Alexandra Thoese

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Alexandra Thoese

Alexandra Thoese (Jg. 1969) lebt mit ihrer Familie in Bremen. Sie schreibt Gedichte und Geschichten, die Gefühle in Bilder aus Worten übersetzen. Als feinsinnige Mentorin begleitet sie intuitiv und empathisch Menschen auf ihrem Herzensweg und in ihre Kraft. www.alexandrathoese.de

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Seelenpoesie - Heilsames aus dem Herzen

Neu erschienen am 13.01.2021 als Hardcover bei tredition.

Alle Bücher von Alexandra Thoese

Cover des Buches Seelenpoesie - Heilsames aus dem Herzen (ISBN: 9783347203976)

Seelenpoesie - Heilsames aus dem Herzen

 (0)
Erschienen am 13.01.2021

Neue Rezensionen zu Alexandra Thoese

Neu

Rezension zu "Seelenpoesie - Worte, die das Herz berühren" von Alexandra Thoese

Wunderschöne Poesie
ENeuhoffvor 8 Monaten

Mit Gedichten von anderen Autoren ist es bei mir meistens so: Entweder sie berühren und begeistern mich, weil ich mich in ihnen wiederfinde. Oder ich empfinde sie als unecht und aufgesetzt, als „gekünstelt“ und mir fremd. Auch deshalb tue ich mich normalerweise schwer damit, etwas zu Gedichten zu schreiben, weil es kein „Dazwischen“ gibt.
Bei Alexandras „Seelenpoesie. Worte die das Herz berühren“ (erschienen bei tredition, ISBN: 978-3-347-04123-3, Paperback 9,95 €) aber ist es ganz anders. Denn ich spüre: Ihre Poesie stammt aus dem Herzen. Sie ist unmittelbar. Erlebt. Durchlebt. Ihre Worte dringen unmittelbar in die Seele und spiegeln auch mein Erleben und mein Erfahren. Ich fühle mich von ihnen erkannt und in meinem Innersten verstanden, getragen und angenommen.
Ihre Gedichte sind –so mein Eindruck – allesamt autobiografisch geprägt und zeugen von einem Lebensweg, der nicht immer einfach war und es noch immer nicht durchgängig ist. Dennoch ist in ihnen keinerlei Resignation oder Pessimismus zu finden. Stattdessen sind sie unglaublich lebensbejahend, ja sogar weise. Sie vermitteln Trost, Stärke und Halt in stürmischen Zeiten. Sie atmen unendlich viel Liebe und Verständnis für die Menschen, die sich suchend auf ihrem Weg befinden. Und sprachlich sind sie für mich über jeden Zweifel erhaben. Denn Alexandras Sprache ist wahrhaft feinfühlig und achtsam. Jedes Wort sitzt, ist genau richtig.
„Seelenpoesie“ ist ein Buch, das ich uneingeschränkt Jedem ans Herz legen möchte, der auf der Suche ist: nach sich selbst, nach Sinnhaftigkeit und Bestärkung. Danke, Alexandra!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks