Alexandre Dumas Zwanzig Jahre danach

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwanzig Jahre danach“ von Alexandre Dumas

In seinem 1845 erschienenen Roman erzählt Dumas die Geschichte der Musketiere weiter. Zwanzig Jahre nach ihren ersten Abenteuern kreuzen sich die Wege der vier Freunde erneut. Mittlerweile wird Frankreich von Anna von Österreich und dem machthungrigen Kardinal Mazarin regiert. D'Artagnan, der als Leutnant immer noch im Dienste der Krone steht, erhält von Mazarin einen brisanten Auftrag und bittet seine alten Kameraden um Hilfe. Nur Porthos ist jedoch dazu bereit, D'Artagnan zu begleiten. Aramis und Athos kämpfen auf der Seite der Fonde gegen die absolutistische Herrschaft des Kardinals. Als aber in England Cromwell an die Macht gelangt und Karl I. um sein Leben fürchten muss, finden die Musketiere wieder zusammen und machen sich auf, die englische Krone zu retten (Quelle:'Flexibler Einband/01.07.2012')

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen