Katharine BlumEine Jugenderinnerung

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

In Brüssel, am 2. September 1853 schrieb Alexandre Dumas: Das ist die Geschichte von Katharine Blum. Das Kind, dem ich Nichts abschlagen kann, das Kind mit den blauen Augen, will es, dass ich sie Euch erzähle!
Soweit der Meister. Katharine Blum war ein schönes Mädchen von achtzehn bis neunzehn Jahren, schlank wie ein Rohr, und die liebliche deutsche Sanftmut sprach sich in ihrem ganzen Wesen aus, wie das blonde Haar, die blauen Augen und die zarte Weichheit der Wangen die deutsche Abkunft verriet. Soll dieses liebliche Mädchen eine Ketzerin sein? Und da gab es Bernhard, der Katharina nicht nur in brüderlicher Liebe begehrte und dessen Liebe erwidert wurde. Doch das Glück wird getrübt. Denn da gibt noch Mathias, über dem es am Ende des Romans nur noch eine Zeitungsnotiz gibt. Und welche Rolle spielt neben den Watrins der Abbé Gregoire?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783750249813
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:244 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:06.11.2019

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks