Alexey Pehov

(577)

Lovelybooks Bewertung

  • 459 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 22 Leser
  • 95 Rezensionen
(258)
(231)
(66)
(15)
(7)
Alexey Pehov

Lebenslauf von Alexey Pehov

Alexey Pehov wurde 1978 in Moskau geboren. Er studierte Medizin wobei seine wahre Leidenschaft eigentlich dem Schreiben von Fantasy und Science Fiction Romanen galt. Neben Sergej Lukianenko ist er der erfolgreiste Fantasyschriftsteller Russlands. "Die Chroniken von Siala" wurden millionenfach verkauft und mit diveresen Preisen ausgezeichnet. Mit seinen Reihen "Die Chroniken von Hara" und "Die Chroniken der Seelenfänger" schaffte es Alexey Pehov, an seine Erfolge anzuknüpfen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau, die ebenfalls Schriftstellerin ist, lebt Pehov in Moskau.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunkeljäger

    Dunkeljäger

    vormi

    26. April 2018 um 19:19 Rezension zu "Dunkeljäger" von Alexey Pehov

    Der Elf Lass lebt in einer vom Krieg zerrütteten Welt: Die mächtigen Elfenhäuser sind über einen alten Konflikt, dessen Ursprung kaum jemand mehr kennt, in scheinbar unüberwindbare Feindschaft geraten. In seinem Bemühen, zwischen den Häusern Frieden zu schaffen, wird Lass zur Hassfigur beider Seiten und muss fliehen. Doch nicht nur die Elfenkrieger sind ihm fortan auf den Fersen, auch Orks, Zwerge und Dämonen verfolgen ihre eigenen Ziele, um dem geschwächten Elfenreich den entscheidenden Schlag zu versetzen... Inhaltsangabe auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Siegel von Rapgar"

    Das Siegel von Rapgar

    Zsadista

    05. April 2018 um 14:50 Rezension zu "Das Siegel von Rapgar" von Alexey Pehov

    Till er’Cartya wurde vor Jahren für ein Verbrechen ins Gefängnis geworfen, das er nicht begangen hat. Da neue Indizien aufgetaucht sind, wurde er entlassen, aber nicht rehabilitiert. Er ist trotz allem noch ein Geächteter. Da er aber nun auf freiem Fuße ist, macht er sich höchst persönlich auf die Suche, nach dem wahren Mörder. Dazu kommt, dass gerade in der Stadt ein grausamer Schlächter sein Unwesen treibt. Scheinbar wahllos sucht sich dieser eine Opfer aus, doch ist es wirklich so wahllos, wie es erscheint?Immer wieder ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2250
  • Ein ganz guter Auftakt!

    Schwarzer Dolch

    Buechertraeume

    05. March 2018 um 07:52 Rezension zu "Schwarzer Dolch" von Alexey Pehov

    Meine Meinung: An den Schreibstil von Alexey Pehov musste ich mich erst einmal gewöhnen, denn dieser war auf den ersten Seiten echt nicht einfach zu lesen. Je weiter ich jedoch voran kam, um so besser und flüssiger wurde der Stil und dann gab es auch kein Halt mehr beim lesen. Als ich mich an den Schreibstil gewöhnt habe und ich damit klar kam, wurde er echt flüssig und gut lesbar, was dann im Endeffekt dazu führte, dass es schneller voran gegangen ist beim lesen. Als ich die Charaktere "erlesen" habe, war ich dann vollkommen ...

    Mehr
  • Grandioses Finale einer großartigen Reihe!

    Glühendes Tor

    WortmagieundZeilenzauber

    31. January 2018 um 23:37 Rezension zu "Glühendes Tor" von Alexey Pehov

    Die Chroniken der Seelenfänger sind nicht nur das absolute Highlight meines Lesejahres 2017! Sie haben auch "Die Chroniken von Siala" vom Thron gestoßen, die seit 8 Jahren den Platz als meine absoluten Lieblingsromane eingenommen haben! Dabei hielt sich meine Begeisterung zu Beginn des ersten Bandes eher in Grenzen. Statt eines durchgängigen Romanes fand ich mich mit einer Reihe von in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten wieder. Zwar folgte man in all diesen Geschichten den gleichen Protagonisten, doch eigentlich war es nicht ...

    Mehr
  • Schade das es vorbei ist

    Glühendes Tor

    loele

    08. October 2017 um 09:37 Rezension zu "Glühendes Tor" von Alexey Pehov

    "Glühendes Tor" war ein gelungener Abschluss für die Seelenfänger-Chroniken. Alexey Pehov hat eine klare Entwicklung durchgemacht und so wird die Reihe von Seite zu Seite und von Buch zu Buch besser. Fast alles wurde zum Schluss aufgeklärt, aber dafür sollte man die vorherigen Bücher noch gut im Gedächtnis haben. Allerdings bleiben auch einige Fragen offen. Man merkt, dass sich Alexey Pehov die Geschichte von Beginn bis Ende gut durchdacht hat, so ergibt am Ende jeder Charakter und seine Handlungen Sinn. Zu Beginn habe ich noch ...

    Mehr
  • Fantasy-Epos aus Russland

    Wind

    HansBuchtinger

    23. June 2017 um 11:43 Rezension zu "Wind" von Alexey Pehov

    Alexey Pehov zählt zu meinen Lieblingsautoren und da kam ich natürlich auch nicht um diese Reihe herum. Die Story zieht sich zwar an einigen Stellen, dennoch bin ich sehr begeistert! Die idee hinsichtlich der Funken (weiß, schwarz und grau) finde ich sehr interessant. Und natürlich hat Garred hier auch wieder eine kleine Nebenrolle.Alles in allem ein gelungenes Fantasy-Werk!

  • Eine gelungene Fortsetzung

    Schattenstürmer

    Aramara

    28. April 2017 um 19:43 Rezension zu "Schattenstürmer" von Alexey Pehov

    Die Reise geht weiter!Garrett und seine Truppe ziehen weiter um nach Hrad Spine zu gelangen, um das Horn des Regenbogens zu bergen.Mit den Wilden Herzen und einigen Elfen schläft sich Garrett durch neue, ihm unbekannte Lande, wobei ihnen immer wieder Feinde den Weg kreuzen.An sich eine gelungene Fortsetzung. Der Abenteuercharakter des Buches bleibt erhalten. Allerdings werden hier noch weitaus mehr Kämpfe und entsprechend auch Blut geboten. Man kommt nicht umhin den Autor zu verfluchen. Den ersten Teil fand ich aber besser, wenn ...

    Mehr
  • Kreativ und düster

    Schwarzer Dolch

    thebookpassion

    23. March 2017 um 16:22 Rezension zu "Schwarzer Dolch" von Alexey Pehov

    Ludwig van Normayenn ist ein berühmt und berüchtigter Seeelenfänger, er kann dunkle Seelen erkennen, die sich hartnäckig weigern das Reich der Sterblichen zu verlassen. Die Seelenfänger sind oft die einzige Hoffnung für ganze Ortschaften, die von den bösen Seelen heimgesucht werden. Und so macht sich Ludwig, von Ortschaft zu Ortschaft, auf um den Menschen zu helfen.Ich war absolut gespannt auf die neue Reihe von Alexey Pehov, da er unter anderem schon in“ Dunkeljäger“ bewiesen hat, dass es ihm fabelhaft gelingt, kreative und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)

    stebec

    zu Buchtitel "Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)" von Elisabeth Stanzer

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das ...

    Mehr
    • 367
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks