EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben

von Alfred Andersch 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

nettnixs avatar

Ein kurzes Hörspiel zum lesen was einen zum Nachdenken bringt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben"

Unterrichtsmodell: Schöningh BN: 022345

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783140223461
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:100 Seiten
Verlag:Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Erscheinungsdatum:01.07.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    nettnixs avatar
    nettnixvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein kurzes Hörspiel zum lesen was einen zum Nachdenken bringt.
    Rezension zum Hörspiel Fahrerflucht von Alfred Andersch

    In dem Hörspiel „Fahrerflucht“ von Alfred Andersch aus dem Jahr 1958 geht es um drei Personen die mehr oder weniger in einen schlimmen Unfall verwickelt sind.


    Als Erstes muss man sagen, dass „Fahrerflucht“ eine Buchart war, welche ich persönlich noch nie gelesen habe. Erstaunlicherweise konnte ich mich in das Buch, welches ja eigentlich ein Hörspiel ist, erstaunlich gut rein lesen. Der Schreibstil von Alfred Andersch ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, besonders wegen der Sprechergruppe und dem häufigen Raumwechsel. Was mich ebenfalls etwas gewundert hat war die Story selbst, welche in nur 45 Seiten niedergeschrieben wurde. Der Rest des Buches besteht aus Informationen über den Autor selbst und einige Kurzgeschichten. Dennoch muss man sagen, dass trotz der wenigen Seiten der Inhalt des Buches nicht zu kurz kommt. Die Charaktere haben allesamt eine Vergangenheit, welche auch in die Handlung einwirken und nicht nur oberflächlich sind. Aufgrund der wenigen Seitenzahl gibt es in diesem Buch kein richtigen Spannungsbogen. Dieser wird allerdings auch nicht richtig benötigt, zu mal das Buch eine konstante Spannung besitzt und man sich während des lesen immer mehr fragt, wie das Buch denn enden wird und zum anderen nur vier Kapitel besitzt. Es lässt dementsprechend nicht ein mal Platz für Lückenfüller.

    Die meisten werden dieses Buch wahrscheinlich als eine Schullektüre lesen. Und man muss sagen, dass dieses Buch dafür sehr geeignet ist. Es ist sehr kurz, hat eine recht gute Story und ist relativ einfach zu verstehen.

    Auch wenn es eine Schullektüre ist, wäre das Buch aufgrund der Kürze und der relativ guten Handlung auch für die Freizeit gut zu lesen und bringt einen sogar etwas dazu über das Thema Fahrerflucht und Schuld nachzudenken.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks