Heilende Berührung

von Alice Burmeister und Tom Monte
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Heilende Berührung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Hildegard_Gruenthalers avatar

Steigt tiefer in die Materie ein. Sanfte Heilmethode

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Heilende Berührung"

Ein Ratgeber, der Körper, Geist und Seele berührt - Heilung durch Jin Shin Jyutsu®

Die Bestseller-Autorin und engagierte Vertreterin der Jin-Shin-Jyutsu-Heilkunst Alice Burmeister weiß: Die wahre Ursache aller Erkrankungen liegt in der Blockade körpereigener Energieströme. Jin Shin Jyutsu, eine Heilkunst aus Japan zur Harmonisierung der Lebensenergie, dient dazu, diese Energieblockaden zu lösen. Durch Berührung und gezielten Druck der Hände an 26 spezifischen Körperpunkten sowie speziellen Atemtechniken kann nicht nur präventiv die eigene Gesundheit gestärkt werden.
Die zahlreichen praktischen und einfach ausführbaren Übungen im Jin Shin Jyutsu können von jedem praktiziert werden, um vor allem Schmerzzustände und chronische oder akute Krankheiten zu lindern oder sogar zu heilen. In ihrem Buch „Heilende Berührung“ erklärt Burmeister nicht nur die Grundlagen dieser Heilpraktik. Illustrationen zeigen außerdem bei jeder der klassischen Übungen sowie bei jeder Erste-Hilfe-Maßnahme die genaue Fingerposition bzw. die Druckstelle auf dem Körper an.

Ein Ratgeber, der jeden auf dem Weg der Genesung mithilfe von zahlreichen kompetenten täglichen Übungs-Sequenzen und Sofortmaßnahmen bei akuten Beschwerden ganz praktisch begleitet.

Erfahren Sie heilende Berührungen mit Jin Shin Jyutsu.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426878316
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Knaur MensSana Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.03.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Hildegard_Gruenthalers avatar
    Hildegard_Gruenthalervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Steigt tiefer in die Materie ein. Sanfte Heilmethode
    Von der Altmeisterin des Jin Shin Jyutsu

    Alice Burmeister, Tom Monte: Heilende Berührung - Körper, Seele und Geist mit Jin Shin Jyutsu behandeln.

    Nüchterne Zeitgenossen denken bei dem Wort „Handauflegen“ vermutlich sofort an Humbug, Aberglauben und Scharlatanerie - aber Jin Shin Jyutsu ist schlicht und einfach nur eine sanfte Methode energetische Blockaden zu beseitigen. Man bezeichnet sie als die „kleine Schwester der Akupunktur“.
    Gegenüber Ärzten und der Schulmedizin hege ich schon lange ein gesundes Misstrauen, womit ich natürlich nicht sagen will, dass sie nicht ihre Berechtigung hat. Trotzdem bevorzuge ich alternative Heilmethoden, schon allein deswegen, weil ich uns auf unseren ausgedehnten Wohnmobilreisen selbst helfen kann. Schon lange kurierte ich mich und meine Familie recht erfolgreich mit Reflexzonenmassage, das ich in einem Volkshochschulkurs gelernt hatte und wandte Shiatsu an, das sehr wirkungsvoll ist, bei dem man aber als Laie doch recht viel falsch machen kann.
    Zu Jin Shin Jyutsu kam ich, als ich einen Fernsehbeitrag über Felicitas Waldeck sah. Unsere kleine Buchhandlung vor Ort bestellte mir drei verschiedene Titel, und ich wählte zwei Bücher aus, weil ich bereits beim Durchblättern feststellte, dass keines der drei all das bot, was ich wissen wollte:

    Alice Burmeister hat Jin Shin Jyutsu in den USA und der westlichen Welt bekannt gemacht. Dieses Buch steigt tiefer in die Materie ein, als das von Felicitas Waldeck. Es beschreibt nicht nur die Entdeckung der Methode durch den Japaner Jiro Murai, sondern geht auch genauer auf die 5 Tiefen ein und erklärt ebenfalls mit Beispielen die Anwendung der 26 Energieschlösser. Im Gegensatz zum Buch von Felicitas Waldeck wird genauestens der Verlauf der 12 Energieströme beschrieben. Allerdings beschränken sich die Verfasser hier jeweils auf den ersten, als „Ankerschritt“ bezeichnet Schritt. Vervollständigt wird das Buch durch einige Mudras (Fingerhaltungen), sowie Nothilfeanwendungen.

    Vier Sterne, weil hier die vollständigen Energieströme fehlen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Abraxandrias avatar
    Abraxandriavor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks