Alfred Hitchcock , Robert Arthur Hitchcock, Alfred : Panik im Park

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hitchcock, Alfred : Panik im Park“ von Alfred Hitchcock

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsam, aber absurd und unrealistisch

    Hitchcock, Alfred : Panik im Park
    Talitha

    Talitha

    15. October 2013 um 11:29

    Die drei ??? gehen ins Kino, wo der Klassiker "Der Hund der Baskervilles" läuft. Peter hatte die Kinokarten gewonnen. Nach dem Film werden die Jungen von einem Mexikaner angesprochen, der sie mit Getränkegutscheinen in eine neue Bar locken will. Auf dem Weg dorthin müssen sie durch einen Park, in dem sie von einem Hund angefallen werden und Justus über einen Kometen stolpert... Die ganze Geschichte ist sehr absurd und unrealistisch. Das Ende passt dazu. Die Verbrecher haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben, um ihre Tat durchzuziehen. Vorher muss sich der Leser mit jeder Menge absurder Ereignisse, in die die drei ??? stolpern, herumschlagen.  Auch als Hörspiel nicht so toll. Aus der Geschichte lässt sich nicht viel herausholen, obwohl die Sprecher wirklich gute Arbeit leisten.

    Mehr