Alexandre Dumas Ange Pitou

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ange Pitou“ von Alexandre Dumas

"Ange Pitou" ist Teil der mehrbändigen Romanreihe "Memoiren eines Arztes", die Alexandere Dumas zwischen 1846 und 1855 in der Pariser Zeitung La Presse veröffentlichte. Der Titelheld ist ein junger Arbeiter, der aus dem ländlichen Frankreich nach Paris reist und dort in die Wirren der Französischen Revolution gerät. Er wird er Zeuge der Erstürmung der Bastille und des Untergangs der königlichen Familie.§Band 2 von 3.

Stöbern in Klassiker

Der Besuch der alten Dame

Eines der besten Bücher, die ich seit Langem gelesen habe. Sehr aktuell und bitterböse!

Hazel93

Momo

So ein tolles Buch 😍😍😍

Vucha

Jenseits von Afrika

Richtig schöne Ausgabe eines lesenwerten Klassikers

Buchina

Oliver Twist

Natürlich zurecht ein Klassiker, allerdings mit einigen Logikfehlern, Inkonsequenzen und Übertreibungen. Dennoch sozialkritisch u. humorvoll

Schmiesen

Der Kleine Prinz

Naja ganz ok

teretii

Die unendliche Geschichte

Eine unglaublich fantastische Geschichte, die jeder Buchliebhaber einmal gelesen haben sollte!

booklovingballerina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ange Pitou" von null null

    Ange Pitou

    Sokrates

    23. February 2012 um 17:25

    Alexandre Dumas war Vielschreiber, doch irgendwie konnte ich bislang die Qualität seines schriftstellerischen Könnens noch nicht recht erfassen. Auch "Ange Pitou" blieb hinter meinen Erwartungen: wenig Esprit, zwar eine Handlung, aber eine, die ohne Schwung und Spannung daher kommt. Statt - wie im klassischen Abenteuerroman - auf einen Fixpunkt hinzuarbeiten, bleibt die Erzählung gleichsam akzentlos. Bis auf den "Grafen von Monte-Christo" (der auch hinter meinen Erwartunen blieb) ist dies leider wieder ein Dumas, den ich nach gut 20 Seiten abgebrochen habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks