Alfred Zenz

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Alfred Zenz

Alfred Zenz, geb. 1978, ist als Seelengärtner im Bereich Naturvermittlung, Bewusstseinstraining und Persönlichkeitsentwicklung tätig. Durch seine langjährige Tätigkeit als Garten- und Landschaftsgestalter schöpft er aus über zwanzig Jahren Erfahrung im kreativen Umgang mit Pflanzen, Natur und Landschaft. Er gilt als Experte auf dem Gebiet der essbaren Wildpflanzen und führt als professioneller Natur-Coach Workshops und Naturseminare an besonderen Kraftorten in Österreich. Seit 2016 leitet er Trainings und Ausbildungslehrgänge für das mediale Wahrnehmen von Pflanzen- und Naturwesen. Weitere Informationen unter www.seelengaertner.at

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alfred Zenz

Cover des Buches Vater Eiche, Mutter Linde (ISBN: 9783955503000)

Vater Eiche, Mutter Linde

 (1)
Erschienen am 24.05.2019

Neue Rezensionen zu Alfred Zenz

Neu
Cover des Buches Vater Eiche, Mutter Linde (ISBN: 9783955503000)MargareteRosens avatar

Rezension zu "Vater Eiche, Mutter Linde" von Alfred Zenz

Bäume als Heiler und Seelengärtner
MargareteRosenvor 2 Jahren

Bäume sind faszinierend. Schon seit miner Kindheit ziehe ich mich in Schutz eines Baumes zurück um Probleme zu lösen, im Krankheitsfall Kraft zu erhalten und meine Seele gesunden zu lassen. Auch arbeite ich sehr gerne mit Holz um verschiedene Dinge zu basteln, Möbel zu bauen und im Haus Holz an den verschiedensten Stellen mit einzubauen.
Daher habe ich natürlich zum Buch von Alfred Lenz "Vater Eiche - Mutter Linde" gegriffen.

Dieses Buch ist wahrlich ein kleines Schwergewicht. Das Format ist etwas größer als DIN A5. Es ist auf Hochglanzpapier gedruckt so dass sich die Seiten leicht umblättern lassen.

Der Autor beschreibt in einer ausführlichen Einleitung wie er zu seiner Arbeit gekommen ist, wie dieses Buch als Anleitung zum Umgang mit Bäumen anzuwenden ist und wie dieses Buch gegliederrt ist. Ich empfehle diese einleitung aufmerksam zu lesen, denn sie ist ein guter Schlüssel um alle Botschaften im Buch zu verstehen.

Alfred Lenz erklärt an Hand von 18 Bäumen, die im europäischen Raum wachsen, wie der Mensch diese Lebewesen kennenlernen und ihre Kräfte nutzen kann.

Über jeden Baum erfahren wir
- Das Baumporträt
- Baumgeist
- Pflanzengeist
- Was kann der Baum für Dein Seelenheil tun
- Die Kraft des Baumes nutzen
- naturheilkundliche Anwendung
- Nutzung als Wildgemüse und Lebensmittel
- Verwendung des Holzes

Der Autor erzählt in einer angenehmen Sprache über jeden Baum. Seine Erfahrungen sind vielfältig. Ich habe gerne im Buch geblättert und auch meine Lieblingsbäume nachgeschlagen. Sehr passend fand ich die Beschreibungen wie der einzelne Baum den Menschen in seiner Entwicklung unterstützen kann. Einige Informationen waren mir schon bekannt, doch viele Aspekte, wie Bäume den Menschen heilen können, waren neu.

Dieses Buch hat jetzt schon einen festen Platz inmeinem Bücherregal und ich werde es gerne zur Hand nehmen um die Kraft der Bäume für mich gezielt einzusetzen.

Fazit: Wer Bäume liebt und sich für ganzheitliche Heilweisen interessiert, wird durch dieses Buch bestens informiert.

Kommentieren0
61
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Alfred Zenz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks