Alice Ann Wonder

 4,2 Sterne bei 157 Bewertungen
Autor von Loving the Enemy, Quarterback CRUSH (SINNER 1) und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alice Ann Wonder

Alice Ann Wonder, bürgerlich Anika Pätzold, wurde 1990 in Arnstadt geboren. Schon früh konnte sie ihr erstes Lieblingsbuch auswendig aufsagen. Seit 2019 veröffentlicht sie selbst Romane. Sie reist gern quer durch die Welt – am liebsten dorthin, wo es warm ist – hört jeden Tag Hörbuch und liebt es, zu tanzen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alice Ann Wonder

Cover des Buches Quarterback CRUSH (SINNER 1) (ISBN: B07WJXY8HS)

Quarterback CRUSH (SINNER 1)

 (16)
Erschienen am 19.09.2019
Cover des Buches Loving the Enemy (ISBN: 9783551303035)

Loving the Enemy

 (16)
Erschienen am 29.09.2020
Cover des Buches Rockstar HIGH (SINNER 2) (ISBN: B07WJVP9J9)

Rockstar HIGH (SINNER 2)

 (10)
Erschienen am 18.10.2019
Cover des Buches LOVE ME WILD: Good Girl for a Bad Boy (ISBN: B07SSFBYF3)

LOVE ME WILD: Good Girl for a Bad Boy

 (10)
Erschienen am 06.06.2019
Cover des Buches Love Me Wild (Tough-Boys-Reihe 1) (ISBN: 9783551303677)

Love Me Wild (Tough-Boys-Reihe 1)

 (12)
Erschienen am 26.05.2021
Cover des Buches Every Heartbeat: Liebesroman (ISBN: B08P7X1MMY)

Every Heartbeat: Liebesroman

 (7)
Erschienen am 03.12.2020
Cover des Buches Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2) (ISBN: 9783551303684)

Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2)

 (8)
Erschienen am 28.06.2021

Neue Rezensionen zu Alice Ann Wonder

Cover des Buches Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2) (ISBN: 9783551303684)B

Rezension zu "Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2)" von Alice Ann Wonder

Eine wunderschöne NA Geschichte
Buecheraktevor 4 Tagen

Cover: Eigentlich mag ich keine Menschen auf dem Cover, aber zu diesem Buch passt es !

Inhalt: Er kommt aus dem Gefängnis und ist bereit, alles für seine Freiheit zu tun. Sie lebt für ihren Traum und lässt sich von einem Mann nichts gefallen. Doch nur gegenseitiges Vertrauen kann sie beide retten.

**Liebe zwischen Gefahr und Sehnsucht**
 Als die leidenschaftliche Bäckerin Mave erfährt, dass ihr Bruder sein Stipendium verloren hat, fasst sie einen folgenschweren Entschluss: Um das nötige Geld aufzutreiben, schließt sie sich den Hells Raven an, einem berüchtigten Motorradclub. Dort trifft sie auf den gefährlich attraktiven Raven, der ihr unerwartet oft in die Quere kommt. Denn hinter der Maske des taffen Bikers steckt viel mehr, als Mave ahnt …

Fazit:  Ich fand die Geschichte einfach großartig! Die Charaktere haben für mich alles erfüllt, was ein gutes NA Buch haben muss.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Beide haben sich sofort zueinander hingezogen gefühlt, obwohl sie in unterschiedlichen Welten zu Hause sind. Die Wechselperspektive (aus Maves und Ravens Sicht) finde ich einfach am besten, um die Charaktere kennenzulernen und ihre geheimen Gedanken und Wünsche zu lesen. Damit kann man sie viel besser verstehen und ihre Handlungen nachvollziehen. Manchmal war ich zwar nicht ganz Maves Meinung (sie ist sehr aufopferungsvoll) aber ich habe sie dennoch mögen gelernt.

 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2) (ISBN: 9783551303684)MadeleinEs avatar

Rezension zu "Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2)" von Alice Ann Wonder

Mave & Raven
MadeleinEvor 3 Monaten

Schon als Teenie war Mave in Raven, den besten Freund ihres Bruders verknallt, doch er hat sie ignoriert und jetzt treffen sie unerwartet wieder aufeinander.
Mave's Bruder Finn hat sein Stipendium verloren, sie will das Geld dafür auftreiben und bittet ihren Onkel, sie in den Motorradclub "Hells Raven" aufzunehmen. Als Präsident des Clubs kann er ihr einige Aufträge vermitteln, so daß sie schnell an das Geld für Finn kommt. Doch nicht alle Mitglieder sind mit ihrer Aufnahme einverstanden. Mave begegnet im Club ihrer Jugendliebe Raven wieder, der vor kurzem aus dem Knast entlassen worden ist, was auch für Unmut unter einigen Membern sorgt.
Werden Mave und Raven nach der langen Zeit endlich zueinander finden ? Oder stehen die Clubregeln bzw. das Clubleben zwischen ihnen ? ...

Ich bin ganz begeistert von der Story, sie ist in wechselnder Ich Perspektive aus der Sicht von Mave bzw. Raven geschrieben, so daß man gut in ihre Gedanken - und Gefühlswelt eintauchen und diese nachvollziehen kann.
Die beiden Protagonisten gefallen mir sehr gut, es sind tolle und starke Charaktere, sie sind beide zum Verlieben. Obwohl ich Mave manchmal hätte schütteln wollen, um ihr zu sagen, sie soll auch mal an sich denken und sich nicht immer für ihre Familie opfern. Raven's Entwicklung hat mich auch fasziniert. Die Nebendarsteller konnten mich überzeugen, sie runden die ganze Geschichte ab.
Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen und die Story ist durchgehend spannend, dabei aber auch emotional.

Fazit :
Für mich ist das eine gelungene Lovestory, die im Bikermilieu spielt und die schon vor einigen Jahren begonnen hat. Bis zum Happy End haben Mave und Raven gegen einige Intrigen zu kämpfen und ein paar Geheimnisse müssen aufgedeckt werden.
Es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich empfehle es gerne weiter.

Ich bedanke mich bei der Autorin Alice Ann Wonder, die mir ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat, dies hat meine Meinung nicht beeinflußt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2) (ISBN: 9783551303684)Tanja_Buchgartens avatar

Rezension zu "Love You Wilder (Tough-Boys-Reihe 2)" von Alice Ann Wonder

Bikerromance für schöne Lesestunden
Tanja_Buchgartenvor 4 Monaten


bereitete mir einige schöne Lesestunden. 



Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich, sodass ich mir alle gut vorstellen konnte. Die Geschichte wird abwechselnd aus Maeves und Ravens Sichtweise erzählt, sodass ich einen Einblick in ihre Gedanken und ihre Gefühlswelt erhielt und Handlungsweisen gut nachvollziehen konnte. Und die Geschichte aus unterschiedlichen Sichtweisen betrachten konnte.



Die beiden Protagonisten waren mir sympathisch und ich konnte sie schnell ins Herz schließen. Ihre Handlungsweisen – objektiv betrachtet nicht wirklich klug. Allerdings beschreibt es Raven an einer Stelle recht gut – und vergleicht es mir einer „Gehirnwäsche“. Sowie der Tatsache, dass man für seine Familie oder dem Wunsch nach Familie -  häufig Dinge tut bzw. mit sich machen lässt. 
Die von außen betrachtet – nur schwer verständlich sind.



Eine gut erzählte Bikergeschichte, mit den typischen Klischees und Intrigen die mir einige schöne Lesestunden bescherte. 
Wer eine Geschichte voller emotionaler Tiefe und Ausführlichkeit erwartet – dürfte enttäuscht werden. 


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 91 Bibliotheken

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks