Alfons Th. Seeboth

 4.5 Sterne bei 86 Bewertungen
Alfons Th. Seeboth

Lebenslauf von Alfons Th. Seeboth

Alfons Theodor Seeboth wurde 1974 in Bremen geboren. Er hatte schon immer eine blühende Phantasie und liebte Bücher, doch diese Leidenschaft wurde mit dem Einstieg ins Berufsleben zweitrangig. Erst im Jahre 2007 entfachte sie wieder. Zwei Jahre später begann er, alle seine Gedanken in Romanen und Geschichten zu fassen - einer deren wurde veröffentlicht. "William von Saargnagel und Der Purpurne Traum" er schien 2010. Neben der Literatur arbeitet Seeboth als Haustechniker in einem Seniorenheim.

Alle Bücher von Alfons Th. Seeboth

William von Saargnagel und der purpurne Traum

William von Saargnagel und der purpurne Traum

 (63)
Erschienen am 27.02.2017
Rückkehr in das Tal der Silberwölfe

Rückkehr in das Tal der Silberwölfe

 (19)
Erschienen am 18.05.2017
William von Saargnagel

William von Saargnagel

 (3)
Erschienen am 20.09.2017
William von Saargnagel

William von Saargnagel

 (1)
Erschienen am 30.03.2018
Weihnachtliche Märchenwelt

Weihnachtliche Märchenwelt

 (0)
Erschienen am 31.07.2019
William von Saargnagel

William von Saargnagel

 (0)
Erschienen am 31.12.2019

Neue Rezensionen zu Alfons Th. Seeboth

Neu
M

Rezension zu "William von Saargnagel und der purpurne Traum" von Alfons Th. Seeboth

Ich liebe dieses Buch!
Michelle14vor 4 Jahren

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen. Das Buch ist nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Der Autor schreibt sehr schön. Es sind ein paar Rechtschreibfehler drin, aber man sieht diese Fehler nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
Blausterns avatar

Rezension zu "William von Saargnagel und der purpurne Traum" von Alfons Th. Seeboth

William von Saargnagel
Blausternvor 4 Jahren

William ist fast 10 Jahre alt und hatte bisher kein schönes Leben, weder im Waisenhaus noch bei den Pflegeeltern. Immer wieder reißt er aus und wird zurückgebracht. Beim letzten Mal jedoch trifft er in einem Wald auf Nildani, einer kleinen Drachendame, die sich jahrelang in dem Dracheneianhänger befand, welches er um den Hals trug. Von ihr erfährt er, dass er kein gewöhnlicher Junge ist, sondern ein Werwolf und Druide und später einmal der Graf von Saargnagel werden soll. Dazu muss er jedoch erst einmal die magische Schule besuchen, die seine Vorfahren gegründet hatten. Und das ist gewöhnungsbedürftig, zumal ihm dort ständig Streiche gespielt werden, wofür er auch noch belangt wird. Dunkle Mächte greifen um sich, Gefahren lauern, aber gemeinsam mit seinen neuen Freunden und Nildani besteht er eine Menge aufregende Abenteuer.
"William von Saargnagel und der purpurne Traum" ist der 1. Band der magischen Geschichte um William und Nildani, und gemeinsam erleben sie hier ihr erstes spannendes Abenteuer. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet, die Schauplätze anschaulich, sodass alles vor Augen lebendig wird. Auch ist es leicht verständlich für Kinder geschrieben, und die kurzen Kapitel machen das Lesen angenehm. Eine gute Idee ist auch die Kursivschrift der Dialoge zwischen William und Nildani. Wir wurden gut unterhalten und freuen uns auf den nächsten Band.

Kommentieren0
4
Teilen
mamamal3s avatar

Rezension zu "William von Saargnagel und der purpurne Traum" von Alfons Th. Seeboth

Zu Beginn spannend, doch später leider recht langatmig :-(
mamamal3vor 4 Jahren

Die Geschichte um den neunjährigen William erzählt zunächst von dessen schicksalshafter Vergangenheit. Er würde von seiner Mutter im Waisenhaus abgegeben und wuchs unter schlimmen Umständen in einer Pflegefamilie auf. Als er jedoch bald zehn wird, offenbart sich ihm seine wahre Persönlichkeit. Er ist ein geborener "von Sargnagel" und als solcher der Graf. Außerdem ist er ein Werwolf, auch noch Druide und hat als Begleiter eines magischen Wesens einen Drachen- die zunächst ausgestorben schienen. Er lernt in dieser spannenden Zeit viele Kinder und andere Werwölfe kennen und findet auch einen Teil seiner richtigen Familie. So kann der Schulalltag in der magischen Schule bald beginnen- wären da nicht immer die verrückten Rätsel seines verstorbenen Vaters, die William natürlich lösen möchte... --------------------------------- Den Beginn des Buches fand ich recht spannend- auch wenn mich ebenfalls die doch recht häufigen Parallelen zu Harry Potter und Eragon störten. Doch recht schnell wird (zumindest mir) klar, daß sich für den jungen William alles tatsächlich recht reibungslos gestaltet. Nahezu alles gelingt ihm, er findet sich sofort in der neuen, magischen Welt zurecht usw. Mir machte auch das Lesen irgendwann keine rechte Freude mehr, weil es wirklich recht langatmig wird und auch der Text mit so wenig Abschnitten daherkam. Es erschien mir zu wenig Emotionen zu übermitteln und so wirkte alles recht gleichförmig bzw. "so dahingeschrieben"- die Charaktere erschienen etwas farblos. Schade, denn ich hatte mir irgendwie mehr erhofft. :-(

Kommentare: 1
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Woelfchen_Verlags avatar

Ende März 2013 erschien im Wölfchen Verlag die gründlich überarbeitete Neuauflage von »William von Saargnagel und der purpurne Traum«, Autor: Alfons Th. Seeboth.

Allein durch Mundpropaganda und der LBM 2013, wo der Roman vorab präsentiert wurde, verkaufte er sich in den ersten vier Wochen weit über tausend Mal.

Der Wölfchen Verlag verlost unter allen Bewerbern für diese Leserunde 10 gedruckte Exemplare. Jeder Bewerber, der kein gedrucktes Exemplar gewinnt, bekommt auf jeden Fall ein personalisiertes PDF-E-Book.

Mehr Informationen wie Klappentext und eine Leseprobe findet ihr unter folgendem Link: http://www.woelfchen-verlag.de/william-von-saargnagel-und-der-purpurne-traum/

Folgende Punkte solltet ihr beachten:
1) Mit welchem Fabelwesen würdet ihr gerne euer künftiges Leben teilen und gemeinsam zur Schule gehen?
2) Warum ausgerechnet diese Fabelwesen?
3) Jeder Gewinner schreibt eine Rezension und veröffentlicht diese auf lovelybooks.de (gerne auch zusätzlich auf anderen Plattformen).

Wir verlinken eure Blogrezension auf unserer Verlagsseite. So bekommt auch ihr Besucher!


Bis zum 30.06.2013 23:59 könnt ihr euch bewerben.

Am 01.07.2013 werden die Gewinner bekannt gegeben und erhalten ihr Buch dann in den darauffolgenden Tagen. Die Leserunde startet am 06.07.2013.
Viel Erfolg!

Zur Leserunde
Woelfchen_Verlags avatar
Die Leserunde ist speziell für junge Leser von 10 bis 16!!!

Im vergangenen Jahr gab es schon eine Leserunde zum Titel: »William von Saargnagel und der purpurne Traum«.

Jedoch möchten wir, hinsichtlich auf das baldige Erscheinen des zweiten Bandes »William von Saargnagel und die Suche nach dem magischen Schlüssel«, für den ersten Band noch einmal eine Leserunde veranstalten.

Dieses Mal richtet sich die Leserunde gezielt an die Zielgruppe, junge Leser. Eltern können sich natürlich gemeinsam mit ihren Kindern bewerben.

Wir verlosen unter euch jungen Lesern mindestens 10 signierte Bücher. Ebenfalls bekommt ihr verschiedene Poster und eine Postkarte.

Wir werden so viele Bücher zur Verfügung stellen, dass immer 1 Buch auf 2 Bewerber verlost wird. Haben wir am Ende 50 Bewerber, verlosen wir 25-mal »William von Saargnagel und der purpurne Traum«!

Du bist also 10-16 Jahre jung, möchtest mitlesen und mit dem Autor in dieser Leserunde sprechen? Scheust dich auch nicht davor am Ende eine kleine Rezension zu schreiben, wie dir das Buch gefallen hat?

Dann schreibe uns doch einfach dein Alter und welches dein Lieblingsfabeltier ist.

Wir wünschen euch viel GLÜCK!!!

Zur Leserunde
Woelfchen_Verlags avatar

Im Mai 2012 erschien im Wölfchen Verlag der Roman »Rückkehr in das Tal der Silberwölfe«, Autor: Alfons Th. Seeboth.

Der Roman ist größtenteils aus der Sicht der Silberwölfe geschrieben und bringt dem Leser die Gefühlswelt und Sichtweisen der Wölfe näher. Hierbei wirkt die Geschichte keinesfalls belehrend, wenn es zb. um die Zerstörung ihres Lebensraumes und der Natur geht.

Klappentext:

Die junge Silberwölfin Naika und die Indianerin Topsannah teilen das gleiche Schicksal: Man verbietet ihnen die Unabhängigkeit.
Die beiden teilen jedoch auch ein Geheimnis. Nachts schleichen sich die Freundinnen aus dem großen Tal, um sich das Jagen beizubringen. Bis sie in die Fänge von Wilderern geraten, die sie verschleppen. Dadurch bricht jedoch der Winter erstmalig über das Tal herein. Werden Naika und Topsannah rechtzeitig entkommen, bevor ihr Tal im ewigen Eis versinkt

Genre: Fantasy/Abenteuer
Altersstufe: 10+
Zielgruppe: Kinder/Jugendliche

Der Wölfchen Verlag verlost unter allen Bewerbern für diese Leserunde 10 gedruckte Exemplare. Ab 30 Bewerber erhöhen wir auf 15 Exemplare.

Mehr Informationen und eine Leseprobe über 2 Kapitel findet ihr unter folgendem Link: http://www.woelfchen-verlag.de/unsere-buecher/ruckkehr-in-das-tal-der-silberwolfe/

Der Autor: Alfons Th. Seeboth und die Lektorin: Cornelia Franke, begleiten die Leserunde.

Um teilnehmen zu können, beantwortet unsere Frage und beachtet bitte die Bedingungen.:
1) Wenn ihr ein Wolf sein könntet, wie würde der Aussehen? Welche Charaktereigenschaften hätte er?
2) Jeder Gewinner schreibt eine Rezension und veröffentlicht diese auf lovelybooks.de (gerne auch zusätzlich auf anderen Plattformen). Wir verlinken euren Blog auf unserer Verlagsseite und in Facebook. So bekommt auch ihr Besucher!
3) Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr wirklich an der Leserunde teilnehmen wollt! Leider haben wir festgestellt, dass sich teilweise 40% der Bewerber nicht beteiligen. Was wir sehr schade finden. Für die Autoren ist der Austausch mit den Lesern und die daraus entstehenden Rezensionen sehr wichtig.


Bis zum 19.09.2013 23:59 könnt ihr euch bewerben.

Am 20.09.2013 werden die Gewinner bekannt gegeben und erhalten ihr Buch dann in den darauffolgenden Tagen.

Die Leserunde startet spätestens am 28.09.2013.


Viel Erfolg!

Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Alfons Th. Seeboth wurde am 17. Juni 1974 in Bremen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 93 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks