Alfred Plischnack

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Alfred Plischnack

Neue Rezensionen zu Alfred Plischnack

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Napoleon vor Wien: Quellen und Augenzeugenberichte" von Alfred Plischnack

Kein Platz für Heldenmythos!
Bellis-Perennisvor 4 Jahren

Die Machtergreifung Napoleons verändert das Mächteverhältnis in Europa nachhaltig. Nach wie vor gehen Expertenmeinungen auseinander, ob der Vormarsch des „kleinen Korsen“ verhindert oder wenigstens „be“hindert werden hätte können.
Der Autor versucht an Hand von bisher unveröffentlichten Quellen das Versagen der europäischen Fürstenhäuser darzustellen. Skandale, Intrigen, persönliche Eitelkeiten und katastrophale Fehleinschätzungen der Lage seiner Gegner, verhalfen dem charismatischen Feldherren zu seinem Erfolg.

Alfred Plischnack, im Zivilleben Richter und Historiker, lässt in seinem Buch Augen- und Ohrenzeugen aufmarschieren. Er spart nicht mit Kritik am österreichischen Kaiserhaus, das die Zeichen der Zeit nicht erkannte und wenn doch, panisch reagierte.

Mir hat das Buch gut gefallen, werden doch hier weder Helden hochstilisiert noch beschämende Fehler vertuscht (Das wurde schon vorher erledigt).

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Alfred Plischnack?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks