Die zweite Schreckensstunde: Vier Thriller: Cassiopeiapress Spannung

Die zweite Schreckensstunde: Vier Thriller: Cassiopeiapress Spannung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die zweite Schreckensstunde: Vier Thriller: Cassiopeiapress Spannung"

Vier Thriller von Alfred Bekker, Lukas Vering & Inka Mareila Der Umfang dieses Buchs entspricht 643 Taschenbuchseiten. Dieses Buch enthält folgende vier Romane: LUKAS VERING: ROT "Rot" ist drastisch und gnadenlos. Der Alltag eines jungen Paares wird zerstört, als der Sohn auf einem Ausflug in den Wald spurlos verschwindet. Keine Anzeichen und keine Spur, wie vom Erdboden verschluckt. In den folgenden Wochen erleben die beiden, wie ihr Leben in einen Horrortrip verwandelt wird. Geplagt von lebendigen Alpträumen und der eigenen Schuld werden sie schon bald der grausamen Wahrheit in das hässliche Gesicht blicken müssen. "Rot" fährt unter die Haut. Und hat nicht vor dort so schnell wieder zu verschwinden… INKA MAREILA: FLEISCHFANG Zuerst will man glauben, es handle sich um einen makaberen Mordfall: Drei Menschen hängen entblößt auf einem Baum. Ihre toten Körper irritieren durch eigentümliche Plastination. Doch mit jedem Schritt, den das Ermittlerduo Paul und Emma unternimmt, ergeben logische Schlussfolgerungen ein Labyrinth aus Rätseln. Bis sie schließlich auf Martin und seinen Sohn Eliah stoßen. Die beiden scheinen ungewollt mit dem Mordfall verbunden zu sein … ALFRED BEKKER: DUNKLER REITER Die junge Lehrerin Maureen Stanley tritt in einem kleinen Ort ihre erste Stellung an und mietet von dem etwas merkwürdig wirkenden Jason Cormick ein Haus, auf dem eine Art Fluch zu liegen scheint. Die Vormieterin endete im Wahnsinn. Sie glaubte von einem unheimlichen, schwarz maskierten Reiter verfolgt zu werden. Und genau dieser unheimliche Reiter scheint es auch auf Maureen abgesehen zu haben. ALFRED BEKKER: HAUS DER SCHATTEN Eine junge Frau kehrt in das düstere Haus ihrer Familie nach Maine zurück - und begegnet dem Grauen... Mit einem Titelbild von Firuz Askin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783739617121
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:558 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:20.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks