander. Obwohl Constanze alles daransetzt, ihn nicht zu nahe an sich heranzulassen, verliebt sie sich in ihn. Endlich glaubt sie, ihre furchtbare Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Da findet sie heraus, dass ihr Exmann einen Killer auf sie angesetzt hat. Und der ist ihr bereits näher, als sie ahnt ... LESERSTIMMEN „Wenn es ginge würde Alexandra Höll von mir 10 Punkte für dieses Werk erhalten. (...) Sie besitzt eine Gabe mit Ihrem Schreiben Menschen zu fesseln und einfach die Lebenszeit zu verschönern. (…) Es war in Highlight für mich!!“ Pegasus „Alexandra Stefanie Höll hat mich mit ihrem Roman verzaubert. Ihr ist es gelungen Charaktere zu erschaffen, die mir ans Herz gewachsen sind und die ich gerne begleitet habe.“ Uwe T. „Es knistert ordentlich, bleibt spannend bis zum Ende und damit gehört der Roman ab heute zu meinen Lieblingsromanen! Der zweite ist schon grkauft! Unbedingt mehr davon!!!“ Burgfräulein „Es ist ideenreich, spannend, romantisch, und an keiner Stelle irgendwie von der Handlung vorausschaubar.... Man denkt immer, so wird es bestimmt sein, und dann kommt es doch anders, aber noch besser.....“ MD „Und ja, es ist genauso gut und wieder habe ich gelacht, geschnieft, gebangt.... Spitzenmäßig!!!! Absolut lesenswert! Bitte mehr davon!“ Simone Koeln „bluerose“ „Hab das Buch in einem Stück durchgelesen, konnte einfach nicht mehr aufhören. Liest sich wie ein spannender Hollywood-Film... Sehr schön!“ bazooka „eins der besten Bücher die ich dieses Jahr gelesen habe“ leseratte33 *** UND *** WO IMMER DU BIST, DARLING … 407 Seiten Nervenkitzel & Leidenschaft KURZBESCHREIBUNG Wenn dir nur noch dein Feind als Ausweg bleibt. Würdest du ihm folgen? Als Anja Zimmermann in den USA-Urlaub fliegt, hat sie vor allem den Wunsch, ihren untreuen Verlobten hinter sich zu lassen. Das gelingt ihr auch recht gut, bis sie in einem Lebensmittelgeschäft in einen Überfall der kubanischen Untergrundorganisation ´La Mano de Cuba´ gerät. Ehe sie sich versieht, wird sie vom Anführer der Organisation Santos Perez und dessen attraktivem, aber unnahbarem Bruder Ramon in die undurchdringlichen Wälder der Sierra Nevada verschleppt. Schon bald wird klar, dass Anja keine Chance hat, den brutalen Entführern lebend zu entkommen. Eines Nachts taucht Ramon an ihrem Bett auf und macht ihr den gefährlichen Vorschlag, mit ihm durch die Wildnis zu fliehen … LESERSTIMMEN „Und ich kann nur sagen, meine Erwartungen wurden absolut übertroffen! Das ist eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe.“ Leseratte14 „Gott, wer wünscht sich nicht ab und zu einen Kerl der einen Bedingungslos liebt und alles für einen tut? Genau... :o) Das Buch lädt zum Träumen ein und macht Spaß zu lesen...“ Lively „Der Schreibstil ist einfach fantastisch ich bin geradezu durch die Seiten geflogen.“ Lines Bücherwelt „... filmreif !!! ... mehr geht einfach nicht“ Angelblue „ich kann gar nicht in worte fassen wie wunderschön die Geschichte von anja und ramon ist .so fasziniert war ich noch nie von einem buch.“ DW „Daddy“ „Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen da es mich so gefangen genommen hat.“ Lisa Hoffmann „lisa“ „....dieses Buch ist eines der BESTEN die ich in letzter Zeit gelesen habe. (...) alles da Romantik, Abenteuer, Spannung, Tränen, ein Lächeln, ein Schuß Erotik....“ leseratte4 „fraserjenny“ *** NEU *** Am 30.6.2014 erschienen: Alexandra Stefanie Hölls neuer Romantic Thrill Roman „WIE FLAMMEN AUF E

Dieses Buch hat mich mal wieder 2 Nächte gekostet. Es ist einfach nicht möglich, "Wie weit Du auch gehst" aus der Hand zu legen.

— meistraubi

Ein echt super Buch mit zwei Romantic Thrillern – ich bin begeistert von beiden Teilen

— Lissianna

Zwei tolle Romantic-Thriller einer deutschen Autorin. Wer gerne dieses Genre liest sollte hier unbedingt zugreifen!

— raven1711
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herzerwärmend und leicht

    Wie weit du auch gehst ... & Wo immer du bist, Darling ... - Doppelband

    101Elena101

    Wie weit du auch gehst Constanze lebt in ständiger Angst vor ihrem Exmann, der sie jahrelang misshandelt und schließlich ihren gemeinsamen Sohn bedroht hat. Daraufhin hat sie ihn unter anderem wegen Waffengeschäften angezeigt und lebt nun unter der Sicherheit des Zeugenschutzprogramms. Als sie in einem stehengebliebenen Aufzug auf Daniel trifft, denkt sie zum ersten Mal daran ihre schlimme Vergangenheit zu überwinden. Was sie nicht weiß: Ihr Mann hat den berühmtesten Auftragskiller angeheuert um sie zu töten. Und Daniel hat nicht alles über sich preisgegeben... Dadurch, dass es in diesem Buch viel Handlung und immer wieder neue, fast schon abenteuerliche Szenen und Wendungen könnte es fast schon überladen auf einige wirken. Auf jeden Fall kommt der Leser nicht so schnell zur Ruhe. Charakteristisch für die Autorin ist, dass den Protagonisten schnell klar wird, dass sie etwas füreinander empfinden, ein Happy End ist aber durch allerlei Hindernisse und Verzögerungen nicht so schnell zu finden, was die ganze Sache authentischer macht. Für stocksteife Realisten könnte das Buch zur Belastungsprobe werden, denn es passiert viel Unglaubliches und man denkt sich 'Das ist aber ein Zufall, dass ausgerechnet...' und trotzdem ist das so gut verpackt, dass es mich nicht störte. Wo immer du bist,Darling Nach der Trennung von ihrem Verlobten will die Krankenschwester Anja Zimmermann eine entspannenden Urlaub in der USA genießen, als sie mitten in einen Überfall der kubanischen Organisation 'La Mano de Cuba' gelangt und als Geisel in die Wildnis der Sierra Nevada entführt wird. Ausgerechnet einer der Mitglieder, Ramon Perez bietet ihr den einzigen Ausweg aus ihrer lebensbedrohlichen Situation und rettet sie mit einer gemeinsam Flucht durch die Wälder. Da entdeckt Anja, das Ramon gar nicht so skrupellos ist, wie er sie glauben lassen möchte... Diese Geschichte ist fast schon eine typische 'Frau verliebt sich in den vermeintlich Bösen'- Story, so könnte man das zumindest meinen. Und doch ist sie anders. Auch hier gibt es eine fast schon schnell entdeckte Liebe und doch Hindernisse, die es zu umgehen gilt und es wird eben nicht alles sofort gut und löst sich erfolgreich auf. Parallel zu den beiden Protagonisten wird die Geschichte auch aus der Sicht von Anjas bester Freundin und ihrer Bekanntschaft Oliver erzählt, was uns einen neuen Blickwinkel und eine weitere kleine Geschichte einbringt. Auch diesmal ist das Buch herzerwärmend. Fazit des Doppelbands: Eine kurzweilige und leicht Lektüre, die im romantischen Sinne das Herz zum Klopfen und es in Hinsicht auf die Handlung auch oftmals zum Stocken bringt.

    Mehr
    • 2
  • Mein neues Lieblingsbuch - ich bin begeistert von beiden Teilen

    Wie weit du auch gehst ... & Wo immer du bist, Darling ... - Doppelband

    Lissianna

    Cover: Das Cover von Wie weit du auch gehst... ist überwiegend in rot und blau gehalten. Besonders gut gefällt mit der Autorennamen in der Mitte und die verteilten roten Blumen. Im oberen Teil sieht man ein verliebtes Pärchen und ein Einschussloch- das passt super zum Genre Romantic Thrill. Im unteren Teil steht der Titel und im Hintergrund kann man einen Weg oder eine Straße erkennen. Das wiederum gibt gut den Titel wieder.   Und jetzt zum Cover von Wo immer du bist, Darling..., es ist in braun und Organetönen gehalten und ist vom Aufbau genauso wie das Erste. Aber mehr auf den Titel abgestimmt. Oben wieder ein verliebtes Pärchen und Blumen, in der Mitte der Autorennamen und unten wieder der Titel. Und dieses mal mit Einschussloch in der unteren rechten Ecke.   Alles in allem zwei tolle und stimmige Cover die perfekt zu den jeweiligen Romantic Thrill Geschichten passen. Sie machen neugierig und haben mich dazu verleitet das Buch zu lesen. Rezi Wie weit du auch gehst...: Ich bin direkt in die super schöne und spannende Geschichte hineingezogen worden. Der Schreibstil ist flüssig und so macht es Spaß zu lesen. Die beiden Protagonisten Constanze und David, sind so toll beschrieben und sympathisch. Ich konnte mich gut in Constanze, die mutige und selbstbewusste Frau, hineinversetzen und besonders David mag ich schon seitdem er das erste Mal aufgetaut ist. Es macht Laune mit ihnen mitzufiebern und sich von dem nächsten spannenden Kapitel in den Bann zu ziehen. Ich finde es auch toll das man immer mehr von der Vergangenheit der beiden erfährt und erst ganz am Schluss werden einige Dinge aufgelöst, die einem die ganze Zeit im Kopf herum spuken. Es ist richtig toll wie die Autorin das hinbekommen hat und so verliert man auch nie die Lust am lesen. Aber auch die anderen Personen sind toll rüber gebracht und auch Constanzes Sohn für den sie die ganzen Strapazen auf sich nimmt und er hat auch schon einen eigenen Charakter. Echt toll. Die Mischung die zu Romantic Thrill gehört ist hier richtig gut gelungen und hat mich immer wieder fasziniert. Liebe/Romantic ist enthalten, ebenso wie Spannung, plötzliche Wendungen, aber auch ein Happy End. Und das hat mir am aller besten gefallen, auch wenn bis dort hin noch so einiges geschieht was einem fast schon als zu viele Schicksalsschläge vorkommt. Aber die Autorin hat es geschafft das diese Showdown perfekt ist. Mein neues Lieblingsbuch, da ich Geschichten mit Auftragskillern und Liebe sehr gerne lese.   Rezi Wo immer du bist, Darling: Genauso wie bei der ersten Geschichte, wurde ich hier direkt ins Geschehen hineingezogen. Es beginnt mit einer Entführung die einem erst mal den Atem stocken lässt. Oh nein was passiert als nächstes? Ich habe direkt mitgefiebert. Hier gefällt mir auch wieder der Schreibstil der einen einfach nicht mehr loslässt und das Buch zu einem besonderen Lesevergnügen macht. Anja und Ramon sind tolle Hauptpersonen und es ist schön das man schon von Anfang an merkt das Ramon auf Anja aufpasst. Und so ist es auch nicht erstaunlich das die beiden zusammenfinden. Sie sind echt sympathisch und es macht Spaß mit den beiden mitzufiebern. Ich habe direkt gespürt das die beiden etwas verbindet, die Autorin bringt das einfach so toll rüber. Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Auch ist es toll das sich Carolin, auch ein toller Charakter, auf die Suche nach ihrer besten Freundin macht und dabei auch einen Verbündeten hat. Toll ist das man so auch etwas über das erfährt was drum herum passiert. Doch diese Nebenhandlung überlagert nicht die eigentliche Geschichte. Carolin zieht am Ende auch ihren Nutzen aus dem was Anja passiert. Wie genau? Lest selber, denn ich spoiler nicht. Liebe/Romantic, Spannung und auch ein wenig Action machen die Geschichte zu etwas besonderem. Halt einfach ein gelungener Romantic Thrill Roman. Fazit: Die beiden Teile sind toll geschrieben und super zu lesen. Es hat Spaß gemacht in die Geschichten einzutauchen. Zu empfeheln für alle die Romantic Thrill lieben. Unbedingt lesen, denn ich denke ihr werdet, genauso wie ich, begeistert sein. Ich vergebe 5/5 für beide Teile.

    Mehr
    • 2
  • Spannende Romantic-Thriller Made in Germany

    Wie weit du auch gehst ... & Wo immer du bist, Darling ... - Doppelband

    raven1711

    Meinung zu Wie weit du auch gehst: Constanze muss direkt am Anfang des Buches einiges mitmachen. Sie wird brutal von ihrem Ehemann zusammengeschlagen, nur weil sie ihren kleinen Sohn schützen möchte. Daraufhin verlässt Constanze ihn und zeigt in bei der Polizei an. Sie wird ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen und beginnt ein neues Leben in Köln. Constanze ist eine sehr mutige Frau, aber auch sehr zurückhaltend, was fremde Menschen und besonders Männer betrifft. Silas aka der Magier aka Daniel erhält den Auftrag, Constanze für ein hohes Kopfgeld, dass ihr Exmann Michael ausgeschrieben hat, umzubringen. Er verliebt sich aber in Constanze und versucht alles, um sie und ihren Sohn zu schützen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben. Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gefallen. Das Buch ist spannend, actionreich und romantisch. Ich war von der Buch so gebannt, dass ich meinen Reader nicht wirklich aus der Hand legen wollte. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass die Handlung in Deutschland spielt.   Fazit: Ein wirklich guter romantischer Thriller mit gut ausgearbeiteten Charakteren und einer spannenden und intelligenten Story. Meinung zu Wo immer du bist, Darling... Die Geschichte beginnt rasant und man ist als Leser direkt im Geschehen drin. Anja ist eine sympathische junge Frau, die sich gerade von der Trennung ihres Freundes erholen möchte. Ramon hat es satt, immer wieder für die Taten seines Bruders zur Rechenschaft gezogen zu werden, und rettet Anja aus dessen Klauen. Auf der Flucht gestehen sich beide ein, dass sie tiefere Gefühle füreinander empfinden. Leider stagniert die Geschichte ein wenig in der Mitte, wenn sie in der Wildnis sind. Man muss der Autorin aber zugute haltend dass sie versucht hat, realitätsnah im Handlungsverlauf zu bleiben. Das hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich zum Ende hin mehr Spannung erwartet hatte.   Fazit: Nicht ganz wo gut, wie der Vorgängerroman, aber mit glaubwürdiger Handlung und Charakteren, die man ins Herz schließt.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks