Alexxa Stinger

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Spy on me: Akt 1.

Alle Bücher von Alexxa Stinger

Spy on me: Akt 1

Spy on me: Akt 1

 (3)
Erschienen am 03.01.2018

Neue Rezensionen zu Alexxa Stinger

Neu
N

Rezension zu "Spy on me: Akt 1" von Alexxa Stinger

Spy on me - Akt 1 / aufregende Story mit erotischen Momenten
Nina_Sollorz-Wagnervor einem Jahr


In " Spy on me -Akt 1 " begeht Tessa auf einer Vernissage mit dem Künstler Finn einen One Night Stand  und wird dabei gefilmt.
Was wird passieren, wenn ihr Mann den Film sieht, als angesagter Arzt, kann er es sich nicht leisten , das es bekannt wird.
Doch dieser reagiert völlig anders auf die Enthüllung, als Tessa ahnen könnte.
Fie Story lösst sich leicht und flüssig lesen. Sie bringt eine gehörige Portion Erotik mit. Bleibt dennoch spannend und abwechslungsreich.
Das Buch bekommt von mir eine Lese  / Kaufempfehlung und 5 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne. 

Kommentieren0
0
Teilen
SonjaMauss avatar

Rezension zu "Spy on me: Akt 1" von Alexxa Stinger

Sehr erotischer Roman
SonjaMausvor einem Jahr

Auf dieses Buch bin ich durch eine liebe Autoren Freundin gestoßen und durch Zufall habe ich über die Authors Assistant FB Seite ein Rezi ebook erhalten. Vielen Dank!

Tessa führt mit ihrem Mann Steffen eine offene Ehe, somit braucht sie auch kein schlechtes Gewissen haben, als sie sich von Fynn auf einer Party in seinen Privatbereich entführen lässt. Die Beiden lassen auf jeden Fall nichts anbrennen. Alexxa Stinger beschreibt uns den Akt von Tessa und Fynn sehr ausführlich und detailliert. Dieses Buch beinhaltet also keinen Blümchensex, ganz im Gegenteil. Die Autorin hat in dieser Kurzgeschichte einige erotische Szenen für uns. Mein Kopfkino lief auf Hochtouren. Keine Sorge, „Spy on me“ handelt nicht nur von Sex, es beinhaltet auch eine spannende Geschichte mit einem sehr überraschenden Ende. Hier hatte ich einen kurzen verwirrten Moment, ich wusste nicht so recht was gerade passiert war. Vielleicht gibt es irgendwann eine Fortsetzung und meine Verwirrung löst sich auf?

„Spy on me“ ist auf jeden Fall ein sehr erotischer Roman, Alexxa Stinger ihr Schreibstil hat mir richtig gut gefallen, er lässt sich flüssig lesen. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch gelesen und auch sehr genossen.

Kommentieren0
2
Teilen
xxnickimausxxs avatar

Rezension zu "Spy on me: Akt 1" von Alexxa Stinger

Leidenschaftlich und Sexy
xxnickimausxxvor einem Jahr

Spy on me - Akt 1 ist ein erotischer Kurzroman der Autorin Alexxa Stinger, der aus 6 Akten besteht und sich rund um die verheiratete Tessa, ihren Mann Steffen sowie den charmanten Fynn dreht.

In der dritten Person aus Perspektive von Tessa wird das Buch erzählt. Tessa kommt nach außen hin eher zurückhaltender vor, doch innerlich ist sie durchaus verrucht und hingebungsvoll. Sie ist mit dem charismatischen, selbstbewussten Steffen verheiratet, der genau weiß was er will und sich auch außerehelich gerne vergnügt. Tessa trifft auf den charmanten und höflichen Künstler Fynn, der hinter seiner Fassade zugleich sexy und leidenschaftlich ist.

Mit viel Fokus auf die Handlung selbst zeichnet sich der locker fließende Schreibstil der Autorin aus. Irgendwie wirkt die Orientierung im Kontext wie selbstverständlich und fesselt zugleich an die Story. Die Sprache ist einfach und modern gehalten, lässt aber dennoch Raum für eigene Gedanken und ist nicht zu detailliert.

Eher dezent zurückhaltend wird die Szene dargestellt, welche aber mit liebevollen Details versehen ist und später auch mit vielen malerischen Akzenten übersät ist. Starke Gedanken- und Gefühlswelten, welche tiefsinnig, leidenschaftlich und prickelnd erläutert werden, sind ebenfalls in der Erzählung verankert.

Vor allem bringt die Autorin Gefühle und Empfindungen zu Knistern, ebenso auf körperlicher sowie emotionaler Ebene geschieht einiges an charismatischen und offenkundigen Erläuterungen. Außerdem wirken die erotische Darstellung zu keiner Zeit plump zu wirken und die Schilderungen regen gleichwohl die Fantasie des Lesers an.

Gestartet wird mitten in der Szene, wodurch es schnell gelingt in die Geschichte einzutauchen. Man kommt schnell in der Erzählung an und kann sich mit Tessa identifizieren sowie man versinkt in die Szenerie. Die rasante Abfolge der Handlungen ist schön in Szene gesetzt. Unerwartete Wendung schaffen viel Dramatik und der Schluss erst ist einfach wow und verspricht einen aufregenden zweiten Teil. Für mich persönlich war die Geschichte leider etwas zu schnell vorbei.

 

Fazit:

Spy on me – Akt 1 ist ein schöner und authentischer Erotikroman für Zwischendurch, der mit viel Dramatik und Unvorhersehbarkeit überzeugen konnte. Malerische Akzente, tiefsinnige Gedankenwelten sowie offenkundige Erläuterungen der Szene sowie ein locker fließender Schreibstil überzeugen über die etwas zu kurz geratene Geschichte hinweg.

Ich kann das Buch jedem Erotikfan sowie Fan von dramatischen Geschichten in rasanten Abfolgen empfehlen.

 

Spy on me – Akt 1 erhält von mir 4,5 von 5 Sternen.

(Ein Dank an Alexxa Stinger und die Netzwerk Bookmark Agentur für das Rezensionsexemplar.)

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks