Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Alexis79

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

mein Name ist Alexis Wenicker und ich starte hiermit meine erste Leserunde zu meinem Erstlingswerk "Der Plan der Weltbeherrscher: Aus Liebe zum Tod".

Der 1. Platz bekommt ein Hardcover und die restlichen Plätze jeweils ein Paperback. Zur Auslosung aller Bewerbungen werde ich einen Online-Verlosungsgenerator verwenden - niemand wird bevorzugt! Selbstverständlich werden die Adressdaten NUR für den Versandt verwendet und dann wieder gelöscht! Ich werde versuchen, jeden Tag der Leserunde online zu sein und Fragen zu beantworten ...

Ende der Bewerbungsphase: 22.10.2017
Anzahl Buchexemplare: 13

Bitte lest Euch vorher die folgenden Zeilen durch, damit ich die richtigen Leser bekomme und Ihr das zu Euch passende Buch!

Leider blieb mir nur der Weg des selfpublishings, weil ich bei Verlagen und Literaturagenturen abgeblitzt bin. Auf einen Nenner gebracht in etwa mit der Aussage "Ihr Werk ist zwar gut, aber um anstelle eines etablierten Autors veröffentlicht zu werden, müsste es grandios sein". Nun gut, eher ernüchternd, aber dennoch nicht so niederschmetternd, aufzugeben - und schon ändern sich die Worte "Leider" und "nur" am Anfang dieses Absatzes in "Glücklicherweise" und "noch" :-)

Da mir die ein oder andere Hobbylektorin geholfen hat und ich es so oft selbst gelesen und verbessert habe, dass ich es einige Wochen/Monate nach Fertigstellung nicht mehr selbst in die Hand nehmen konnte, geschweige denn darin lesen konnte, sind zwar viele Fehler, die einem im Eifer des Gefechts unterlaufen, beseitigt, aber es wird sich bestimmt noch was von Euch finden lassen ;-)

Nun zum Inhalt:

Die Geschichte startet regional in Langenfeld, einer kleinen Stadt in Nordrhein-Westfalen, Nähe Düsseldorf, Köln, Leverkusen und Solingen, wird sich aber im Verlauf von der Regionalität verabschieden. Lasst Euch deshalb bitte nicht davon abschrecken, wenn Ihr den Ort gar nicht kennt, bzw. aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands kommt.

Ich würde mein Buch als Thriller kategorisieren, der leichte Einflüsse von Fantasy und Sci-Fi hat. Ein Leser hat in seiner Bewertung sogar "etwas Comedy" mit aufgezählt.

Vom Schreibstil her muss ich gestehen, damit Ihr Euch nicht ärgert, wenn Ihr etwas anderes erwartet habt, dass ich es selbst nicht mag, wenn Autoren zu ausschweifend schreiben und dem Leser alles vorgeben und beschreiben, was um die Szene herum ist oder Gefühle mit Geschehnissen vergleichen. Beispiel: "Sein Herz zerbracht, wie ein gläserner, vom Baum fallender Apfel, der im Morgentau auf dem gefrorenen Asphalt, der im Schimmer der aufgehenden Sonne glänzenden Allee zerschellte". So schreibe ich nicht, denn so bin ich nicht. Ich habe bewusst versucht, etwas rascher zu sein und auf den Punkt zu schreiben, damit der Leser nur das Wichtige vorgegeben bekommt und der Rest seiner eigenen Vorstellungskraft überlassen ist. Ob das gelungen ist, werdet Ihr mir sicherlich sagen!

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass mir jetzt schon das ein oder andere Mal geschrieben wurde, dass es als zu blutrünstig empfunden wurde. Da habe ich mir wirklich ernsthafte Gedanken drüber gemacht und mit mir gehadert, ob es das wirklich ist. Da aber wiederum andere auf mein Nachfragen hin mitteilten, dass es im Rahmen ist, habe ich das bislang nicht als "abzuändern" auf meine To-do-Liste gesetzt. Ich will nur von vornherein klarstellen, dass es sein kann, dass es an manchen Stellen zu brutal ist, es aber genau so gut sein kann, dass man diesen Hinweis jetzt als übertrieben ansieht. Kommt halt darauf an, welches Empfinden der jeweilige Leser hat.

So, das war´s im Prinzip. Ich bin gespannt, wer sich alles bewirbt und ob es überhaupt 13 Personen werden ;-)

Autor: Alexis Wenicker
Buch: Der Plan der Weltbeherrscher
1 Foto

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hört sich schon mal sehr gut an. Ich versuch mein Glück und hüpf in den Lostopf. :)

Alexis79

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@angel1843

Das freut mich ...

Beiträge danach
202 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Keksegal

vor 11 Monaten

Kapitel 12: Offenbarung

Ich finde es Abwechslungsreich der neue Aspekt der Handlung. Wie können die in die Vergangenheit reisen?? Hab ich das überlesen? Hätte Chris das mit Ferdinand und Archer nicht auffallen müssen?

Seite 412 "Der Orden war es schuld". Ist das "es" nicht zu viel.

Keksegal

vor 11 Monaten

Gesamteindruck

Sehr interessante Geschichte. Ich liebe diese Kombi mit der gegenwärtiger Zeit und dem mystischen Teil. Es war auch ein sehr interessanter Schreibstil und die einzelnen Puzzelteile, die sich am Ende zusammenfügt. Es war alles dabei und doch nicht zu überladen. Im Gesamten hat das Buch meinen Geschmack getroffen und freue mich schon auf eine Fortsetzung.
Meine Rezension:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1DTZ2Y4VO9H2Q/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3743929457

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexis-Wenicker/Der-Plan-der-Weltbeherrscher-1471984229-w/rezension/1517510119/

Danke für das Lesen.

Ich wünsch allen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Alexis79

vor 10 Monaten

Kapitel 7: Mehr Sein als Schein
Beitrag einblenden
@Keksegal

Da Chris nicht weiß, was geschehen ist, sondern dass etwas passiert ist, gerät er auch nicht in Panik.

Alexis79

vor 10 Monaten

Kapitel 9: Kleines Helferlein
@Keksegal

Danke für die Kritik und danke für das Spannungsempfinden :-)

Alexis79

vor 10 Monaten

Kapitel 10: High Noon
@Keksegal

Vllt. hat er eine Ahnung?!

Alexis79

vor 10 Monaten

Kapitel 12: Offenbarung
Beitrag einblenden
@Keksegal

Ich glaube, dass beides geht.

Bzgl. der Reisen in die Vergangenheit, ist das ja "nur" ein Intro in eine größere, umfangreichere STory.

Alexis79

vor 10 Monaten

Gesamteindruck
Beitrag einblenden
@Keksegal

Vielen Dank. Es freut mich sehr, dass es Dir so gut gefallen hat. Klar gibt es noch viele Baustellen - nicht zu vergessen, dass es mein erstes Buch war und dass ich keinen Verlag inkl. Lektrorat/Korrektorat hatte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.