Ali Berg

 3,7 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorin von Buchstäblich Liebe, Liebe kann kein Zufall sein und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ali Berg

Eine erfolgreiche Geschäftsfrau: Ali Berg ist eine australische Schriftstellerin Creative Direktorin und Creative Writerin mit türkischer Herkunft. Sie leitete bereits internationale Kampagnen für berühmte Labels wie Mercedes, ghd, The Body Shop, Cadbury, Good Friday Appeal und Samsung. 

Darüber hinaus ist die Gründerin der Hedgehog Agency und der australischen Gemeinschaftsinitiative Books on the Rail. Mit dieser Sozialen Kampagne will sie zusammen mit ihrer besten Freundin Michelle Klaus ihre australischen Mitbürger dazu bringen mehr zu lesen. Im April 2016 fingen sie an, dafür Bücher in U-Bahnen und Zügen auszulegen. Mittlerweile machen bei dieser Aktion über 500 Freiwillige und zahlreiche Verlage mit. 

Für ihre herausragende Arbeit wurde die Autorin bereits mit dem CLIO Image Award und dem MADC Stars Award for Branding Design ausgezeichnet. Außerdem stand sie schon auf der Women in Media, 30 under 30, Top 10 Start Ups of 2018 und auf der Top 6 Emerging Agencies Shortlist.

Alle Bücher von Ali Berg

Cover des Buches Buchstäblich Liebe (ISBN: 9783734107306)

Buchstäblich Liebe

 (31)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Liebe kann kein Zufall sein (ISBN: 9783734107313)

Liebe kann kein Zufall sein

 (7)
Erschienen am 19.07.2021
Cover des Buches The Book Ninja (ISBN: 9781471177163)

The Book Ninja

 (1)
Erschienen am 09.08.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ali Berg

Cover des Buches Liebe kann kein Zufall sein (ISBN: 9783734107313)Miabiokas avatar

Rezension zu "Liebe kann kein Zufall sein" von Ali Berg

Wo der Zufall sich trifft
Miabiokavor einem Jahr

🍃Story: 

Beatrix ein Bücherwurm, verschlossen und 29 Jahre alt. Nach einem Malheur bei der Hochzeit ihrer besten Freundin, die ihr nicht verzeihen kann, fängt sie ein neues Leben in einer anderen Stadt an. 

Jetzt heisst es sich zu verändern, mal heraus zukommen aus seinem Wohlfühlbereich und die reale Welt mit offenen Augen betrachten. Wenn da nicht ein Buch voller Posie wäre, das Beatrix findet. 

Auf der Suche nachdem Verfasser erlebt sie chaotische Situationen, die ihr Altes Leben verändern wird. 

🍃Meinung: 

Wie soll ich beginnen. Es ist wirklich witzig und verrückt. Einige seltsame Vorfälle und Situationen machen es interessant. Was super gut hineinpasst ist auch das Setting über Bücher, Buchiges und allem was man sich zu diesem Thema noch vorstellen kann. Ich mag die Protagonisten sehr gerne und Beatrix ist ein ganz besonderer Fall. 

Eine Liebe, schüchterne Buchliebhaberin, der man gerne den Ratschlag geben möchte, das es auch Zufälle die man aus Büchern kennt im normalen Leben auch erfahren kann. 

Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte wird nicht langweilig aber dennoch ist sich manchmal etwas crazy. Die Charaktere sind gut beschrieben und passen zueinander und der Story. 

Ein Buch für zwischendurch, so dass man auch mal abschalten und lachen kann.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Liebe kann kein Zufall sein (ISBN: 9783734107313)Steffi_the_bookworms avatar

Rezension zu "Liebe kann kein Zufall sein" von Ali Berg

Ganz witzig, aber manchmal ein bisschen zu abgedreht
Steffi_the_bookwormvor einem Jahr

3.5


"Liebe kann kein Zufall sein" hat mich mit seinem Klappentext und der Tatsache, dass die Protagonistin Buchliebhaberin ist sehr neugierig gemacht.


Mit meiner Bewertung bin ich nun aber ein wenig hin und her gerissen. Es gab einiges was mir gefallen und einiges was mir nicht so gefallen hat.


Zunächst hat mir das Buch Setting wirklich gut gefallen. Fast alles ist mit Bücher verbunden, es gibt Zitate, Buchhandlungen und Buchevents. Hier hat man sich als Buchwurm definitiv wohlgefühlt. Grundsätzlich hat mir auch die Geschichte gut gefallen und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Es gab einige sehr witzige Szenen, die mich zum lachen gebracht haben. Auch die Charaktere waren mir zu großen Teilen sympathisch, auch wenn mir manche Handlungen und Entscheidungen etwas zu extrem waren.


Daher wirkte das Buch manchmal einen Tick zu abgedreht, um mich richtig begeistern zu können. Auch die Liebesgeschichte wirkte mir zu aufgesetzt und für mich nur bedingt nachvollziehbar. Gefühle und Funken sind bei mir leider keine angekommen.


Abschließend hat mir aber auch die Aufmachung sehr gut gefallen. Es gibt Zitate, Instagram Post, Chat und Nachrichten, was eine nette Abwechslung in die Geschichte gebracht hat. Der Schreibstil der Autorinnen war zudem sehr flüssig und angenehm zu lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Buchstäblich Liebe (ISBN: 9783734107306)PaulaJosinas avatar

Rezension zu "Buchstäblich Liebe" von Ali Berg

Leider nicht so meins
PaulaJosinavor 2 Jahren

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. 

Ich hatte bereits vor einem Jahr eine längere Leseprobe über Jellybooks gelesen und habe mich riesig auf dieses Buch gefreut und als es dann endlich bei mir ankam, konnte ich es kaum erwarten es zu lesen.

Das Buchcover ist in einem auffälligen Gelb gehalten und es fällt direkt ins Auge in meinem Regal. Das Cover an sich mit den gestapelten Bücher und der Frau, welche darauf sitzt fand ich jetzt zwar nicht zu hundert Prozent ansprechend aber auch nicht schlecht.

Der Klappentext ließ eine süße Liebesgeschichte vermuten, welche das Herz jeder Buchliebhaberin oder Buchliebhabers höher hätte schlagen lassen können. Nur leider war dem nicht ganz so…

Wenn ich die Handlung der Geschichte in einem Wort beschreiben müsste wäre es „skurril“. Ich musste immer wieder den Kopf schütteln beim Lesen und das leider nicht unbedingt vor Lachen. Bestimmte Handlungsstränge fand ich einfach nur albern, jedoch möchte ich nicht näher darauf eingehen, da ich nicht spoilern möchte.

Mir persönlich fiel es während des Lesens schwer sich die Charaktere vorzustellen und auch erst gegen Ende wurde wirklich klar wie alt die Charaktere sind ( Frankie müsste um die 29 sein ). Besonders die Schwierigkeit den Charakteren ein Alter zuzuordnen, lag am unverständlichen Handeln der Personen. Ich habe nichts dagegen, dass man sich sein inneres Kind bewahrt aber bei bestimmten Aktionen hört es für mich einfach auf. Ich konnte persönlich auch nicht mit Frankie warm werden, was evtl. an ihrer anfänglichen Abscheu gegen Jugendbücher lag und an ihrem albernen Verhalten. Ein Charakter, mit dem ich ebenfalls null sympathisieren konnte war ihre beste Freundin. Gegen Ende hin hat mich diese Frau nur wütend gemacht, da sie total nach einer Doppelmoral handelte aber auch hier möchte ich nicht spoilern. Die Nebencharaktere waren bis auf den Mann von Cat ebenfalls nicht so sympathisch.

Welcher Charakter mir jedoch gefallen hat war Sunny, den man zum Anfang des Buches kennenlernt. Er war derjenige der mich durch das Buch gezogen hat. Ebenfalls waren ihre Dates interessant aber leider ebenfalls etwas albern.

Das Buch ließ sich wirklich schnell lesen und auch das Layout hat mir gefallen, da es immer wieder mit Email, Chats und Facebooknachrichten gespickt war. Ebenfalls cool fand ich, dass Frankie einen Blog hatte, sowie ich. Zwar gefiel mir die Handlung an sich nicht so gut aber das Ende fand ich dann doch ganz schön.

Fazit

Ich glaube, dass dieses Buch einfach nicht meinen Humor getroffen hat und das meine Erwartungen zu hoch waren. An sich eine schöne Grundidee mit ( meiner Meinung nach ) mittelmäßiger Umsetzung

Von mir gibt es 2 von 5 Sternen

Für weitere Rezensionen oder buchigen Content schau doch gerne auf meinem Blog vorbei: https://paulajosina.wordpress.com/

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks