Alfred Schuck

Lebenslauf von Alfred Schuck

Alfred Schuck wurde 1943 als Sohn einer aus der Bukowina (Rumänien) stammenden Handwerkerfamilie in Saybusch (Zywiec) in Polen geboren, verbrachte kriegsbedingt seine Kindheit in Heiligenstatt im Bezirk Braunau in Oberösterreich, seit 1952 seine Jugendzeit in Höchstberg in der Eifel, besuchte von 1956 bis 1961 das Apostolat in Burg Lantershofen im Kreis Ahrweiler, legte im Jahr 1963 die Reifeprüfung am Gymnasium in Mayen ab, studierte von 1963 bis 1966 an der PH in Trier Pädagogik und an der Uni in Mainz 1968/69 Heilpädagogik, war 1966/67 Volksschullehrer in Lind an der Ahr, Sonderschullehrer von 1969 bis 1981 in Bad Neuenahr-Ahrweiler und bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2003 Sonderschulkonrektor und Rektor an der Pommerbachschule (Förderschule) in Kaisersesch im Kreis Cochem. In seinem ersten Buch »Arbeit macht frei« stellte der Autor seinen beruflichen Werdegang dar, im zweiten Buch »Mein Lebens-Kampf« dokumentierte er sein abenteuerliches Leben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alfred Schuck

Cover des Buches Mein Lebens-Kampf (ISBN:9783898013109)

Mein Lebens-Kampf

 (0)
Erschienen am 15.02.2006

Neue Rezensionen zu Alfred Schuck

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks