Alfred Hitchcock

(277)

Lovelybooks Bewertung

  • 229 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(98)
(104)
(63)
(12)
(0)

Lebenslauf von Alfred Hitchcock

Sir Alfred Joseph Hitchcock: † 29. April 1980 in Los Angeles (USA)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1160
  • Einer meiner Lieblinge ♥

    Alfred Hitchcock Die drei ??? und der unheimliche Drache

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. October 2017 um 13:06 Rezension zu "Alfred Hitchcock Die drei ??? und der unheimliche Drache" von Alfred Hitchcock

    Titel: Der unheimliche DracheAutor: Alfred HitchcockReihe: Die drei ??? #7Verlag: bei meiner Ausgabe: OmnibusGenre: Krimi|Kinder & JugendSeitenanzahl: 141Peter schüttelte den Kopf. "Ohne mich. Nächstes Mal kammst du dich Mr. Carter mit der allergrößten Vorsicht nähern. Um mich brauchst du dir keine Sorgen zu machen - ich bin nämlich nicht dabei. Ich hab ganz vergessen, es euch zu sagen: Ich habe eine sehr empfindliche Haut. Sie ist allergisch gegen Schrot."//S.30//Klappentext:Siehe Buchseite.Meine Meinung:Ich habe hier schon ...

    Mehr
  • Mein allererstes Drei ???-Buch

    Alfred Hitchcock: Die drei ??? Und das Gespensterschloß

    Buchgespenst

    11. August 2017 um 05:18 Rezension zu "Alfred Hitchcock: Die drei ??? Und das Gespensterschloß" von Alfred Hitchcock

    Justus Jonas und seine Kollegen erhalten von Hitchcock den Auftrag ein Gespensterschloss zu suchen. Sie finden auch ein wirklich geeignetes, von einem verstorbenen Schauspieler, doch dort scheint es wirklich zu spucken. Das lässt Justus natürlich keine Ruhe. Das Buch ist um einiges unheimlicher, als das Hörspiel. Es war lange das einzige Drei ???-Buch, das ich kannte und es ist genial. Die Vorgeschichte zu Justus und wie er zum Chauffeur Morton kam, der Bezug zur Entstehungszeit der Serie und die einfach großartige Konzeption ...

    Mehr
  • Mord? Ja, bitte!

    Ein Dutzend für den Henker

    Holden

    17. April 2017 um 14:15 Rezension zu "Ein Dutzend für den Henker" von Alfred Hitchcock

    Schön altmodische Krimikurzgeschichten mit ganz viel schwarzem Humor, einige Stories könnten glatt von Stephen King kommen. Am lustigsten war natürlich die "Reizende Familie", eine satirische Abrechnung mit Familienklischees. Einige der Autoren sind durchaus bekannt, zB Ray Bradbury oder Richard Matheson. Nur mit Hitchcock hat das Ganze wenig zu tun.

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Gefährliche Kunst

    Die drei ??? und die rätselhaften Bilder

    MrsCodyMcFadyen

    26. April 2014 um 15:00 Rezension zu "Die Drei Fragezeichen und die rätselhaften Bilder" von Alfred Hitchcock

    Ein neuer Fall für die drei Freunde: Nach dem Tod eines halbwegs berühmten Malers verschwinden einige seiner Werke spurlos. Was hat es damit auf sich, das plötzlich ein so großes Interesse an scheinbar wertlosen Bildern gezeigt wird? Wie immer spannende gute Unterhaltung für einen verregneten Nachmittag auf dem Sofa. Und auch ein ziemlich spektakulärer Fall, besser als so manch anderes drei ??? Buch. Aber lesenswert und den Entspannungsfaktor haben sie ja alle :)

  • Mit Hitch hat das nichts zu tun.

    Irren ist mörderisch

    Holden

    06. March 2014 um 18:38 Rezension zu "Irren ist mörderisch" von Alfred Hitchcock

    Ein Jugendbuch mit Krimikurzgeschichten, alle schön altmodisch, wobei ausnahmsweise mal nicht Mord im Mittelpunkt steht. Hat man ab er auch schnell wieder vergessen. Die Autoren sind auch weitgehend unbekannt gebluieben. Hier die Liste: Fletcher Flora, James Holding, Arthur Porges, Richard Deming, Talmage Powell, Jack Webb , MIchael Brett und Frank Sisk.

  • Sieben Tore

    Hitchcock, Alfred : Die sieben Tore

    Reneesemee

    25. February 2014 um 16:36 Rezension zu "Hitchcock, Alfred : Die sieben Tore" von Alfred Hitchcock

    Auch dieses Hörbuch von den drei ??? war wieder einmal supper spannend. Justus bekommt einen Anruf von einem potenziellen Auftraggeber. Doch ganz geheuer ist er ihm nicht, denn er soll sich ohne seine beiden Freunde auf einem verlassenes Anwesen direkt am Meer einfinden. Dort stellt ihm der Mann auf die Probe. Justus muß bis zum nächsten Morgen die sieben Tore gefunden haben, sonst bekommt den Auftrag ein anderer. Und das ohne jeden weiteren Anhaltspunkt! Doch Justus Jonas wäre nicht der Erste Detektiv wenn ihm da nichts ...

    Mehr
  • Unterhaltsam, aber absurd und unrealistisch

    Hitchcock, Alfred : Panik im Park

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. October 2013 um 11:29 Rezension zu "Hitchcock, Alfred : Panik im Park" von Alfred Hitchcock

    Die drei ??? gehen ins Kino, wo der Klassiker "Der Hund der Baskervilles" läuft. Peter hatte die Kinokarten gewonnen. Nach dem Film werden die Jungen von einem Mexikaner angesprochen, der sie mit Getränkegutscheinen in eine neue Bar locken will. Auf dem Weg dorthin müssen sie durch einen Park, in dem sie von einem Hund angefallen werden und Justus über einen Kometen stolpert... Die ganze Geschichte ist sehr absurd und unrealistisch. Das Ende passt dazu. Die Verbrecher haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben, um ihre Tat ...

    Mehr
  • Absurde Handlung

    Die drei ??? und der riskante Ritt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. August 2013 um 21:58 Rezension zu "Die drei ??? und der riskante Ritt" von Marc Brandel

    Die drei Fragezeichen machen bei einem Kreuzworträtsel mit. Die Lösungswörter sind kurze Befehle wie "Halt!", "Los" etc. und der Name "Blondie". Sie müssen auf Kassette gesprochen eingeschickt werden. Justus gewinnt, und zwar eine Reise nach Mexiko, auf eine Farm, auf der es "zufällig" einen Esel gibt, der Blondie heißt und auf Justus' Stimme reagiert... Die drei Fragezeichen ermitteln, was das Ganze zu bedeuten hat und geraten dabei in den Bergen der Sierra Madre in Lebensgefahr... Gut geschrieben, Justus kombiniert gut und man ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.