Alfredo Colitto Die Bruderschaft des Feuers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bruderschaft des Feuers“ von Alfredo Colitto

Ein spannender Kriminalroman, der ins Italien des frühen 14. Jahrhunderts entführt Bologna im Dezember 1311: Mondino de’ Liuzzi, Medicus und Anatom, wird vom Bürgermeister mit der Aufklärung eines seltsamen Todesfalls beauftragt: ein Mitglied des Ältestenrats wurde völlig verkohlt in seinem Haus gefunden. Doch im Zimmer, in dem sich die Leiche befindet, deutet nichts auf einen Brand hin. Mondino entdeckt an einem Arm des Toten eine Tätowierung: ein Ungeheuer mit Flügeln und einem Löwenkopf, um dessen Körper sich eine Schlange windet. Wenig später wird ein Franziskanermönch im Bordellviertel tot aufgefunden. Bei ihm findet man eine Zeichnung, die der Tätowierung auf dem Arm der ersten Leiche sehr ähnelt. Gemeinsam mit dem ehemaligen Templer Gerardo del Castelbretone kommt Mondino einer Sekte auf die Spur, die eine ungeheuerliche Verschwörung plant …

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen