Alfred Döblin Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine“ von Alfred Döblin

Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Wadzek und Rommel; zwei skrupellose Fabrikdirektoren, der eine eher sentimental, der andere raffinierter, versuchen sich gegenseitig auszubooten. Rommel läßt Wadzeks Wechsel aufkaufen, und Wadzek stiehlt Rommels Papiere. Aber Rommel ist der Stärkere. Wadzek flüchtet in Wahnvorstellungen. Schließlich zieht er sich nach Amerika zurück - nicht ohne Rommels sanfte Geliebte Gaby mitzunehmen und sich für einen tragischen Helden zu halten. Rommel allerdings ist hauptsächlich an seinen Gewinnen und der Niederlage des Rivalen interessiert, und Wadzeks Frau Pauline hat diesen schon längst mit endgültigem Hohngelächter überschüttet. Wie sagt doch Wadzeks gebildete Tochter Herta schon ganz früh: »Das Schicksal steht über unserem Haus. Agamemnon ist nichts gegen uns.« - Oskar Maria Graf hielt »Wadzeks Kampf, mit der Dampfturbine« für ein »in jeder Hinsicht vollendetes Romanwerk« und meinte, man sollte es »den Kriegsgewinnlern schenken«. Der Roman erschien erstmals 1918.

Stöbern in Klassiker

Die schönsten Märchen

Ein tolles Buch für Groß und Klein. Dank dem praktischen Format als Taschenbuch ist es ideal zum Vorlesen für Unterwegs!

12Andrea91

Anne Elliot

ein weiterer Klassiker von Jane Austen

Caro_Lesemaus

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen