Alexandre Dumas der Jüngere

(130)

Lovelybooks Bewertung

  • 273 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(54)
(48)
(24)
(4)
(0)

Lebenslauf von Alexandre Dumas der Jüngere

Alexandre Dumas der Jüngere wurde am 27.7.1824 als unehelicher Sohn von Alexandre Dumas dem Älteren und Marie-Catherine Labay in Paris geboren. Bereits mit 17 begann er seine literarische Laufbahn und begleitete seinen Vater später auf diverse Europareisen. Bereits mit seinen ersten Publikationen erregte er das Aufsehen des Publikums. "Die Kameliendame" wurde sein erfolreichstes Werk, und kurze Zeit nach Veröffentlichund in ein Theaterstück umgewandelt, was in der ganzen westlichen Welt unglaubliche Erfolge verbuchte. Dumas setzte sich in diesem wie in fast allen seinen Stücken mit sozialen und gesellschaftlichen Problemen auseinander. Er starb am 27. November 1895 in Marly-le-Roi. Heute gilt er als einer der Begründer des Gesellschaftsdramas

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ich kam mit den Charakteren leider gar nicht zurecht

    Die Kameliendame

    Waldschrat

    28. July 2018 um 16:13 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Puh, das war ein fragwürdiges Lesevergnügen … Man lernt zunächst einen außenstehenden Ich-Erzähler kennen, der in Paris bei einer Auktion ein Buch ergattert. Es gehörte der Kameliendame – eine Art Mätresse, die verstorben ist. Nach ihrem Tod wurden alle Besitztümer versteigert, da ihre Schuldner schon zu Lebzeiten vor dem Krankenbett warteten. Dann steht unerwartet ein junger Mann vor seiner Tür, es handelt sich um Armand Duval, einen Liebhaber der Kameliendame Margarete Gautier. Nach einigem Hin und Her erzählt dieser dann die ...

    Mehr
    • 3
  • "Sonnen, die ebenso glanzlos untergehen, wie sie aufgegangen sind"

    Die Kameliendame

    KaterinaFrancesca

    22. April 2018 um 10:41 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Halbweltlerin Margarete Gautier, wegen ihrer Lieblingsblumen, nur die Kameliendame genannt, verliebt sich in den jungen bürgerlichen Armand Duval. Zerrissen zwischen dem kostspieligen und ausschweifenden Leben der Pariser Gesellschaft und ihrer Liebe zu dem bescheidend vermögenden Armand Duval verschlechtert sich Margarets angegriffene Gesundheit zusehends. Retrospektiv erzählt der junge Armand dem Erzähler von seiner großen Liebe und wie diese an Einspruch seiner Familie zerbrach und Margarete das Leben kostete. Mit der ...

    Mehr
  • Meisterhaft geschriebene Liebesgeschichte auf höchstem Niveau

    Die Kameliendame

    lesestunden

    14. May 2015 um 19:35 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame ist auch nach jetzigen Maßstäben ein absolut lesenswertes Buch, nicht nur für Liebhaber von Klassikern, sondern gerade für all jene empfehlenswert, die keinen 1500 Seiten Schinken lesen wollen, aber trotzdem in einen hervorragenden und fesselnden Gesellschaftsroman aus der Zeit des Realismus eintauchen wollen. Die Liebesgeschichte hat mich sehr in ihren Bann gezogen und ich konnte die Verliebtheit zum greifen nahe spüren. Eine Liebesgeschichte in dieser Qualität gibt es nicht oft, alleine dafür ist dieses Buch ...

    Mehr
  • Ein schöner, aber trauriger Klassiker ...

    Die Kameliendame

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. August 2013 um 15:03 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Das Buch habdelt darüber, dass Marguerite -eine Kurtisane des 19. Jahrhunderts- sich auf Armand Duval einlässt, der ihr zwar nichts großartig objektives geben kann, dafür etwas anderes, viel Besseres: Liebe. Ich mochte Marguerite von Anfang an , genauso wie Armand. Der Schreibstil ist zwar nicht sehr einfach, dennoch ist die Geschichte schön und mit einem traurigem Ende. 

  • viel zu schmalzig

    Die Kameliendame

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. June 2013 um 15:16 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Er liebt sie, sie liebt ihn - aber es soll nicht sein. Liebe, Tod, Verzweiflung. Das war definitiv nicht das richtig für mich. Wann immer von der Liebe die Rede war (und die Charaktere haben wirklich kein anderes Thema), musste ich so kräftig die Augen verdrehen, dass ich schon Angst hatte, sie würden so stecken bleiben. Wenn man aber einmal vom offensichtlichen - dem Plot - absieht, ergibt sich immer noch etwas Interessantes. Nämlich ein Bild der Sitten in Frankreich, die Rolle der Frau und der Wahrnehmung von Liebe um die Mitte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame

    books-and-art

    29. June 2012 um 23:06 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame Die Handlung: Der junge Mann Armand Duval verliebt sich vom ersten Augenblick an in die Mätresse Marguerite Gautier. Diese gilt als eine der teuersten Mätressen und kriegt immer teure Geschenke von ihren Verehrern, damit sie sie in die Oper oder Theater begleitet. Armand gibt sein ganzes Geld für sie aus und will seine ganze Zeit nur noch mit ihr verbringen. Die beiden kommen sich näher und auch bei Margerite wachsen Gefühle für diesen Mann. Doch das Glück soll nicht lange dauern, denn es gibt Menschen, die diese ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame

    Readyforbooks

    26. April 2011 um 17:38 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Es war zeitweise so traurig und beklemmend, dass ich Tränen in den Augen hatte. Ich mag eingentlich keine Bücher, die kein happy End haben, trotzdem ein Klassiker den man unbedingt lesen sollte, auch wenn du umstellung groß ist, denn die Sprache ist eben nicht mehr ganz "modern"

  • Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame

    Jetztkochtsie

    10. January 2011 um 20:41 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Ich bin gänzlich überrascht und hingerissen von diesem Buch, das vorallem an Glanz noch gewinnt, wenn man sich vor Augen führt zu welch frühem Zeitpunkt es geschrieben wurde. A. Dumas der Jüngere beweist mit seinem doch sehr autobiographischem Roman eine moderne Denkweise, die in der damaligen Zeit etwas außergewöhnliches und besonderes gewesen sein muß. Er schreibt sehr flüssig und auch die Ausdrucksweise ist zwar durchaus eine zeitgemäße, jedoch liest sich dieses Buch keineswegs so sperrig, wie ich Emile Zolas Nana damals ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame

    Lizzy85

    Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    So wunderschön geschrieben, so einfühlsam und tieftrauig, dass man es kaum aus der Hand legen kann. Hatte es in kurzer Zeit durch und hab beim Lesen oft alles um mich herum vergessen. Es ist eine bekannte Liebesgeschichte, die man immer wieder lesen kann.

    • 2
  • Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    Die Kameliendame

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2010 um 13:33 Rezension zu "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas der Jüngere

    An das Buch "Die Kameliendame" bin ich eher zufällig geraten und hatte somit auch keine genaue Vorstellung von dem Buch. Es geht um das Leben von Mageriute, einer jungen Kurtisane in Paris. Sie lebt ihr Leben bis sie eines Tages Armand kennenlernt, der sich unsterblich in sie verliebt und alles für sie tut. Auch sie verliebt sich in ihn und bringt deshalb so manches Opfer für ihn. Sehr plastisch wird im Buch die Kraft der Liebe dargestellt und wie diese Liebe einen Menschen positiv verändern kann. Es wird aber auch deutlich wie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.