Alfred Wellm

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Mädchen Heika

Bei diesen Partnern bestellen:

Morisco

Bei diesen Partnern bestellen:

Pause für Wanzka

Bei diesen Partnern bestellen:

Karlchen Duckdich

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Pferdemädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hase und der Mond

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Partisanen und der Schäfer Piel,

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Pferdemädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Pause für Wanzka

Bei diesen Partnern bestellen:

Karlchen Duckdich

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen mit der Katze

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte vom kleinen Wruk

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen Heika

Bei diesen Partnern bestellen:

Morisco

Bei diesen Partnern bestellen:

Morisco

Bei diesen Partnern bestellen:

Morisco

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Pferdemädchen

    Das Pferdemädchen
    leniks

    leniks

    24. September 2016 um 14:25 Rezension zu "Das Pferdemädchen" von Alfred Wellm

    Dieses Buch habe ich selbst als Kind gelesen, es handelt sich bei mir um die 10 . Auflage aus dem Jahr 1982. Es hat 26 Kapitel auf 135 Seiten verteilt. Der Belzverlag hat es heute aber wieder aufgelegt. In diesem  Buch geht es um das Pferd Raya und das Mädchen Irka. Raya war mal ein bekanntes Dressurpferd, nun ist sie alt und fast blind. Das Mädchen kümmert sich um das Pferd sehr liebevoll. Dann ist die Stute schwanger. Was nun. Der Vater sagt sie würden es behalten. Aber kann er sein Versprechen halten. Dieses Buch ist mit viel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Partisanen und der Schäfer Piel" von Alfred Wellm

    Die Partisanen und der Schäfer Piel
    Binea_Literatwo

    Binea_Literatwo

    01. March 2009 um 19:24 Rezension zu "Die Partisanen und der Schäfer Piel" von Alfred Wellm

    Ein schönes Kinderbuch über eine kleine Pioniergruppe. Es wird ein Streich vorgeschlagen, dieser in die Tat umgesetzt und das Unglück passiert. Ein Schaf aus der Herde von Schäfer Piel wird verletzt und das Lämmchen bangt um seine Mutter. Die Kinder tun nun alles um für die Herde zu Sorgen und vor allem für die Gesundheit der Schafsmutter. Sehr lehrreich für klein und groß denn das Wort "Entschuldigung" kann vieles mildern.