Alia Cruz

 4.3 Sterne bei 176 Bewertungen

Neue Bücher

Shapeshifter: Slate - Die Versuchung

Neu erschienen am 15.01.2019 als E-Book bei .

City of Gods. Die Kinder der Kelten

 (1)
Neu erschienen am 06.12.2018 als E-Book bei Impress.

Alle Bücher von Alia Cruz

Sortieren:
Buchformat:
Isle of Gods. Die Kinder von Atlantis

Isle of Gods. Die Kinder von Atlantis

 (48)
Erschienen am 31.01.2018
Stürmische Gefahr

Stürmische Gefahr

 (21)
Erschienen am 01.02.2014
Feindliches Herz

Feindliches Herz

 (17)
Erschienen am 01.02.2015
Art Hunter - Gestohlenes Herz

Art Hunter - Gestohlenes Herz

 (17)
Erschienen am 01.10.2016
Land of Gods. Die Kinder vom Olymp

Land of Gods. Die Kinder vom Olymp

 (10)
Erschienen am 04.01.2018
Cursed. Unendliche Verdammnis

Cursed. Unendliche Verdammnis

 (10)
Erschienen am 25.01.2018
Shapeshifter: Dawn - Die Erweckung

Shapeshifter: Dawn - Die Erweckung

 (7)
Erschienen am 28.06.2016
Spiel mit dem Risiko

Spiel mit dem Risiko

 (7)
Erschienen am 01.10.2015

Neue Rezensionen zu Alia Cruz

Neu

Rezension zu "City of Gods. Die Kinder der Kelten" von Alia Cruz

City of Gods. Die Kinder der Kelten
laraundlucavor einem Monat

Inhalt:

**Im magischen Landstrich Schottlands erwacht deine göttliche Kraft...**
Seit die keltischen Götter die weiten Ebenen Schottlands verlassen haben, gibt es nur noch wenige Menschen, die an ihre Rückkehr glauben. Darunter eine Gesellschaft von Druiden, die zurückgezogen lebt und alles dafür tun würde, eine göttliche Nachfahrin an ihrer Seite zu wissen. Am besten jemanden wie Brigitte, die gutherzige Tochter der keltischen Göttin Brigid. Diese weiß jedoch noch nichts von ihrer Bedeutung, als sie dem geheimnisvollen Derryn begegnet, den die Druiden auf sie angesetzt haben. Endlich hat sie die Turbulenzen der Götterinsel Atlantis hinter sich gelassen und führt ein normales Menschenleben, als sie von einem Tag auf den anderen nach Edinburgh entführt wird und sich den Kelten anschließen soll…

Meine Meinung:

Dies ist der dritte Teil der Reihe "Gods". Die einzeln Teile können einzeln und unabhängig voneinander gelesen werden. In diesem letzten Teil steht Brigitte, die Tochter der keltischen Göttin Brigid, Göttin der Heilkunst und der Fruchtsbarkeit, im Vordergrund, die Atlantis auf der Suche nach ihrem sterblichen Vater verlassen hat.

Auf diesen letzten Teil der Reihe war ich schon sehr gespannt. Zum einen weil mir die beiden ersten Teile schon gut gefallen haben, zum anderen, weil ich den Namen von Derryns Bruder aussuchen durfte - ein Gewinn der Impress Challenge 2017 - und ich natürlich sehr neugierig auf ihn war. Und ich kann eins gleich vorneweg sagen: Dieser Teil hat mir am besten von der Reihe gefallen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, zwar schlicht und einfach, aber sehr locker und leicht, flüssig und schnell zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Die Geschichte wird aus der Perspektive von Brigitte und Derryn  erzählt. Dadurch kann man sich in beide Protagonisten sehr gut hineinversetzen und ihr Handeln nachvollziehen. Dennoch wird auch nicht zu viel verraten, so dass die Handlung bis zum Ende spannend blieb.

Die Handlung ist abwechslungsreich und interessant, fesselnd und unvorhersehbar. Die Umsetzung ist sehr gut gelungen. Intrigen, Wendungen, keltische Mythen, ein wahnsinniger Druide und unvorhersehbare Ereignisse bringen Spannung und Action in die Handlung. Der Kampf Gut gegen Böse und die Gier nach Macht, verborgene Pläne um die Weltherrschaft zu erlangen - bis zum Schluss habe ich gerätselt und versucht hinter die Machenschaften von Paul zu kommen. Manches konnte ich erahnen, allerdings nicht alles. 

Dazu die Liebesgeschichte, die sich schön in die Handlung integriert. Normalerweise bin ich kein Freund von Dreiecks-Geschichten, die sich hier andeutet, aber sie hat gepasst und die Handlung dadurch sogar authentischer wirken lassen.

Die Charaktere sind vielfältig und lebendig gezeichnet. Derryn mochte ich von Anfang an, auch wenn er zu Beginn sehr undurchsichtig und geheimnisvoll war. Er ist mir unheimlich ans Herz gewachsen, tat mir zwischendurch einfach unheimlich leid. Er hat es nicht leicht, sein Gesicht ist entstellt, aber viel tiefer gehen die seelischen Narben. Trotz allem was passiert ist liebt er seinen Bruder über alles. Er sucht nach Anerkennung und leidet unheimlich unter der Missachtung und Demütigung, die er erfährt. Trotzdem ist er warmherzig und einfach nur liebenswert. 
Aiden wirkte am Anfang sehr berechnend und kalt. Als sein Geheimnis ans Tageslicht kommt und die Machenschaften im Hintergrund nach und nach aufgedeckt werden, wurde aber auch er in ein anderes Licht gerückt. Am Ende mochte ich beide Bruder sehr gerne und ihr Schicksal ging mir ans Herz.

Mit Brigitte habe ich unheimlich mitgefiebert. Ihre Zerrissenheit, ihre Angst ihren Kräften gegenüber, ihre Unsicherheit in Bezug auf die Brüder konnte ich regelrecht nachempfinden. Ich bin den Weg mit ihre gemeinsam sehr gerne gegangen.

Eine gelungene Mischung, die mich wirklich sehr gut unterhalten hat und mir eine fantastische Lesezeit beschert hat. Mein absoluter Lieblingsteil und Derryn mein liebster Charakter in diesem Lesejahr 2018. Ich bin begeistert.

Fazit:

Ein absolut fantastischer und grandioser Reihenabschluss, mein Lieblingsteil. Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
2
Teilen
M

Rezension zu "Unheilvolle Jagd" von Alia Cruz

Wieder ein fesselnder Band der Reihe
Murmel_2016vor 3 Monaten

Der vierte Band der SAJ Reihe ist wieder genauso fesselnd wie die Vorbände auch. Die Autorin hält konsequent den Spannungsbogen und zieht ihn sogar etwas an, dass ich in einer Situation das Atmen vergaß. Man muss die Reihe einfach lieben. Der Schreibstil ist wie nicht anders erwartet wieder grandios. Sehr angenehm zu lesen und man hat die Bilder vor Augen. Die Autorin kann die Gefühlswelt sehr gut auf den Leser übertragen. Man fiebert bis zum Ende mit. Und was mich persönlich immer sehr freut wenn man in einer Reihe Protagonisten aus den Vorbänden wieder trifft und erfährt was aus ihnen geworden ist. Das Cover ist wieder top und passend zur ganzen Reihe. Von mir eine glasklare Leseempfehlung und absolut überzeugte 5 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Verlorene Leidenschaft (Art Hunter 5)" von Alia Cruz

Spannend, erotisch und besonders
Neugierig1111vor 3 Monaten

Am Anfang hatte ich Bedenken mit den vielen Personen und deren Fähigkeiten, ob ich da nicht durcheinander komme (mal wieder die Bände vorher noch nicht gelesen) und ob mir diese besonderen Fähigkeiten nicht zu abgehoben sind. Dann aber war ich plötzlich so von der Geschichte gefangen genommen, dass ich nur noch weiterlesen wollte.

In diesem Band geht es vor allem um Theo und Tristan, die im Rahmen der spannenden Geschichte ihre großen Lieben finden, die genau zu ihnen passen - dabei kommen auch Romantik und Erotik nicht zu kurz.

Die Vorgängerbände werde ich bei Gelegenheit unbedingt auch noch lesen!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Einladung zur Leserunde "Feindliches Herz - SAJ 02" von Alia Cruz

Wer möchte in die Welt der Special Agents of Justice eintauchen und sich für eines von 10 Rezensionsexemplaren bewerben?
Es werden 5 Broschuren und 5 Ebooks verlost. Bitte teilt mir mit, ob Broschur oder Ebook/Format.
Teilnehmen könnt ihr bis 29. April 2015


Inhalt:
Als Computerspezialist der SAJ zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Die Abgeschiedenheit seines Arbeitsplatzes in Minnesota erlaubt es ihm, seine Entstellung und sich selbst vor der Welt zu verstecken, und dennoch als wichtiges Team Mitglied seinen Teil zur Sicherheit des Landes beizutragen. Doch ein Spezialauftrag zwingt ihn, sein Exil zu verlassen, und mit dem MI 6 zusammenzuarbeiten. Während des Auftrages kommen sich die beiden näher als ihnen zunächst lieb ist.
 
Rachel Adams ist ehrgeizig und eine aufstrebende Agentin des MI 6. Als sie den Auftrag bekommt, einen Anschlag zu verhindern, glaubt sie, ihrer Karriere einen großen Schub geben zu können. Daher passt es ihr gar nicht, dass sie mit dem amerikanischen Agent Barrett Manor ein Team bilden soll.
 
Doch können sich zwei Agenten aus verschiedenen Ländern überhaupt vertrauen? Und können sie ihren Herzen Glauben schenken und sich aufeinander verlassen, oder müssen sie sich letzten Endes für ihr Land entscheiden? Dürfen sie ihren Gefühlen nachgeben, um sich und ihre Liebe zu retten?
###YOUTUBE-ID=81rd2snXCqI###

Mehr Infos auch hier:

http://www.adsmith.de/

http://www.sieben-verlag.de/autoren/Alia_Cruz/

https://www.facebook.com/pages/Alia-Cruz/339160606206996


Freue mich auf eure Bewerbungen und eine unterhaltsame Leserunde!

Eure Alia




Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
Oh vielen lieben Dank!!!!
Zur Leserunde
Ich lade euch herzlich zu meiner Leserunde zu "Fürst der Vampire" ein.
Fünf Rezensionsexemplare werden verlost. (Taschenbuch)
Teilnehmen könnt ihr bis zum 7. November 2014.

Brauchen die Gewinner spezielle Voraussetzungen? Nein, außer, dass ihr Vampirromane und Lieberomane zu euren Lieblingsgenres zählen solltet...

Ich begleite die Leserunde und bin für Fragen immer wieder hier. Ich freue mich auf euch!

Hier ein bisschen was zum Inhalt:

FÜRST DER VAMPIRE

Der Auftakt der Trilogie rund um den „Prince de Sang“ – dem Fürsten der Vampire.

 

Inhalt:

Die siebzehnjährige Angelia wächst abgeschottet von der Außenwelt im Casinohotel ihrer milliardenschweren Eltern auf. Sie wird jäh aus dieser Welt herausgerissen, als eine Party ihres Bruders mit einem traumatischen Zwischenfall endet. Angelia flüchtet und findet sich im Armenviertel von Atlantic City wieder. Ein geheimnisvoller, junger Mann rettet sie vor einer Straßengang und nimmt sie mit zu sich nach Hause. Doch ihr Retter ist kein Mensch und könnte sie in tödliche Gefahr bringen.

 

Darek versteckt sich seit vielen Jahren vor den Vampiren. Er ahnt nicht, dass er ihr zukünftiger Prince de Sang ist. Von Menschen aufgezogen, hat er gelernt, seine eigene Spezies zu meiden und hält sich für eine Kreatur des Bösen. Doch eines Abends rettet er das Menschenmädchen Angelia und sie beginnt seine Welt auf den Kopf zu stellen.

 

Die Beiden kommen sich näher, doch als grausam verstümmelte Leichen in Atlantic City gefunden werden, beginnt die Lage zu eskalieren. Mächtige Vampire sind auf der Jagd nach Darek. Er muss sein Versteckspiel beenden und sich ihnen und seinen eigenen Dämonen stellen, um Angelia, die Vampire und die Menschen zu retten.

 

Doch kann eine aufkeimende Liebe zwischen Mensch und Vampir die blutige Wahrheit überstehen?

 

Genre: Vampirroman/Romantic Fantasy/Young Adult


Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
Zur Leserunde

Lust auf eine neue Romantic-Thrill Reihe?

Dann seid ihr hier genau richtig!


Scarlet Jones ist auf der Flucht. Seit sie ihrem Ehemann entkommen ist, lebt und arbeitet sie in New Orleans als Krankenschwester. Eines Tages wird ein Mann ohne Gedächtnis in die Klinik eingeliefert. Entgegen jedweder Vernunft und Professionalität, fasst sie Vertrauen zu dem Unbekannten, der sich nur langsam wieder zu erinnern beginnt.
Aidan weiß nicht wer er ist oder woher er kommt – und wer ist der junge Mann neben ihm auf dem Foto, das er in seiner Hosentasche trug, als er bewusstlos aus dem Mississippi gefischt wurde?
Nur langsam lichten sich die Schleier, doch was sich als Realität abzeichnet hat erschreckende Ausmaße, und ruft eine Spezialeinheit der Regierung – die SAJ – auf den Plan. Als Hurrikan Katrina auf New Orleans trifft, müssen Scarlet und Aidan lernen, einander zu vertrauen, um sich und ihre Liebe retten zu können.

Leseprobe TXT


Zur Autorin

Alia Cruz lebt mit ihren 3 Katzen und einem Hund im schönen Oberhausen. Seit ihrem Studium arbeitet sie als Tierpsychologin und Tierheilpraktikerin, sowie als Dozentin in diesem Bereich. In ihrer Freizeit liebt sie es, zu den großen Pferderenntagen nach Baden-Baden, Hamburg, Paris oder Ascot zu reisen.
Besucht die Autorin auch auf Facebook


Wenn ihr nun Lust auf gemeinsames Lesen in der Leserunde habt und anschließend das Buch rezensieren wollt, dann 
bewerbt euch für eines der insgesamt 6 Rezensionsexemplaren (3x Print & 3x Ebook) für die Leserunde.

Und auch wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Homepage

Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
viel Glück!

 Katja

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 186 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks