Alfredo Vea La Maravilla

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „La Maravilla“ von Alfredo Vea

Das Romandebüt eines Strafverteidigers aus San Francisco. Der neunjährige Beto lebt bei seinen Großeltern in der Wüste außerhalb von Phoenix, in Buckeye Road, zwischen Wellblechhütten und verrosteten Cadillacs. Es ist ein Ort ohne Straßenlaternen, Wasserversorgung und Postamt. Die Bewohner sind in der Mehrzahl Chicanos, Schwarze und Indianer. "Alfredo Vea hat ein bezauberndes, kraftvolles Buch geschrieben, das eine Brücke schlägt zwischen Nord- und Südamerika. Schon der erste Satz hielt mich gefangen, und ich konnte der Einladung nicht widerstehen, diese Brücke zu überqueren." (Isabell Allende.)

Stöbern in Romane

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

Das Licht der Insel

Ein abolutes Juwel, unbedingt lesen.

BrittaRuth

Der verbotene Liebesbrief

Ich konnte mich gar nicht mehr von diesem spannenden Roman losreißen

Buchherz13

Dunbar und seine Töchter

Leider etwas schwach

leserattebremen

Die Lichter von Paris

Schöne Reise ins Paris der 20er Jahre!

Nina_1986

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Ach, mein Herz... <3

PaulaAbigail

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks