Alfred Bertram Salvete. Lehrwerk für Latein als 1., 2. und 3. Fremdsprache. Bisherige Ausgabe / Gesamtband - Schülerbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Salvete. Lehrwerk für Latein als 1., 2. und 3. Fremdsprache. Bisherige Ausgabe / Gesamtband - Schülerbuch“ von Alfred Bertram

Kennzeichnend für 'Salvete ' sind die Begegnung der Moderne mit der Antike, motivierende Themen und Übungen, die harmonische Gestaltung der A- und B-Texte, eine auf die Lernsituation heutiger Kinder abgestimmte Grammatik- und Wortschatzvermittlung und die optische Attraktivität des Lehrwerks. Begegnung Moderne - Antike Die Welt der Antike wird den Kindern durch zahlreiche Zeichnungen von Alltagsszenen, Abbildungen antiker Monumente und Schülerzeichnungen anschaulich vermittelt. Römische Ausgrabungsstätten und Monumente aus dem deutschsprachigen Raum spielen dabei eine besondere Rolle; die Lektionen geben Anknüpfungspunkte für projektorientierte Arbeitsformen und Exkursionen. Reduktion der Grammatik 'Salvete' bietet eine ausgewogene, der heutigen Lernsituation angemessene Grammatikverteilung: Der Beginn des Sprachlehrgangs (Lektion 1-9) konzentriert sich bewusst auf die a- und o- Deklination und a- und e-Konjugation sowie 'ire,' um das Pensum überschaubar zu halten. Lektürewichtige Grammatikphänomene wie 'AcI' und 'Participium coniunctum' werden früh eingeführt (Lektion 12 bzw. 21) und in nachfolgenden Lektionen ausführlich wiederholt. 'Oratio obliqua' , 'Supine' und 'relative Satzverschränkung' wurden in die Lektürephase verlagert. Vielfältige Übungsformen Vielfältige, auf verschiedene Lerntypen abgestimmte Übungen festigen die Kenntnisse in den Bereichen Formenlehre und Syntax, Wortkunde und Sprachvergleich. Zusätzliche zusammenfassende Übungen wiederholen die Grammatik mehrerer Lektionen. Weiteres umfangreiches Übungsmaterial bieten die Arbeitshefte und die Multimedia-Lernsoftware. Einbeziehung von Originaltexten Eine entsprechend den wachsenden Kenntnissen der Lerngruppe zunehmende Einbeziehung von Originaltexten bereitet auf die Lektürephase vor und stellt lateinische Autoren von Cicero und Sallust bis Jacobus a Voragine (13. Jh.) vor. Erste kurze Originalinschriften sind schon in Lektion 2 und nach Lektion 9 aufgenommen. Ab Lektion 31 enthält jede Themeneinheit einen längeren originalen Textabschnitt. Lektion 60 bietet 2 Doppelseiten originalen bzw. geringfügig bearbeiteten Text. Außerdem werden ab Lektion 19 regelmäßig thematisch nahe stehende Originaltexte zum Vergleich angeboten. Die Textauswahl orientiert sich an der klassischen Latinität. Neben den erzählenden Texten sind u. a. die Gattungen Brief, Anekdote, Inschrift, Fabel, Parabel, Geschichtsschreibung und Komödie vertreten. Latein und die modernen Fremdsprachen Wortschatz- und Grammatikvermittlung nutzen systematisch Vorkenntnisse aus der Fremdsprache Englisch. Die Seiten 'Verba Latina ubique sunt' führen eindrucksvoll vor Augen, wie nützlich Lateinkenntnisse für das Erlernen von Fremdsprachen und das Verständnis deutscher Fremdwörter sind. Die bisherige Ausgabe von 'Salvete' ist bereits seit mehreren Jahren auch ab Klasse 5 erfolgreich im Einsatz. Kennzeichnend für 'Salvete ' sind - die Begegnung der Moderne mit der Antike, - motivierende Themen und Übungen, - eine auf die Lernsituation heutiger Kinder abgestimmte Grammatik- und Wortschatzvermittlung - und die optische Attraktivität. Das Lehrwerk nutzt systematisch die Vorkenntnisse aus der Fremdsprache Englisch. 'Salvete' erleichtert auch das Erlernen anderer Fremdsprachen. So führen die Seiten 'Verba Latina ubique sunt' eindrucksvoll vor Augen, wie nützlich Lateinkenntnisse für den Fremdsprachenerwerb und das Verständnis deutscher Fremdwörter sind. Umfangreiches Übungsmaterial bieten die Arbeitshefte, die Multimedia-Lernsoftware 'disco ' und viele Online-Begleitmaterialien.

Stöbern in Sachbuch

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ganz gutes Kochbuch

Melli274

Unsere unbekannte Familie

Eine wirklich schöne Sammlung von einmaligen Tiergeschichten

DarkReader

Seitenblicke

Enttäuschend und wirr, nichts Neues, dafür höchst abenteuerliche Argumente.

Saja

Mit anderen Augen

Leider kam mir das eigentliche Thema, welches ich aufgrund des Covers erwartet hatte, etwas zu kurz. Dennoch lesenswert!

Jule74

Das geheime Leben der Seele

Mit ausreichenden Beispielen von Ursache und Wirkung wird schnell klar, was uns Mensch eigentlich ausmacht, ob gänzlich erforscht oder nicht

kassandra1010

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere

Es ist spannend wie eine Art Krimi in Bezug auf die Erforschung und die Darstellung der verschiedenen Mythen über Tiere

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Salvete. Lehrwerk für Latein als 1., 2. und 3. Fremdsprache. Bisherige Ausgabe / Gesamtband - Schülerbuch" von Alfred Bertram

    Salvete. Lehrwerk für Latein als 1., 2. und 3. Fremdsprache. Bisherige Ausgabe / Gesamtband - Schülerbuch

    Admiral

    28. August 2011 um 19:16

    Ein Gesamtlehrwerk vom ersten Lernjahr Latein bis zur Oberstufe. Eventuell sogar noch geeignet für das erste Oberstufenjahr. Die Einführung ist noch auf G9 ausgelegt und nicht so direkt und schwer wie beispielsweise in den Lehrwerken "Cursus Continuus" oder "Latinum". Deswegen ist "Salvete" vielleicht eher für außerschulisch Interessierte sinnvoller. Punkten kann das Werk zweifellos in den Texten, die sowohl thematisch und nach Schwierigkeitsgraden geordnet sind, als auch sehr gut durchstrukturiert sind, in Sachen Grammatik. Gleichzeitig sind die Texte auf derselben grammatikalischen Linie nicht zu linear, sodass man als Anfänger bereits spätere texte machen kann. Problematisch sind meiner Meinung nach lediglich die Aufgabenstellungen, die oftmals nicht sehr effizient zu sein scheinen und ebenso oft nicht sehr an der jeweiligen grammatischen Thematik der jeweiligen Lektion angelehnt sind. Im Großen und Ganzen ist Salvete also ein gutes Buch mit Vor- und Nachteilen und ragt in meinen Augen nicht aus der Reihe der lateinischen Lehrwerke heraus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.