Alexis Ragougneau

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 33 Rezensionen
(6)
(13)
(24)
(8)
(3)

Bekannteste Bücher

Die Madonna von Notre-Dame

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tote aus der Seine

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Madonna von Notre-Dame

Bei diesen Partnern bestellen:

Morte a Notre-Dame

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mord in Notre Dame

    Die Madonna von Notre-Dame
    nati51

    nati51

    04. September 2017 um 12:26 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Als der Küster Gérard vor der Frühmesse seine Routinearbeiten verrichtet, wird ihm vom Aufseher ein Bombenalarm im Chorumgang gemeldet. Als er sich der vermeintlichen Bombe nähert, findet er eine wunderschöne junge Frau in einem kurzen weißen Kleid. Nach einem flüchtigen Blick auf die Frau, verrichtet er in Ruhe seine Tätigkeit weiter, da gleich die 9-Uhr-Messe beginnt und Pater Kern keine Verspätung duldet. Als sich eine Amerikanerin zu ihr auf die Bank setzen möchte und die Unbekannte keine Reaktion auf ihre Frage zeigt, wird ...

    Mehr
  • Die im Schatten stehen

    Der Tote aus der Seine
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    03. April 2017 um 12:13 Rezension zu "Der Tote aus der Seine" von Alexis Ragougneau

    Die im Schatten stehenEinige Zeit war es her, als diese Clochards, Obdachlosen, bei bitterer Kälte Notre Dame „stürmten“. Eine wild anmutende Horde, die umgehend den Küster in Kampfstellung gehen ließ, der die Polizei rief, die mit großem Aufgebaut vor den Toren der Kirche Stellung bezogen.Nur Pater Kern bewahrte die Ruhe. Ließ sein mitfühlendes Priesterherz sprechen und verzweifelte zunächst fast an der unerbittlichen Haltung von Küster und Polizei. Denn er empfand das alles bei Weitem nicht als „Geisel-Situation“, zumal die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame"

    Die Madonna von Notre-Dame
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    10. February 2017 um 21:52 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    "Die Madonna von Notre-Dame" beginnt ruhig: Vorbereitungen für den täglichen Betrieb, erste Besucherströme. Pater Kern, ein Pfarrer aus Poissy, der jährlich die Urlaubsvertretung eines Pfarrers in Notre-Dame übernimmt, hat gerade die erste Messe des Tages begonnen, als die Leiche gefunden wird. Es ist eine junge Frau, die am Tag zuvor am Rande der Prozession in einen handgreiflichen Konflikt geriet - nun liegt sie erwürgt in der Kathedrale. Spurensicherung, Staatsanwaltschaft, Polizei - schnell sind sie vor Ort und beginnen die ...

    Mehr
  • Vorhersehbar.

    Die Madonna von Notre-Dame
    KiraMinttu

    KiraMinttu

    07. November 2016 um 09:56 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Die Madonna von Notre-Dame ist tot.Seit Stunden sitzt das Mädchen mit dem langen schwarzen Haar und dem kurzen weißen Kleid stumm und blass auf der Kirchenbank, und als die Totenstarre nachlässt, und sie der beleibten amerikanischen Touristin fast auf den Schoß fällt, ist der allgemeinen Aufruhr groß.Die herbeieilende Polizei braucht nicht lange, um einen ersten Verdacht aufzubauen: Wer ist der Mann mit den blonden Locken, der am Tag zuvor während der alljährliche Prozession einen Streit mit dem schwarzhaarigen Mädchen vom Zaun ...

    Mehr
  • Das Lächeln auf dem Gesicht der Dame

    Die Madonna von Notre-Dame
    Helen13

    Helen13

    04. September 2016 um 22:11 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    „Jeder nimmt die Last seiner Sünden auf sich, so gut er kann. Ich für meinen Teil trage seit langer Zeit die Bürde einer Erbsünde, die Sünde einer ganzen Nation.“Schwerwiegende Worte, gesprochen von Monseigneur de Bracy. Seine Sünde liegt bloß im gleißenden Licht der Madonna. Es wimmelt nur so von Sünden in diesem erstaunlichen Krimi, angesiedelt in Notre Dame de Paris. Die Sünden der Kolonialzeit, als Frankreich sich als „Herr“ über Algerien einsetzte. Die Sünden der Katholischen Kirche, die Verlogenheit der Priesterkaste. Die ...

    Mehr
  • Die weiße Dame in der Kathedrale

    Die Madonna von Notre-Dame
    AKRD

    AKRD

    28. December 2015 um 14:00 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Der Küster der Notre Dame, Gerard, findet eine leblose Frau in einem weißen Kleid, völlig unpassend gekleidet für die Kirche, da aufreizend kurz, in der Messe an einem Sommermorgen in Paris. Sie wurde stranguliert und ihr wurde auch weiterhin grausame Gewalt angetan (die ich hier nicht so explizit erwähnen möchte, wir haben es ja alle gelesen...). Wie lange saß sie schon so da, bis eine amerikanische Touristin sie antippte und sie zur Seite kippte ? Da erst wurde bemerkt, dass sie tot ist... Am Vortag gab es zwischen ihr und ...

    Mehr
  • Kleiner Pater ganz groß!

    Die Madonna von Notre-Dame
    badwoman

    badwoman

    24. July 2015 um 22:24 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    In der Kathedrale von Notre -Dame wird an einem heißen Sommermorgen die Leiche einer hübschen, aufreizenden jungen Frau gefunden. Diese war am Vortag in einen Streit mit einem jungen Mann verwickelt, so wird dieser schnell zum Hauptverdächtigen der Polizei. Doch Pater Kern, ein von einer seltsamen Krankheit gezeichneter und kleinwüchsiger Mann, mag ebenso wie die Staatsanwältin Claire Kauffmann nicht so recht an diese Theorie glauben. So ermitteln sie auf eigene Faust weiter und müssen feststellen, dass Vieles anders ist, als es ...

    Mehr
  • Ein manchmal zu ruhiger Kriminalroman

    Die Madonna von Notre-Dame
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. June 2015 um 18:48 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Meinung: Das Buch beginnt sehr schön atmosphärisch und in sich stimmig . Als Leser entwickelt man von der ersten Seite an , einen gewissen Bezug zu den Charakteren und der vielversprechenden Story . Bereits zu Beginn des Kriminalromans , wird dem Leser klar , dass dieser einen sehr eigenen ruhigen und eher leisen Erzählstil beinhaltet . Der Autor Alexis Ragougneau , legt sehr viel Wert auf ausführliche und sehr detaillierte Beschreibungen von Schauplätzen . Aber sein größtes Augenmerk liegt wohl auf den authentischen und recht ...

    Mehr
  • Hot Town, Summer in the City

    Die Madonna von Notre-Dame
    Siebenstein

    Siebenstein

    05. March 2015 um 11:14 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Ich mag keine Thriller. Ich mag nicht durchs Buch gehetzt werden, keine "Pages turnen" und keine überflüssigen Splatter-Szenen. Skandinavische Krimis sind mir ein Grauen und amerikanische Reißer erst recht. Und genau deshalb hat mir dieses Buch außerordentlich gut gefallen. Das bedächtige Erzähltempo hebt sich wohltuend von der zur Zeit angesagten Masse ab. Ja, die Handlung ist nicht unbedingt suuuuper realistisch. Aber welcher Krimi ist denn das bitte? Wenn ich wahre Fälle lesen möchte, kann ich mir alte Polizeiakten vornehmen. ...

    Mehr
  • Durchwachsene Unterhaltung

    Die Madonna von Notre-Dame
    bieberbruda

    bieberbruda

    22. December 2014 um 09:26 Rezension zu "Die Madonna von Notre-Dame" von Alexis Ragougneau

    Das Buch startet mit einem Mord in der Notre-Dame. Die junge Frau wurde erwürgt und ihre Geschlechtsteile mit Wachs verschlossen. Es scheint, als wollte man die junge Frau wieder jungfräulich machen. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden und es scheinen auch alle Spuren zu ihm zu führen, doch Pater Kern geht einen eigenen Verdacht und geht diesem auf eigene Faust nach. Das Buch lässt sich flüssig lesen und hat aufgrund seines Schreibstils ab und zu zu einem schmunzeln geführt. Nichtsdestotrotz wurden viele Klischees verarbeitet ...

    Mehr
  • weitere