Alice Camden Schmetterlingsliebe

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmetterlingsliebe“ von Alice Camden

Gerade aus der Haft entlassen, pleite und hungrig, bricht der junge Ex-Stricher Tristan in ein scheinbar leeres Haus ein - und läuft ausgerechnet dem attraktiven Polizisten Mark in die Arme. Nach dieser unerfreulichen Begegnung bietet Mark ihm einen Handel an, den Tristan nicht ausschlagen kann - und plötzlich verändert sich sein Leben rasend schnell. Zwischen der Hoffnung, endlich in einem besseren Leben anzukommen und dem Kampf gegen die Dämonen seiner Vergangenheit, sehnt sich Tristan nach Mark. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr verliebt er sich in Mister Perfekt. Doch der Polizist darf das auf keinen Fall erfahren, denn Tristan ist sich sicher - Mark empfindet für jemanden mit seiner Vergangenheit nichts als Mitleid. Während Tristan im Sturm, wie ein Schmetterling unter einem starken Baum, Marks Nähe sucht, fragt er sich, was es mit den widersprüchlichen Signalen auf sich hat, die der aussendet. Wenn dir die Liebe Flügel schenkt - Aber die Angst dich nicht fliegen lässt

nett

— annlu

Eine sehr gefühlvoll erzählte Liebesgeschichte

— Meine_Magische_Buchwelt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tristans neues Leben

    Schmetterlingsliebe

    annlu

    25. November 2017 um 09:55

    *Shit! Kann sich bitte die Erde auftun und mich für immer verschlucken? Ein Bulle? Er war bei einem verdammten Bullen eingebrochen?* Gerade erst aus dem Knast entlassen braucht Tristan Geld. Als er in ein vermeintlich leeres Haus einbricht, wird er ausgerechnet von einem Polizisten dabei aufgegriffen. Schon sieht er seine Bewährung dahin, als ihm der Polizist Mark einen Deal vorschlägt. Dieser beinhaltet nicht nur, dass er zum Informanten der Sitte wird, sondern auch, dass er ab da immer mehr Zeit mit Mark verbringt. Verwirrend für Tristan, reißt Mark ihn doch aus seiner Einsamkeit. Immer näher will er dem Polizisten kommen – ist sich aber sicher, dass der nicht nur hetero ist, sondern in ihm nur ein Sozialprojekt sieht. Die Geschichte wird von Tristan erzählt, sodass man seine Gedanken und Gefühle mitbekommt. Das bedeutet allerdings nicht, dass der Leser Mark nicht einschätzen kann. Seine Motivation und Gefühle scheinen nur für Tristan seltsam zu sein, merkt man doch bald schon, dass die Einschätzungen von Tristan nicht unbedingt realistisch erscheinen. Die Kombi Krimineller – Polizist kannte ich schon, bin ihr gegenüber aber immer wieder skeptisch eingestellt. Dadurch, dass Tristan den Part des Erzählers übernimmt, bekommt der Leser so einiges aus seinem bisherigen Leben mit. Seine Kindheit hat ihn stark beeinflusst. Obwohl in vielen Erinnerungen angedeutet wird, dass Tristan sich nie bewusst für ein kriminelles Leben entschieden hat und sich eigentlich etwas anderes für sich wünscht, zeigen andere Begegnungen doch, dass er nun einmal eine Vergangenheit hat, die sich nicht mehr ändern lässt. Dass Mark sich seiner annimmt, machte mich erst einmal skeptisch. Es wird zwar öfters erwähnt, dass dieser seinen Job mag, sein Polizistendasein geht aber in der Geschichte eher unter. Der Titel wird in der Geschichte immer wieder aufgenommen. So sind es die Schmetterlinge, die als Tätowierung, Sprichwort und Sinnbild auftauchen. Ja, die Schmetterlinge im Bauch sind auch mit dabei. Besser hat mir aber das Bild der Schmetterlinge gefallen, die für einen Neuanfang stehen, der genau so fragil wie die Tiere sein kann. Die Geschichte war insgesamt ganz nett, wenn sie auch auf einige Probleme die ich in der Konstellation sehe gar nicht eingegangen ist, während sie andere immer wieder zwischen Tristan und Mark stellte.

    Mehr
  • Wenn die Liebe einem Flügel verleiht...

    Schmetterlingsliebe

    Meine_Magische_Buchwelt

    28. July 2017 um 18:36

    Gerade aus der Haft entlassen, pleite und hungrig, bricht der junge Ex-Stricher Tristan in ein scheinbar leeres Haus ein - und läuft ausgerechnet dem attraktiven Polizisten Mark in die Arme.Nach dieser unerfreulichen Begegnung bietet Mark ihm einen Handel an, den Tristan nicht ausschlagen kann - und plötzlich verändert sich sein Leben rasend schnell.Zwischen der Hoffnung, endlich in einem besseren Leben anzukommen und dem Kampf gegen die Dämonen seiner Vergangenheit, sehnt sich Tristan nach Mark. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr verliebt er sich in Mister Perfekt. Doch der Polizist darf das auf keinen Fall erfahren, denn Tristan ist sich sicher - Mark empfindet für jemanden mit seiner Vergangenheit nichts als Mitleid. Während Tristan im Sturm, wie ein Schmetterling unter einem starken Baum, Marks Nähe sucht, fragt er sich, was es mit den widersprüchlichen Signalen auf sich hat, die der aussendet.Meine Meinung: Dies ist nun mein zweites Buch von Alice Camden, das mich wieder vollkommen überzeugen konnte. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Die Charaktere wurden gut herausgearbeitet. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Tristan, wodurch man sich bestens in seine Gefühlswelt reinversetzen konnte. Tristan hat schon so einiges hinter sich und versucht, jeden Tag irgendwie über die Runden zu kommen. Als er bei einem Einbruch dem attraktiven Mark begegnet, scheint sich in seinem Leben endlich etwas zum Guten zu wenden. Mark ist ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch, dennoch wirkt er verschlossen und es war schwer, hinter seine Fassade zu blicken. Auch wenn ich mich nicht in ihn reinversetzen konnte, war er mir auf Anhieb sympathisch. Eine zarte Liebe, die ganz langsam erblüht. Dabei hat Alice Camden viel Tiefe und Gefühl einfließen lassen, so dass mich die Geschichte tief berührt hat. Allerdings geht es hier nicht nur um Liebe, sondern auch um Vertrauen. Der Leser erfährt viel aus Tristans Vergangenheit, aber auch aus Marks. Dadurch konnte ich Marks Verhalten, wie auch Tristans Unsicherheit problemlos nachvollziehen. An dieser Stelle möchte ich auch unbedingt noch den Buchtitel erwähnen, der tatsächlich perfekt zum Inhalt passt, da die Schmetterlinge in dieser Geschichte symbolisch eine große Rolle spielen, was ich ganz besonders schön fand.Fazit: Eine sehr gefühlvolle und tiefgründige Liebesgeschichte, die das Herz berührt.

    Mehr
  • danke aber nein danke

    Schmetterlingsliebe

    Shadow2709

    21. May 2017 um 23:08

    Warum?


    Diese Frage musste ich mir so oft stellen. Ich fand das Buch langweilig, voller Klischees und zu konstruiert. Ich konnte bestimmte Reaktionen einfach nicht nachvollziehen, Schlüsselpassagen wenn man sie den als solche bezeichnen möchte waren einfach viel  zu unrealistisch und konstruiert kurz und knapp hat mir nicht gefallen und ich würde es auch nicht weiter empfehlen.

  • Tristan und Mark :)

    Schmetterlingsliebe

    Peanuts1973

    13. April 2017 um 15:24

    Spannend und emotional ist die Geschichte vom Stricher Tristan und dem Polizisten Mark. Man leidet insbesondere mit Tristan mit und kann seine Gedanken nachempfinden. Aber auch Mark versteht man im weiteren Verlauf des Buches, da klar wird, dass auch er eine Vergangenheit aufzuarbeiten hat. Aufgrund des fesselnden Schreibstils von der Autorin lässt sich das Buch sehr gut lesen. Insgesamt ein sehr berührendes Buch, welches auf jeden Fall lesenswert ist.

    Mehr
  • Schmetterlingsliebe - Hab den Mut und fliege

    Schmetterlingsliebe

    Anni81

    19. March 2017 um 23:55

    Klappentext:Gerade aus der Haft entlassen, pleite und hungrig, bricht der junge Ex-Stricher Tristan in ein scheinbar leeres Haus ein - und läuft ausgerechnet dem attraktiven Polizisten Mark in die Arme.Nach dieser unerfreulichen Begegnung bietet Mark ihm einen Handel an, den Tristan nicht ausschlagen kann - und plötzlich verändert sich sein Leben rasend schnell.Zwischen der Hoffnung, endlich in einem besseren Leben anzukommen und dem Kampf gegen die Dämonen seiner Vergangenheit, sehnt sich Tristan nach Mark. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr verliebt er sich in Mister Perfekt. Doch der Polizist darf das auf keinen Fall erfahren, denn Tristan ist sich sicher - Mark empfindet für jemanden mit seiner Vergangenheit nichts als Mitleid.Während Tristan im Sturm, wie ein Schmetterling unter einem starken Baum, Marks Nähe sucht, fragt er sich, was es mit den widersprüchlichen Signalen auf sich hat, die der aussendet.Wenn dir die Liebe Flügel schenkt - Aber die Angst dich nicht fliegen lässt.Meine Meinung:Das Cover hat mich gleich von Beginn an begeistert. Es ist in sanften Farben gehalten und strahlt eine große Portion Harmonie aus.Der Schreibstil ist flüssig und zieh einen sofort mitten rein in die Geschichte.Die beiden Hauptcharaktere sind auf ihre Art sehr sympathisch und man leidet, fiebert und liebt mit ihnen mit.Auch die Nebencharaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen.Gerade Tristan wird von einem Gefühlschaos ins nächste geschickt und nimmt den Leser mit auf diese Achterbahnfahrt.Oft hat man Lust ihn zu schütteln, dann wieder will man ihn nur an sich drücken und ihm sagen, das alles wieder gut wird.Mark und seine verwirrenden Signale machen nicht nur Tristan, sondern auch uns als Lesern, das Leben schwer.Schmetterlingsliebe ist meiner Meinung nach das bisher aufwühlenste Buch aus der Feder von Alice Camden. Sie nimmt einen mit in die Gefühlswelt der Charaktere, lässt uns teilhaben an ihrem oft sehr traurigen und sprachlos machenden Schicksal und bewirkt am Ende, das man das Buch mit einem Lächeln im Gesicht schließt und weiß, das es die wahre Liebe doch gibt.Jeder der Gay-Romance liebt sollte diese Geschichte auf jeden Fall lesen.Von mir gibt es für diese wundervolle Geschichte eine eindeutige Leseempfehlung.

    Mehr
  • Liebe verleiht Flügel

    Schmetterlingsliebe

    LadySamira091062

    18. March 2017 um 22:48

    Pleite,hungrig und  überaus einsam bricht der gerade erst aus der Haft entlassene  Ex-Stricher Tristan in das Haus einer alten Frau ein.Da er diese kennt und weiss,das sie im Krankenhaus ist ,dachte er  es wäre ein leichtes sich dort etwas zu stehlen um seine miese Lage zu verbessern.Doch dort wird er von dem Enkel der alten Dame,einem Polizisten erwischt.Doch Mark übergibt ihn nicht seinen Kollegen sondern schlägt ihm einen Deal vor.Tristans leben ändert sich daraufhin  rasant,doch kaum glaubt er  in einem besseren Leben angekommen zu sein ,da holen ihn die Geister seiner Vergangenheit wieder ein.Tristan  verliebt sich in Mark,doch er fühlt sich dieser Gefühle nicht würdig,denn wer kann schon einen Stricher lieben  oder sich von einem solchen lieben lassen ? Und Mitleid ist genau das was er von Mark absolut nicht ertragen könnte. Und so behält er seine Gefühle für sich und stößt Mark immer wieder  vor den Kopf.Doch aus der kämpft mit seinen Gefühlen,denn solange Tristan als sein Informant gilt kann und  darf er keine Gefühle zu lassen .Doch anstatt mit Tristan darüber zu sprechen verletzt er diesen mit seiner vermeintlichen Mitleidstour  zu tiefst.Es muss erst ein Unglück gesehen  bevor die beiden sich ihrer Gefühle wirklich sicher sind und eines Gesprächs mit dem besten Freund der beiden,der ihnen die Köpfe zurecht rückt.Wenn dir die Liebe Flügel schenkt - Aber die Angst dich nicht fliegen lässt ( Zitat aus dem Buch)Ich habe mit den beiden  jungen Männern mit gefiebert und mit gelitten ,hätte sie manchmal schütteln ,aber noch öfter küssen können.Ihre Geschichte berührte mich noch mehr als all die anderen, wundervollen Storys aus der Feder diesen tollen Autorin.Sie versteht es  eindrucksvoll einen mit zu nehmen in die Gefühlswelt ihrer Protagonisten und einen  zurück zu lassen  mit dem Gefühl der wahren Liebe begegnet zu sein.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.