Alexia Casale Die Nacht gehört dem Drachen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht gehört dem Drachen“ von Alexia Casale

Endlich hat Evie ihren Adoptiveltern von ihrer gebrochenen Rippe erzählt. Nach der OP zeugen von ihrer traurigen Vergangenheit nur noch eine Narbe und ein Stück Knochen. Daraus schnitzt Evie einen Drachen als Glücksbringer und Zeichen neuer Stärke. Nichts wünscht sie sich mehr, als dass der Drache lebendig wäre, und ihr Wunsch scheint sich zu erfüllen. Nachts beginnt er ihr Mut zuzusprechen und Geduld einzufordern. Denn eines können Evies Eltern nicht für sie erreichen: Gerechtigkeit für das, was ihr widerfahren ist.
Eine einzigartige Mischung aus psychologischem Thriller und Märchen – gelesen von Sascha Icks.

Verworrenes Psychogramm eines Problemteenies... und wirklich schlauer war ich hinterher auch nicht :-/

— Rebekka_NP

Wirklich gute Idee aber nicht besonders neu. Das Buch ist gut ... ABER!!!

— god_shaves_the_queen

Stöbern in Jugendbücher

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Ein Gott auf Erden :-)

Ivonne_Gerhard

Bodyguard - Der Anschlag

Wenn man den zähen Anfangsteil erstmal geschafft hat,wird es richtig spannend. Der interessante Plot und das Setting konnten mich überzeugen

traumbuchfaenger

Die Spur der Bücher

Ich liebe die Welt der Bibliomantie =)

hi-speedsoul

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sehr schöner, fesselnder Schreibstil. Das Rätsel war allerdings sehr einfach, ich wusste die Lösung sofort :D

Lausbaer

Kiss me in Paris

Schöne Weihnachts- Liebes Geschichte:)

JennysGedanken

Räuberherz

Eine fantastische Geschichte mit viel Humor und Gefühl und gut durchdachten Charakteren. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen! <3

Panaa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das "Besondere" hat sich bei mir nicht eingestellt.

    Die Nacht gehört dem Drachen

    Claudias-Buecherregal

    02. November 2013 um 14:17

    Evie wurde operativ ein Teil ihrer Rippe entfernt. Aus diesem Knochen schnitzt sie sich einen Drachen, der von nun an ihr Glücksbringer sein soll. Doch Evie wünscht sich mehr. Wie schön wäre es, wenn der Drache lebendig wäre und sie sich mit ihm unterhalten könnte, denn es fällt ihr schwer mit ihren Adoptiveltern über die Gründe ihrer angebrochenen Rippe zu sprechen. Eines Nachts, als sie das Gefühl hat beobachtet zu werden, scheint sich ihr Wunsch zu erfüllen. Das Hörbuch konnte meine Erwartungen leider nicht erfüllen. Von Anfang an hatte ich Probleme mit der Geschichte, die mir anfangs suggerierte, dass es sich um einen zweiten Band handeln müsste, da ich sehr lange das Gefühl hatte, mir würden wichtige Hintergrundinformationen fehlen. Man muss sich ziemlich lange auf das aktuelle Geschehen einlassen, ohne zu wissen, worum es eigentlich geht. Der Klappentext versprach eine "Mischung aus psychologischem Thriller und Märchen". Den Märchenaspekt habe ich zum Teil gefunden. Immerhin erwacht der Drache aus ihrem Knochen und wird nicht nur ihr Glücksbringer sondern nachts auch ein Wegbegleiter, der ihr mit Gesprächen und Ausflügen Mut zuspricht und es schafft, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellt. Den Thrilleranteil hat sich mir leider nicht offenbart. Sascha Icks spricht dieses Hörbuch und auch an ihre Präsentation musste ich mich erst sehr gewöhnen. Ich glaube, ich habe noch nie einem Sprecher gelauscht, der die Emotionen und Stimmungen so stark durch die eigene Stimme ausdrückt. An sich klingt das eigentlich positiv, aber mich hat es eher erschlagen und ich habe es als zu intensiv, zu übertrieben wahrgenommen. Fazit: Mir hat leider zu viel an "Die Nacht gehört dem Drachen" gestört, als dass ich es wirklich genießen konnte. Über ein Mittelmaß kam es bei mir leider nicht hinaus. Ich habe jedoch auch schon begeisterte Stimmen über dieses Hörbuch gehört. Vielleicht ist es einfach Geschmackssache - aus den o.g. Gründen hat es meinen Geschmack jedoch nicht richtig getroffen. Audio: 4 CDs - ca. 299 Minuten Verlag: Der Audio Verlag, Dav (1. November 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3862313093 ISBN-13: 978-3862313099 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks