Ali Güngörmüs Meine türkische Küche

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine türkische Küche“ von Ali Güngörmüs

Ein so persönliches Kochbuch eines Sternekochs gab es wohl selten: Ali Güngörmüs – der einzige Sternekoch mit türkischen Wurzeln – verrät in diesem Buch seine liebsten Rezepte aus seiner Heimat. Neben traditionellen Gerichten aus seiner Heimat Türkei, greift er auch auf klassische Rezepte seiner Mutter zurück. Ali Güngörmüs fügt jedem Gericht noch seine ganz persönliche Note hinzu: So wird aus Hummus eine Weiße-Bohnen-Creme, der Kebab mal mit Hähnchen und Garnelen zubereitet und Börek im Ofen gebacken statt frittiert. Die Gerichte voller Aromen und spannender Geschmackskombinationen bringen die Frische, Vielfalt und Lebendigkeit der türkischen Küche auf den Teller – und sind zu Hause gut nachkochbar! Einmalige Fotos aus Istanbul, von Ali Güngörmüs und seiner Familie versetzen direkt in die Türkei.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen