Neuer Beitrag

dia78

vor 7 Monaten

(3)

Das Buch "WetGrave" wurde von Alf Stiegler verfasst und erschien 2016 im Verlag BoD - Books on Demand.

Wir befinden uns im 24.Jahrhundert, die Menschen bewegen sich durch Dimensionensprünge durch die Welt. doch irgendetwas scheint nicht zu stimmen mit diesen Sprüngen, denn gewisse Tore führen ins Nichts. Nur ein Mythos, eine Sage über das WetGrave ist das einzige Greifbare über diese Tore. Pressure versucht diesen Mythos zu durchleuchten.

Dem Autor gelingt es einem mit diesem Buch in eine weit entfernte Zeit zu entführen. Die Charaktere und Landschaften sind sehr gut erklärt und beschrieben. Man fühlt sich in diese fremden Welten hineingezogen und kann das Geschehen sehr gut nachvollziehen und die Handlungen doch gut mitverfolgen.
Pressure, er ist der Hauptdarsteller dieser ganzen Geschichte. Er entstammt der Oberschicht und widersetzt sich nach einem verpatzten Dimensionensprung, der ihn entstellt zurückgelassen hat. Als Abtrünniger sucht er nach Erklärungen und Beweisen für die Obrigkeit.
Der Schreibstil war sehr flüssig und sehr gut lesbar. Die Wortwahl ist dem Buch voll und ganz gerecht geworden. Man kann mit den Hauptprotagonisten mitfühlen, mitleben. Mit ihnen lachen, weinen, fluchen und sich fürchten.

Wer gerne gute Science-Fiction Geschichten liest, ist mit diesem Buch ausgezeichnet beraten. Kaufen Sie es und betrachten Sie die Welt von einer ganz anderen Sichtweise.

Autor: Alf Stiegler
Buch: WetGrave
Neuer Beitrag