Alfred Wallon , Marten Munsonius Straße der Verlorenen (Ben Corrigan - die Endzeit-Saga): Cassiopeiapress SF

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Straße der Verlorenen (Ben Corrigan - die Endzeit-Saga): Cassiopeiapress SF“ von Alfred Wallon

Teil 3 der Endzeit-Saga. Ben Corrigans Abenteuer in einer Welt nach dem Zusammenbruch. Die Apokalypse hat stattgefunden... Nach TODESZONE und IM BANN DES MEGA-TEC der dritte Band der legendären Endzeit-Saga. ...es war eine zerstörte und völlig veränderte Welt, als Ben Corrigan aus seinem künstlichen Schlaf erwachte und unter vielen Gefahren den Weg über verzweigte Höhlensysteme den Weg ins WEITDRAUSSEN fand. Er entdeckte zu seinem Entsetzen ein Land, das fast nichts mehr mit seiner einstigen Heimat gemeinsam hatte. Das Territorium der Vereinigten Staaten von Amerika wurde längst von neuen Machthabern beherrscht - sie waren aus dem Osten gekommen und hatten im letzten vernichtenden Krieg, den einige machtgierige Politiker gegeneinander geführt hatten, die USA erobert. Das Banner des roten Halbmondes wehte über Amerika, und die neuen Herren regierten mit harter Hand über den einstigen Erzfeind. Corrigan wußte nicht viel über sich selbst, denn der lange Schlaf hatte ihn große Teile seiner Erinnerung vergessen lassen - er war jetzt nicht nur in diesem Land ein Fremder geworden. Zusammen mit dem Mutanten Kaar-Toom, den man auch den Träumer nannte, machte er sich auf den Weg, um mehr herauszufinden. Es wurde ein Weg ins Ungewisse...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen