Alexej Slapovsky Der Tag des Geldes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag des Geldes“ von Alexej Slapovsky

Drei Saufkumpane auf der Suche nach einem zünftigen Katerschluck, eine gefundene Brieftasche voller Geld und der verzweifelte Versuch, den Zaster möglichst schnell wieder los zu werden - mit "Der Tag des Geldes" hat der russische Meister der absurd-komischen Prosa Alexej Slapovsky erneut einen furiosen Roman vorgelegt.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen