Alfred-Joachim Hermanni Medienmanagement

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Medienmanagement“ von Alfred-Joachim Hermanni

Einführung in die medienwirtschaftlichen Grundlagen der Herstellungsprozesse bei Medienproduktionen in Theorie und Praxis. Schrittweise werden die einzelnen Arbeitsabläufe anhand von Fallbeispielen, Grafiken, Modellen und Fotografien erläutert. Der Schwerpunkt liegt auf einer praxisbezogenen Darstellung von Produktionen für Film, Hörfunk, Internet, Multimedia und Print. Das Buch ermöglicht Herstellungs- und Geschäftsprozesse medienwirtschaftlich übersichtlich zu organisieren und effektiv zu gestalten.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Medienmanagement" von Alfred-Joachim Hermanni

    Medienmanagement
    susibes

    susibes

    28. November 2007 um 15:53

    Bevor ich mich dazu entschloss mein Studium Medienmanagement aufzunehmen, kaufte ich mir das Buch von Herrn Hermanni. Es war äußerst hilfreich, um mir ein genaueres Bild von dem zu machen, was auf mich zukommen wird. Die Themen sind gut unterteilt und besonders das Glossar erweist sich noch heute als besonders unterstützend.