Ali Smith

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 117 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 24 Rezensionen
(17)
(31)
(15)
(7)
(3)

Lebenslauf von Ali Smith

Spannend, schräg und extrem wortgewandt: Ali Smith wurde im Jahr 1962 in Inverness in Schottland geboren. Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin studierte Smith in Aberdeen und Cambridge. Im Anschluss war sie als Dozentin für Literatur an der Universität Strathclyde tätig. Da Smith an einer chronischen Krankheit leidet, musste sie ihren Beruf aufgeben – fand aber den Weg zum Schreiben. Im Jahr 1995 gelang es ihr, einen ersten Kurzgeschichtenband mit dem Titel „Free Love and Other Stories“ herauszubringen. Prompt wurde dieser mit dem Saltire First Book of the Year Award ausgezeichnet. Zwei Jahre später erschien Smiths erster Roman „Like“. Als Mitglied der Royal Society of Literature wurde Smith im Jahr 2015 zum Commander of the Order of the British Empire ernannt. Ihre neueren Romane mit den deutschen Titeln „Es hätte mir genauso“ oder „Beides sein“ sind ebenfalls preisgekrönt. Kritiker bezeichnen ihre Werke als intellektuelles und sprachkritisches Dandytum. Smith schreibt spannend-schräge Geschichten und schafft es mit einfachsten erzählerischen Mitteln, mit Klischees und Erwartungen zu spielen und zu überraschen. Die Mixtur von Wahrheit und Fiktion gibt ihren Romanen den letzten Schliff. Smith lebt mit Lebenspartnerin Sarah Wood gemeinsam in Cambridge. Ihr widmet sie all ihre Bücher.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3894
  • War für mich nicht richtig greifbar

    Die ganze Geschichte und andere Geschichten

    CocuriRuby

    22. May 2018 um 22:13 Rezension zu "Die ganze Geschichte und andere Geschichten" von Ali Smith

    Ich bin von dem Schreibstil wirklich sehr angetan. Ich würde es als „fein“ bezeichnen, was aber große Bilder im Kopf erzeugt – es ist sehr plastisch und atmosphärisch – und wenn dann z.B. ein Antiquariat beschrieben wird, sieht, riecht und schmeckt man den Staub förmlich. In allen Geschichten geht es tatsächlich darum zu Erzählen – dies erfolgt natürlich in verschiedenen Stilen und Arten. Es zeigt auch, wie man eine Geschichte erzählen kann und was sich verändert, wenn man den Blickwinkel ändert – wie sich das auswirkt. Das ...

    Mehr
  • Mann, Frau, beides

    Beides sein

    EsthersBuecher

    13. May 2018 um 07:38 Rezension zu "Beides sein" von Ali Smith

    Noch bevor ich dieses Buch angefangen habe, war ich schon gewarnt, dass es nicht so leicht ist, einzusteigen, dass man die ersten 30 Seiten mindestens braucht, um in der Geschichte drin zu sein. Also habe ich mit viel Geduld gewappnet das Buch geöffnet – und konnte es für die ersten ca. 150 Seiten kaum mehr aus der Hand legen. Die Sprache und die Geschichte haben mich sofort gepackt, und haben mir wunderbare Lesestunden geschenkt. Inzwischen habe ich erfahren, dass manche Ausgaben mit dem in meiner Ausgabe als zweiten gedruckten ...

    Mehr
  • mal etwas anderes, für das man Einlesezeit benötigt, die sich jedoch allemal lohnt

    Beides sein

    Gudrun67

    27. April 2018 um 19:12 Rezension zu "Beides sein" von Ali Smith

    Dieses Cover hat mich zu Beginn überhaupt nicht angesprochen. Aber dennoch hat es mich immer wieder gefangen genommen. Nach der Durchsicht der Leseprobe wurde ich dann neugierig auf den Inhalt. Jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, kann ich nur sagen, dieses Cover ist hervorragend gewählt. Es passt einfach alles zusammen. Der zweite Blick hat sich gelohnt. Bei der Bewertung des Inhaltes fällt es mir schwer, die richtigen Worte zu finden, denn dies ist ein Buch, dass ich so bisher noch nicht kannte und daher habe ich ...

    Mehr
  • Jeder, ob real oder erfunden, verdient doch ein offenes Schicksal

    Ganz andere Geschichten

    BettinasBuechereck

    23. December 2017 um 17:18 Rezension zu "Ganz andere Geschichten" von Ali Smith
  • Rotlichtviertel, Kino, Schottland

    Freie Liebe und andere Geschichten

    BettinasBuechereck

    09. December 2017 um 15:38 Rezension zu "Freie Liebe und andere Geschichten" von Ali Smith

    Der Roman enthält 12 verschiedene Geschichten, die zwischen zehn und 26 Seiten lang sind - es sind also relativ kurze Geschichten, die ganz unterschiedlich und vielfältig sind. Der Stil der Autorin ist meiner Meinung nach ganz besonders. Er ist sehr poeitsch und gefühlvoll mit einer teils sehr bildhaften Sprache.Man wird jedes Mal in die Geschichte reingeworfen und genauso fliegt man auch wieder aus der Geschichte heraus.  Es ist nicht immer sofort klar, um was es überhaupt geht. Im Einleitungstext ist von Aufbruch und auch von ...

    Mehr
  • Geschichten über Geschichten

    Ganz andere Geschichten

    YukBook

    03. August 2017 um 07:28 Rezension zu "Ganz andere Geschichten" von Ali Smith

    Als passionierte Leserin verschlinge ich Tag für Tag neue Geschichten, mal kürzer mal länger. Selten mache ich mir dabei Gedanken über das Verhältnis zwischen Erzähler und Leser – außer es handelt sich um ein Buch von Ali Smith. In ihren Romanen und Kurzgeschichten geht es nämlich meist um das Erzählen selbst. Das war schon in ihrem letzten Buch mit dem Titel „Wem erzähle ich das?“ so. In dieser Kurzgeschichtensammlung rückt sie erneut die Beziehung zwischen Erzähler und Leser bzw. Zuhörer in den Vordergrund und lässt sie sogar ...

    Mehr
  • Ganz andere Geschichten

    Ganz andere Geschichten

    Zeilentraumfaenger

    12. June 2017 um 14:02 Rezension zu "Ganz andere Geschichten" von Ali Smith

    Ganz andere Geschichten ich sowas wie die Fortsetzung zu Freie Liebe und andere Geschichten. Es war wieder richtig schön, auch wenn mir das andere Buch besser gefallen hat.Ali Smith weiß einfach, wie man Kurzgeschichten schreibt. Nach jeder kleinen Geschichte, musste ich das Buch kurz weglegen und in Ruhe darüber nachdenken. Auch wenn das Buch wirklich dünn ist, ist es definitiv nichts für Zwischendurch.Es gibt so viele Kleinigkeiten, die im ersten Moment einfach nur schön klingen, aber irgendwann wieder in meinen Kopf geschossen ...

    Mehr
  • Begegnungen

    Freie Liebe und andere Geschichten

    serendipity3012

    10. April 2017 um 18:21 Rezension zu "Freie Liebe und andere Geschichten" von Ali Smith

    Begegnungen Unter dem Titel „Freie Liebe und andere Geschichten“ erschienen vor kurzem Erzählungen der schottischen Autorin Ali Smith. Die Originalausgabe kam bereits 1995 heraus und hierzulande hat man sich für eine Taschenbuchausgabe entschieden – möglicherweise ein Zeichen dafür, dass die Kurzgeschichte bei uns immer noch die ungeliebte kleine Stiefschwester des Romans ist. Und ich nehme mich auch nicht ganz aus: Vor die Wahl gestellt, ist auch mir die längere Form lieber, fühle ich mich wohler, wenn das Lesen von Literatur ...

    Mehr
  • Reminiszenzen einer Trauernden

    Wem erzähle ich das?

    YukBook

    09. April 2017 um 10:38 Rezension zu "Wem erzähle ich das?" von Ali Smith

    Bücher, in denen es um Literatur, Kunst und Kreativität geht, begeistern mich immer wieder. Dieses Werk von Ali Smith passt zwar in diese Kategorie, ist allerdings alles andere als leicht zu lesen. Eine Handlung gibt es nicht – vielmehr tauchen wir in einen Dialog ein, den die Ich-Erzählerin mit ihrer verstorbenen Geliebten führt. Diese ist zwar physikalisch nicht mehr präsent, hat jedoch als Kunst- und Literaturwissenschaftlerin in Form von Büchern und Vorlesungsmaterialien sichtbare Spuren in ihrer gemeinsamen Wohnung ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.