Im Licht der Karibik

von Alexandra Styron 
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Im Licht der Karibik
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gelindes avatar

Ich habe das Buch schlicht nicht verstanden, deshalb kann ich auch nur 1 Stern geben.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im Licht der Karibik"

Addy Abraham war ein vernachlässigtes Kind, unbändig wild, unbezähmbar, bis zu dem Moment, als das neue Kindermädchen auftauchte. Louise verstand es, dem einsamen Mädchen eine Zuflucht zu bieten und einen sicheren Hafen, weit weg von den ständigen, zum Teil handgreiflichen Streitereien ihrer Eltern. Als Addy von Louises Tod erfährt, reißt sie das endlich aus ihrem eintönigen und unerfreulichen Leben, das sie inzwischen als Erwachsene führt. Sofort packt sie ihre Sachen und fliegt mit der nächsten Maschine in die Karibik, der Heimat von Louise, um an der Beerdigung teilzunehmen. Louises Familie nimmt Addy auf, und so erlebt sie all das Chaos und den Schmerz, den Louise mit ihrem Tod hinterlassen hat. Aber Addy erfährt in diesen Tagen dort auch von der Freude am Leben, die Louise trotz vieler Schicksalsschläge immer behalten hat. Vor allem ihre eigenen Kinder, die sie, wegen der Anstellung bei Addys Eltern, lange Zeit nicht sehen konnte, bedeuteten Louise alles. Und Addy wußte nicht ei inmal, dass Louise Kinder hatte. Sie lebte in dem Glauben, das Wichtigste im Leben von Louise zu sein, so wie Louise damals für sie das Wichtigste war. Erst bitter enttäuscht von der Wahrheit, begreift Addy langsam, dass hier, während sie mit der Familie Louises Leben feiert, auch die Chance für einen Neuanfang liegt und im Licht der Karibik findet sie endlich ein Stückchen Glück, das ihr in ihrem Leben so lange gefehlt hat...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442450961
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:285 Seiten
Verlag:Goldmann

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Gelindes avatar
    Gelindevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich habe das Buch schlicht nicht verstanden, deshalb kann ich auch nur 1 Stern geben.
    Im Licht der Karibik

    Im Licht der Karibik, von Alexandra Styron

    Cover:
    Schön bunt, so wie ich mir die Karibik vorstelle.

    Inhalt:
    Addy war anscheinend ein sehr schwieriges Kind, erst ihre schwarze Nanny Louise aus der Karibik konnte sie etwas „zähmen“.
    Als diese nun Jahre später stirbt, reist Addy in die Karibik um dort mit der Familie zu trauern und Louises Leben zu feiern.

    Meine Meinung:
    Ich habe gar nicht in das Buch hineingefunden, stellenweiße wollte ich es am liebsten sogar abbrechen.
    Der Schreibstil ist mir zu gewollt poetisch. Die Sätze waren sowas von verdreht und Beispiele die ich beim besten Willen nicht verstehen und nachvollziehen konnte, ich hab einfach nicht verstanden was die Erzählerin aussagen wollte.
    Zu viele Sprünge, in der Zeit, in der Handlung, und in den Gedanken. Zu viel Verwirrung und zu viele Nebenhandlungen, von einem Gedanken in eine ganz andere Richtung. Mir fehlt der rote Faden und er Sinn der eigentlichen Handlung.

    Autorin:
    Alexandra Styron, Tochter des bekannten Schriftsellers William Styron, studierte „Creatives Writting“ an der Columbia Universität. Sie lebt abwechselnd in New York und auf Martha´s Vineyard. Dies ist ihr erster Roman.

    Mein Fazit:
    Ich habe das Buch schlicht nicht verstanden, deshalb kann ich auch nur 1 Stern geben.

    Kommentieren0
    31
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks