Alexandre Dumas

 4,1 Sterne bei 737 Bewertungen
Autor von Die drei Musketiere, Die Kameliendame und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alexandre Dumas (©)

Lebenslauf von Alexandre Dumas

Alexandre Dumas der Ältere, 1802 in Frankreich geboren, hieß eigentlich Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie. Sein Großvater war ein reicher Adliger, der auf Haiti lebte und mit einer Sklavin 5 Kinder hatte. Diese verkaufte er alle, kaufte seinen jüngsten Sohn aber zurück, kurz bevor er nach Frankreich zurückkehrte. Dieser erhielt eine gute Schulbildung, zerstritt sich jedoch mit seinem Vater kurz vor dessen Tod und lebte als einfacher Alexandre Dumas weiter und wurde ein erfolgreicher Offizier. Er hatte nur einen Sohn: Alexandre. Alexandres Vater starb, als dieser zwei Jahre alt war. Dumas hatte keine gute Schulbildung und musste bereits mit 14 als Schreiber bei einem Juristen arbeiten. Mit 22 hatte wurde sein unehelicher Sohn Alexandre Dumas der Jüngere geboren. Zu diesem Zeitpunkt verdiente er sein Geld immer noch als Schreiber in Paris. Wurde aber das erste Mal erfolgreich als Coautor eines Dramas aktiv. Erfolgreich wurde er mit seinem Theaterstück "Heinrich III. und sein Hof". Seine weiteren Erfolge beruhen alle auf seinen Abenteuergeschichten. Sein Erfolg geht bis heute, da seine Werke immer noch zahlreich verfilmt werden. Er starb am 5. Dezember 1870 in Puys, Seine-Maritime.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783752658354)

Die Kameliendame

Neu erschienen am 09.06.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.
Cover des Buches Ein Liebesabenteuer (ISBN: 9783328108245)

Ein Liebesabenteuer

Erscheint am 11.10.2021 als Taschenbuch bei Penguin.

Alle Bücher von Alexandre Dumas

Cover des Buches Die drei Musketiere (ISBN: 9783958701564)

Die drei Musketiere

 (358)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783730605509)

Die Kameliendame

 (67)
Erschienen am 07.08.2017
Cover des Buches Der Mann in der eisernen Maske (ISBN: 9783746661247)

Der Mann in der eisernen Maske

 (33)
Erschienen am 18.02.2009
Cover des Buches Die Bartholomäusnacht (ISBN: 9783453084810)

Die Bartholomäusnacht

 (26)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Zwanzig Jahre später (ISBN: 9783746629308)

Zwanzig Jahre später

 (22)
Erschienen am 15.04.2013

Neue Rezensionen zu Alexandre Dumas

Cover des Buches Die drei Musketiere (ISBN: 9783958701564)laraliebtbuechers avatar

Rezension zu "Die drei Musketiere" von Alexandre Dumas

Ein wundervoller Abenteuerroman
laraliebtbuechervor 25 Tagen

Wir kennen wohl fast alle die Verfilmung von Dumas' Roman "Die drei Musketiere", aber wer kennt auch die tolle Vorlage?

Es ist ein spannendes Buch von Anfang bis Ende. Dumas' versteht es zu Schreiben und ist auch mit seinem Schreibstil so angenehm zu lesen, dass er auch im 21. Jahrhundert nicht aus dem Rahmen fällt. Die Geschichte ist mit vielen Abenteuern gespickt und mit so viel Hingabe und auch Witz erzählt, dass ich dieses Buch sehr gerne gelesen habe. Es ließ mich schmunzeln, den Atem innehalten und direkt mitfiebern. Dank der grandios gestalteten Atmosphäre habe ich die ganze Zeit über Bilder im Kopf von Perücken, wallenden Kleidern, Degen, Mänteln usw. Während des Lesens befand ich mich in meiner eigenen kleinen Zeitreise.

Es gab für mich nur eine Atempause, bei der sich das Buch für mich für etwa 30 Seiten gezogen hat. Allerdings haben die folgenden Seiten und Geschehnisse es wieder wett gemacht.

Die Abenteuer der drei Musketiere, D'Artagnan, Aramis, Athos & Porthos, kann man in jedem Alter lesen. Zum Glück habe ich bei meiner Oma im Keller diese alte Ausgabe gefunden und gelesen, denn andernfalls wären mir die tollen Lesestunden entgangen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die drei Musketiere (ISBN: 9783958701564)Arya_Anderssons avatar

Rezension zu "Die drei Musketiere" von Alexandre Dumas

Absoluter Klassiker
Arya_Anderssonvor 2 Monaten

Ein absolutes Muss - ein Klassiker - man muss es gelesen haben.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die drei Musketiere (ISBN: 9783423147651)OvidsMetamorphosens avatar

Rezension zu "Die drei Musketiere" von Alexandre Dumas

Les trois musquetaires
OvidsMetamorphosenvor 4 Monaten

D‘Artagnan, der junge Gascogner und Held der Geschichte, macht sich auf den Weg nach Paris, um in die Garde der Musketiere einzutreten. Dort angekommen, wird er bekannt mit den drei Freunden Athos, Porthos und Aramis. Gemeinsam schlagen sie sich durch Degengefechte, genießen das Auf und Ab ihrer unzähligen Abenteuer und versuchen, verwickelt in tückische Hofintrigen, dem hinterhältigen Kardinal und der diabolisch raffinierten Lady Winter ein ums andere Mal ein Schnippchen zu schlagen. Und steckt einer in der Klemme, sind die anderen direkt zur Stelle, denn nichts geht über ihren Leitspruch „Einer für Alle, Alle für Einen!“.

Trotz der Länge des Buches konnte ich am Ende gar nicht mehr genug von den drei (bzw. vier) Musketieren lesen. Dabei versteht Dumas es, die Spannung kontinuierlich aufrecht zu erhalten, und die Verzweigungen der Geschichte, die am Anfang so gemächlich ihren Lauf nehmen, werden immer weitgehender und komplexer, bis sie sich schließlich in den letzten Seiten schlüssig auflösen und dem Buch damit ein würdiges Ende verliehen wird. Auch die Klugheit, der Witz und die Abenteuerlust der vier Gefährten haben viel Schwung in die Geschichte gebracht. Eine rundum abgestimmte Erzählung, die es durchaus wert ist gelesen zu werden!


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Da es Interesse daran gibt das Buch "Die drei Musketiere" wandern zu lassen werde ich dies mal in Angriff nehmen! :)

Inhalt: Im Jahr 1625 zieht der junge d'Artagnan nach Paris, um sich der Garde der berühmten Musketiere anzuschließen. Schnell gewinnt er die Freundschaft der drei unzertrennlichen Musketiere Athos, Porthos und Aramis. Getreu ihrem Motto "Einer für alle, alle für einen" verteidigen sie ihre Königin gegen die Intrigen Kardinal Richelieus und der verruchten Lady Winter. (Ausgabe Fischer Klassik)

Hier nochmal die allgemeinen Regeln für Wanderbücher: 

  • mit dem Buch wird sorgsam umgegangen (ich denke das ist selbstverständlich)
  • jeder schreibt bitte hier wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde
  • ihr habt 4 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt werden sollte
  • ihr kümmert euch selbst um die Weitergabe der Anschriften
  • bei Verlust teilen sich der Absender und der dem das Buch zugesandt wurde die Kosten für ein neues Exemplar

Ich begrenze die Teilnehmerzahl erst einmal auf 5. Wenn sich mehr Leser finden, kann ich du Runde auch gerne erweitern. :)


1. sissy84 - angekommen
2. Bellchen
3. Ajana
4. 
5.
52 Beiträge
Ajanas avatar
Letzter Beitrag von  Ajanavor 9 Jahren
:( Echt blöd... hoffentlich reagiert sie mal...
Zum Thema
Lasst uns loslegen! Zückt Eure Mäntel und Degen!
97 Beiträge
Mina - Das Irrlichts avatar
Letzter Beitrag von  Mina - Das Irrlichtvor 10 Jahren
Geschafft!!!!
Neuen Beitrag schreiben..
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Alexandre Dumas wurde am 23. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Aisne (Frankreich) geboren.

Community-Statistik

in 1.109 Bibliotheken

von 100 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks