Alfred Plischnak

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Alfred Plischnak

Alfred PlischnakVive l'empereur, weil's sein muss: Geschichte in Quellen und Zeitzeugenberichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vive l'empereur, weil's sein muss: Geschichte in Quellen und Zeitzeugenberichten

Neue Rezensionen zu Alfred Plischnak

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Vive l'empereur, weil's sein muss: Geschichte in Quellen und Zeitzeugenberichten" von Alfred Plischnak

".... Napoleon ist doch ein widerlicher Kerl!" (Zitat Kaiser Franz II von Österreich)
Bellis-Perennisvor 4 Jahren

Alfred Plischnack, im Zivilleben Richter und Historiker, lässt in seinem Buch Augen- und Ohrenzeugen aufmarschieren. Viele Anekdoten säumen den Weg prominenter Zeitzeugen wie Goethes Mutter, Franz Grillparzer (der im Studentencorps gekämpft hat) oder etwa Henry Beyle, bevor er sich Stendhal nannte.
Neben den Berühmtheiten kommen auch einfache Soldaten der verschiedenen Heere und Wiener Bürger zu Wort.
Der Historiker Plischnack legt strenge Maßstäbe, was das Quellenstudium betrifft, an.
Der Autor vermeidet unnötige Heldenverehrung. Der eine oder andere Hinweis auf einen späteren Diktator, der ebenfalls an Russland gescheitert ist, zeigt die Parallelen und die Unterschiede.
Die zögerliche Haltung des österreichischen Kaisers Franz II wird ebenfalls thematisiert. Der Wiener Hof war tief gespalten in der Frage Napoleon. Die einen taten sich als Kriegstreiber (unterstützt durch die Kaiserin Maria Ludovica) hervor, die anderen als mögliche Friedensstifter.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, lebe ich doch in Wien-Eßling, direkt auf den ehemaligen Schlachtfeldern. Auf Schritt und Tritt begegne ich der Geschichte. Aus der Distanz von mehr als 200 Jahren ist es inzwischen möglich, die Figuren dieser Epoche mit Abstand und neutral zu betrachten.

Ein für historisch interessierte Leser in jeder Hinsicht lesenswertes Buch. Für eine Vertiefung in die Thematik steht ein ausführliches Literaturregister im Anhang zur Verfügung.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Alfred Plischnak?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks