Die Unsterbliche Geliebte Beethovens

von Alfred Christlieb Kalischer 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Unsterbliche Geliebte Beethovens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Terzels avatar

Das Buch wirft mehr Fragen auf, als man vorher hatte. Eine Klärung findet man hier auch nicht. Jedoch ist es sehr interessant.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Unsterbliche Geliebte Beethovens"

Der berühmte Komponist Ludwig van Beethoven war ein Mann, der bei Frauen durchaus begehrt und selbst auch häufig verliebt war. Die Identität der \"Unsterblichen Geliebten\", an die Beethoven im Jahre 1812 einen Brief schickte, ist jedoch bis heute umstritten. Das vorliegende Werk aus dem Jahre 1891 versucht eine Annäherung und Klärung, indem es zwei mögliche Anwärterinnen, die ungarische Adelige Therese Brunsvik, und Gräfin Giulietta Guicciardi, eine Klavierschülerin Beethovens, gegenüberstellt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956100826
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:76 Seiten
Verlag:Vero
Erscheinungsdatum:21.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Terzels avatar
    Terzelvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch wirft mehr Fragen auf, als man vorher hatte. Eine Klärung findet man hier auch nicht. Jedoch ist es sehr interessant.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks