Alice Ann Wonder

 4.4 Sterne bei 112 Bewertungen
Autor von Quarterback CRUSH (SINNER 1), Loving the Enemy und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alice Ann Wonder

Alice Ann Wonder, bürgerlich Anika Pätzold, wurde 1990 in Arnstadt geboren. Schon früh konnte sie ihr erstes Lieblingsbuch auswendig aufsagen. Seit 2019 veröffentlicht sie selbst Romane. Sie reist gern quer durch die Welt – am liebsten dorthin, wo es warm ist – hört jeden Tag Hörbuch und liebt es, zu tanzen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Heartbeats of Love. Nicky und Brian: Bad Boy Romance

 (3)
Neu erschienen am 08.10.2020 als E-Book bei Impress.

Loving the Enemy

 (11)
Neu erschienen am 29.09.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Reckless Love: Liebe mich, wenn du dich traust! (Sinners and Saints 6)

 (2)
Neu erschienen am 17.08.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Alice Ann Wonder

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Quarterback CRUSH (SINNER 1) (ISBN: B07WJXY8HS)

Quarterback CRUSH (SINNER 1)

 (15)
Erschienen am 19.09.2019
Cover des Buches Rockstar HIGH (SINNER 2) (ISBN: B07WJVP9J9)

Rockstar HIGH (SINNER 2)

 (10)
Erschienen am 18.10.2019
Cover des Buches LOVE ME WILD: Good Girl for a Bad Boy (ISBN: B07SSFBYF3)

LOVE ME WILD: Good Girl for a Bad Boy

 (10)
Erschienen am 06.06.2019
Cover des Buches Loving the Enemy (ISBN: 9783551303035)

Loving the Enemy

 (11)
Erschienen am 29.09.2020
Cover des Buches Agent LUST (SINNER 3) (ISBN: B07WGP5CCC)

Agent LUST (SINNER 3)

 (7)
Erschienen am 09.11.2019
Cover des Buches DARK Lord (SINNER 4) (ISBN: B07WQF2FK9)

DARK Lord (SINNER 4)

 (6)
Erschienen am 17.11.2019

Neue Rezensionen zu Alice Ann Wonder

Neu

Rezension zu "Heartbeats of Love. Nicky und Brian: Bad Boy Romance" von Alice Ann Wonder

Heartbeats of Love. Nicky und Brian
laraundlucavor 10 Stunden

Inhalt:

**Bad Boy oder Good Guy?**

Nicky muss zur Strafe für einen Diebstahl, den sie eigentlich gar nicht begangen hat, sechs Wochen in ein Heim für Jugendliche. Mitten im Nirgendwo lernt sie nicht nur die Ruhe schätzen, die der Ort ausstrahlt, sondern auch die anderen Bewohner. Nur aus Brian wird sie nicht schlau. Der Halb-Ire geht ihr vom ersten Moment an unter die Haut. Immer wieder aufs Neue lässt er sie ein heiß-kaltes Wechselbad der Gefühle durchleben: In der einen Sekunde schroff, ist er in der nächsten zuvorkommend. Gerade noch wirft er ihr einen bösen Blick zu, kurz darauf rettet er sie aus einer brenzligen Situation. Und dann ist da noch dieses Geheimnis, das er mit sich trägt und Nicky fieberhaft zu ergründen versucht … 

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, leicht verständlich und flüssig zu lesen.

Der Einstieg in die Geschichte ist etwas zäh und langatmig. Ab der Hälfte wird es spannender und interessanter, bevor es dann etwas überstürzt und zu schnell zu Ende geht. Vor allem am Schluss hätte ich mir mehr Einzelheiten gewünscht, das Happy End kam zu flott und ohne große Erklärungen. Generell wurde auf viele wichtige Details verzichtet, vieles nur angerissen, während andere Momente in die Länge gezogen wurden, die schneller hätten abgehandelt werden können. Es gab einige schöne, traurige oder auch aufregende Momente. Mir kamen aber vor allem die Gefühle zu kurz, ich habe die sich anbahnende Liebe nicht gespürt. Alls in allem eine nette und süße Geschichte, von der ich mir aber mehr erhofft hatte.

Das Setting fand ich interessant und mal etwas anderes. Die Kinder und Jugendlichen in der Einrichtung sind vielseitig und interessant gezeichnet. Allerdings wurden auch hier die Probleme und Hintergründe nur angerissen.

Eine süße Lovestory für junge Leser über Freundschaft und die erste Liebe, die gute Ansätze aufweist, aber in der Ausführung nicht ganz ausgereift ist. Sie hat mich ganz gut unterhalten und konnte mich vor allem im Mittelteil überzeugen.

Fazit:

Eine süße und nette Teenie-Lovestory, die ihre Höhen und Tiefen hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Heartbeats of Love. Nicky und Brian: Bad Boy Romance" von Alice Ann Wonder

Eine besondere Geschichte
Corii92vor 5 Tagen

MEIN FAZIT


Ich liebe die Bücher von Alice Ann Wonder und auch diese Geschichte hat mich nach nur wenigen Seite mitgenommen. Sie erschafft immer wieder tolle neue Charaktere, die mich mitnehmen in die Handlung.


Das Cover ist wieder ein Highlight geworden und das Paar passt perfekt zusammen. 


FAZIT :


Für Romantik Fans ein Muss !!!!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Heartbeats of Love. Nicky und Brian: Bad Boy Romance" von Alice Ann Wonder

Eine süße Teenie-Lovestory
Denise_Voelzkevor 8 Tagen

Nicky muss zur Strafe ein paar Wochen in einem Heim wohnen. Dort lernt sie nicht nur Natascha, ihre Zimmer Mitbewohnerin, kennen, sondern auch Brian der es ihr auf den ersten Blick schon angetan hat. Obwohl Brian immer wieder etwas gemeines sagt, verknallt sie sich in ihn. 

Desto mehr man von Brian liest desto mehr kann man Nicky verstehen. Er hat schon was an sich, dieser halb-Ire-fast-Rockstar. 

Nicky ist leider ein naives Mädchen, was für sich auch noch nicht den Stil gefunden hat. Trotzdem kommt sie  sympathisch rüber. Freundet sich mit fast allen aus dem Haus an. 

Mmmh... an der Sache mit Ben merkt man doch wieder sehr wie jung sie ist. 


Mir hat die Lovestory von den beiden gefallen. Es wurde auch viel auf die Freundschaft von den anderen Bewohnern ein Augenmerk gelegt. Den Übergang nach dem Umzug nach London fand ich nicht ganz so gut gelungen. Den Kontakt zu Natascha und den anderen Bewohnern war mir da leider zu wenig.

Aber vom Schreibstil überzeugte mich das Buch. Es hat sich leicht lesen lassen und man ist sehr gut in die Geschichte reingekommen. 

Ich weiß nicht ob es diesen Ort (nicht die Stadt, die kenne ich) wo das Buch spielt, direkt gibt (das Waisenhaus hieß October) aber lustig ist, das es dieses Festival nur mit viel mehr Bands und Besuchern 50 km weiter von Kassel gibt. 


Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 22 Wunschzettel

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks