Alice Camden Heart of Sky: Astrala

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heart of Sky: Astrala“ von Alice Camden

Jake, ein junger Space Ranger, der sowohl unter der Narbe in seinem Gesicht als auch unter seinem brutalen und eintönigen Job leidet, wird auf einem Routineflug von Piraten gefangen genommen. Ausgerechnet in die Hände des schönen und berüchtigten Kinan Astrala muss er geraten! Doch statt ihn zu töten, schlägt Astrala ihm einen Deal vor und Jake wird unfreiwillig Teil der Mannschaft der legendären Heart auf Sky. Er verliebt sich in den Piratenkapitän – bis er endlich das Geheimnis des mysteriösen Mannes entdeckt. Jetzt muss er sich entscheiden: Wird er Astrala bei seinem Wahnsinnsplan unterstützen? Das Taschenbuch hat 332 Seiten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Herz des Piraten ♥

    Heart of Sky: Astrala
    Anni81

    Anni81

    07. June 2017 um 03:33

    Klappentext:Jake, ein junger Space Ranger, der sowohl unter der Narbe in seinem Gesicht als auch unter seinem brutalen und eintönigen Job leidet, wird auf einem Routineflug von Piraten gefangen genommen.Ausgerechnet in die Hände des schönen und berüchtigten Kinan Astrala muss er geraten!Doch statt ihn zu töten, schlägt Astrala ihm einen Deal vor und Jake wird unfreiwillig Teil der Mannschaft der legendären Heart auf Sky.Er verliebt sich in den Piratenkapitän – bis er endlich das Geheimnis des mysteriösen Mannes entdeckt. Jetzt muss er sich entscheiden: Wird er Astrala bei seinem Wahnsinnsplan unterstützen?Eigene Meinung:Dieses Mal entführt uns die Autorin in eine ferne, fremde Welt, in der der Weltraum besiedelt und von allen möglichen Wesen bewohnt ist.Wie schon in ihren anderen Geschichten schafft es Alice Camden hier mit Leichtigkeit, dieser welt und ihren Bewohnern Leben einzuhauchen.Durch die wundervolle Beschreibung der Ort, Wesen und der Raumschiffe fällt es einem nicht schwer, in diese Welt abzutauchen und sich dort gut zurecht zu finden.Die Charaktere sind symphatisch, man durchschaut sie teilweise aber erst mit der Zeit.Da ist nun Jake, der junge Space Ranger, der durch eine Narbe und ein künstliches Auge in seiner eigenen Wahrnehmung entstellt ist. er leidet unter seinem Job. Er wird auf einem Einsatz von Piraten entführt. Er rechnet mit seinem baldigen Tod, doch es kommt ganz anders.Kinan Astrala, der schöne und berüchtigte Pirat, schlägt ihm einen Deal vor. Er soll ihn beschützen, dafür bleibt er am Leben.So wird Jake Teil der Mannschaft der Heart of Sky.Seine Gefühle für Astrala werden von Tag zu Tag mehr und bald steht er vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens? Wird er dem Piraten helfen und ihn unterstützen?Jake und Kinan sind so unterschiedlich und doch ergänzen sie einander wunderbar.Die Gefühle sind so intensiv und werden hervorragend transportiert, so das man mit den beiden liebt und leidet.Man fährt Seite an seite mit ihnen in einer Gefühlsachterbahn und kann sich von ihnen kaum losreißen.Ein grandioses Buch mit wundervollen Haupt- und Nebencharakteren, die einem alle früher oder später ans Herz wachsen.Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und kann es kaum erwarten, wieder an Bord der Heart of sky zu gehen.Von mir für dieses wundervolle Leseerlebnis eine eindeutige Leseempfehlung und fünf verdiente Sterne.

    Mehr