Alice Borchardt Die Stunde der Wölfin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stunde der Wölfin“ von Alice Borchardt

Als Maeniel, ein Wolfsgeborener, der schönen, stolzen Imona begegnet, lernt er zum ersten Mal, was leidenschaftliche Liebe heißt. Doch plötzlich ist Imona in den Wirren des Krieges verschwunden. Die Truppen Caesars haben Gallien erobert und die alten Religionen vernichtet. Maeniel folgt Imonas Spur als Wolf - und Mann. Dabei gerät er in die Fänge von Dryas, der gallischen Kriegerprinzessin, einer Königin ohne Königreich. Mit seinen übermenschlichen Kräften soll er das Instrument ihrer Rache werden. Bald stellen sie fest, dass die Jagd, auf die sie sich begeben, weiter führt, als sie je geahnt haben ... (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Fantasy

Die Sternenbraut: Roman (Unter dem Weltenbaum 1)

Eine Mischung aus Game of Thrones, Thor und King Arthur. Eine spannende Story, mit kleinen Mankos.

umivankebookie

Der Fluch des Feuers

Düstere Geschichte mit einem interessanten Antihelden und einer beeindruckend bildlichen Erzählweise!

Family_goes_Ostsee

Animant Crumbs Staubchronik

Eine bezaubernde Liebesgeschichte in historischem Gewand. Ein Highlight für mich ^^

MissDarkAngel

Die Verzauberung der Schatten

Tolles Buch mit Charakteren, die vielschichtig in die Tiefe gehen. Freu mich schon auf den Finalband!

MissGoldblatt

Rabenaas

Das Buch ist eine Klasse für sich und ich muss sagen, es war leider nicht ganz so meins. Ich hätte mir mehr erwartet bzw. besseres.

Lillylovebooks

Das Lied der Krähen

Sehr gutes Buch, ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt!

Lillylovebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Blutige Jagd

    RainerStenzenberger

    Cowboystiefel, Zigarette im Mundwinkel und ein behaarter Handrücken bei Vollmond - Der BERLIN WERWOLF Gero ist zurück! WICHTIG: Auch die BLUTIGE JAGD als dritter Band der Reihe erzählt eine eigenständige Geschichte. Man kann, muss aber die vorangegangenen Bände nicht gelesen haben. Neueinsteiger benötigen kein Insiderwissen, um BLUTIGE JAGD zu verstehen. Band 1 erzählte die Geschichte von vier Freunden, die einen Coup planen, in Band 2 nimmt Gero blutige Rache an einer Bande von Rockern und russischen Gangstern. Auch im dritten Teil legt sich Gero nicht gerade mit Kleinkriminellen an. Hier der Klappentext: "Gero von Sarnau hat mal wieder mehr Probleme als Haare auf dem Handrücken. Sein Gelegenheitsjob als Fahrer eines alten Juweliers entwickelt sich zu einer halsbrecherischen Schatzjagd, bei der ihm nicht nur eine Band von Neonazis in die Quere kommt, sondern auch der amerikanische Geheimdienst. Ganz zu schweigen von der draufgängerischen Amy, die Gero schnell den Kopf verdreht. Bei alledem muss der Berlin Werwolf auch noch seinen Cousin Ansgar in Schach halten, der unverhofft aus Norwegen angereist ist. Die Nähe des Blutsbruders facht allerdings auch Geros eigene Instinkte an. Schon bald zieht sich eine blutige Spur durch die Stadt…" Die Geschichte lebt von ihrem Berliner Kolorit, den teilweise skurrilen Figuren und natürlich von ihrem Mysteryanteil, der durch Cousin Ansgar diesmal eine noch farbigere Note erhält. Die Handlung wird über eine doppelte Ich-Perspektive erzählt, also aus der jeweiligen Sicht der Hauptfigur als Mensch oder als Werwolf. Ich würde mich freuen, wenn wir wieder so lebhafte und interessante Leserunden wie in 2012 und 2013 gestalten können. Der Verlag stellt 15 Freiexemplare zur Verfügung und Ihr könnt Euch ab sofort für ein Exemplar bewerben, indem Ihr mir eine Frage beantwortet. Welches Gefühl überwiegt, wenn Ihr an einen Werwolf denkt? Ihr könnt Euch bis zum 06. März um ein Exemplar bewerben. Die eigentliche Leserunde beginnt dann am 17. März. Wer sich für weitere Informationen zu mir und meinem Schaffen interessiert, kann sich diese Seiten ansehen: http://www.stenzenberger.de http://www.facebook.com/BerlinWerwolf Ich freue mich auf Eure Beiträge!

    Mehr
    • 451
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks