Werkstoffgemäße Dimensionierungs-Größen für den Entwurf von Bauteilen aus kunstharzgebunen Glasfasern

Cover des Buches Werkstoffgemäße Dimensionierungs-Größen für den Entwurf von Bauteilen aus kunstharzgebunen Glasfasern (ISBN: 9783663066989)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Werkstoffgemäße Dimensionierungs-Größen für den Entwurf von Bauteilen aus kunstharzgebunen Glasfasern"

Angeregt durch die in Firmendruckschriften und wissenschaftlichen Arbeiten enthaltenen Hinweise auf die günstigen Festigkeits-Gewichts-Verhältnisse glas faserverstärkter Kunststoffe, haben sich schon häufig Leichtbaukonstrukteure die Frage vorgelegt, ob nicht viele der bisher aus Metall oder Holz gefertigten Bauteile vorteilhaft aus Glasfaserkunststoff hergestellt werden könnten, zumal die technologischen Eigenarten der Glasfaserkunststoffe Ersparnisse an Betriebs mitteln und Lohnkosten in Aussicht stellen. Ein Grund dafür, daß trotzdem die Anwendung von Glasfaserkunststoff als tragender Werkstoff in hochbeanspruchten Konstruktionsteilen, beispielsweise im Fahrzeug- und Flugzeugbau, bisher auf Einzelfälle beschränkt blieb, liegt anscheinend darin, daß dem Konstrukteur keine garantierten Festigkeitswerte oder zulässigen Spannungen angegeben werden können, wie er es bei der Ver wendung von Halbzeugen aus metallischem Werkstoff gewohnt ist. Die Festig keit von Hölzern kann zwar auch erheblichen Schwankungen unterliegen, jedoch können durch eine Eingangskontrolle im Festigkeitslabor des Betriebes die Eigenschaften einer Holzlieferung eingegrenzt werden und dem Konstrukteur somit zumindest ungefähre Festigkeitswerte des zur Verarbeitung gelangenden Werkstoffes an die Hand gegeben werden. Im Gegensatz dazu "entsteht" die Festigkeit des Glasfaserkunststoffes erst bei der Fertigung des Bauteiles. Die Festigkeit des Glasfaser-Kunstharz-Verbundstoffes wird beeinflußt durch die Art des Fasermaterials und des Kunstharzbindemittels, die anteilmäßigen Mengen beider Stoffe, die Orientierung der Fasern, die Variablen des Härtungsprozesses und noch manche andere Verarbeitungsbedingungen. Eine Kontrolle der mecha nischen Eigenschaften ist demzufolge nur noch an Probeabschnitten möglich, die dem fertigen Bauteil entnommen werden, oder an solchen Proben, die unter sorgfältiger Beachtung aller Einflußgrößen unter gleichen Bedingungen wie das Bauteil selbst hergestellt werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783663066989
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:145 Seiten
Verlag:VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum:05.05.2014

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783663066989
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:145 Seiten
    Verlag:VS Verlag für Sozialwissenschaften
    Erscheinungsdatum:05.05.2014

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks