Alice Gabathuler

 4,1 Sterne bei 531 Bewertungen
Autorin von Blue Blue Eyes, dead.end.com und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alice Gabathuler (©Scott Schmith)

Lebenslauf von Alice Gabathuler

Geboren: 1961

Kindheit: Ein Wildfang in der Freizeit, schüchtern in der Schule.

Jugend: Ich habe lange gebraucht, die zu werden, die ich immer war.

Familie: Ehemann Urs, zwei erwachsene Kinder.  

Wunschberufe:  Lehrerin: Bin ich geworden. Autorin: Stand nicht ernsthaft auf der Wunschliste, bin ich aber sehr gerne. Verlegerin: Einer meiner besten Entscheide. Rockmusikerin: Bin ich nie gewesen, werde ich nie sein, was aufgrund meines musikalischen Antitalents nur für mich bedauerlich ist; dem Rest der Welt ist dadurch nichts entgangen.

Mein Schreiben: Perfekt auf den Punkt gebracht von Neil Gaiman: „Fiction is the lie that tells the truth.“

Lebensphilosophie: Wenn du es nicht versucht hast, weißt du nicht, ob‘s geklappt hätte.

Was ich Menschen mit auf den Weg geben möchte: Lebe DEIN Leben. Sei DU: einzigartig.


Auszeichnungen:

Hansjörg-Martin-Preis 2014  

Kulturpreis der Stadt Buchs 2014 

"sGoldig Chrönli 2017": 1. Platz für das Hörspiel "De magisch Adventskalender", Prädikat: BE (besonders empfehlenswert) 

KIM 2018 für "Hundert Lügen" 

„s’Goldig Chrönli 2018“: 2. Platz für das Hörspiel „Villa Wahnsinn“, Prädikat: BE (besonders empfehlenswert)3. Platz für das Hörspiel: „D’Wiehnachtskappe“, Prädikat: BE (besonders empfehlenswert)                                                            

                            Back to Top                                                                                                                                             

Alle Bücher von Alice Gabathuler

Cover des Buches Blue Blue Eyes (ISBN: 9783750412835)

Blue Blue Eyes

 (162)
Erschienen am 13.01.2020
Cover des Buches dead.end.com (ISBN: 9783752647457)

dead.end.com

 (82)
Erschienen am 13.01.2021
Cover des Buches Black Rain (ISBN: 9783750438002)

Black Rain

 (38)
Erschienen am 27.02.2020
Cover des Buches Matchbox Boy (ISBN: 9783522201599)

Matchbox Boy

 (34)
Erschienen am 28.09.2012
Cover des Buches no_way_out (ISBN: 9783522201780)

no_way_out

 (33)
Erschienen am 15.07.2013
Cover des Buches Hundert Lügen (ISBN: 9783522202312)

Hundert Lügen

 (28)
Erschienen am 20.07.2017
Cover des Buches White Sky (ISBN: 9783750460362)

White Sky

 (27)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches Blackout (ISBN: 9783522201841)

Blackout

 (28)
Erschienen am 22.04.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Alice Gabathuler

Cover des Buches dead.end.com (ISBN: 9783752647457)L

Rezension zu "dead.end.com" von Alice Gabathuler

Kein Kopfkino
LauraSlytherinvor 5 Monaten

Leider wurde alles so beschrieben, dass ich weder ein Bild der Personen noch ein Bild der Umgebung bekam:(

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Matchbox Boy (ISBN: 9783522201599)lucatrkiss avatar

Rezension zu "Matchbox Boy" von Alice Gabathuler

Gutes Buch über Cybermobbing
lucatrkisvor 6 Monaten

Auch wenn die Protagonistin Jori eine „Zicke“ ist, war sie mir doch eigentlich ganz sympathisch. Mir tat sie auch sehr leid, als das Cybermobbing anfing. Manchmal handelte sie aber auch sehr „zickig“. Zwischendrin gab es immer mal wieder ein Kapitel das das Ende war. Mir hätte es mehr gefallen wenn es alles in zeitlicher Reihenfolge gewesen wäre, aber so gab es auch ein bisschen Abwechslung. Das Ende war mir dann aber viel zu kurz. Es war dann auf einer Seite zusammengefasst was noch passierte, was so wirkte als hatte die Autorin keine Lust mehr weiterzuschreiben. Trotzdem gefiel mir das Buch sehr gut. Als „Psychothriller“ würde ich es aber jetzt nicht bezeichnen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches dead.end.com (ISBN: 9783752647457)_xAnnikax_s avatar

Rezension zu "dead.end.com" von Alice Gabathuler

Vermischung von Realität und Spiel
_xAnnikax_vor 7 Monaten

Sechs Teams dürfen im Rahmen der Operation Countdown als erste das Spiel dead.end testen. Dem Gewinner winkt ein hohes Preisgeld. Die Teams treten auf einem Militärgelände gegeneinander an, doch schon bald geht es um mehr als sie denken. Die Grenzen von Realität und Spiel vermischen sich immer weiter und schnell wird klar, dass dead.end nicht nur ein einfaches Spiel ist, sondern ein großes Geheimnis birgt. Nicht nur die Grenzen zwischen Realität und Spiel verschwimmen, sondern auch die Unterscheidung zwischen Gut und Böse wird im Buch immer schwieriger, wenn nach und nach die wahren Motive der Handelnden offenbart werden.

Die Geschichte ist sehr lebendig erzählt und die Charaktere wirken authentisch. Durch die Zeitsprünge wird immer wieder angedeutet, was passiert, wodurch die Spannung gesteigert wird. Auch die Tatsache, dass einige Charaktere mehr wissen als die anderen lässt den Leser mitfiebern.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo zusammen. 

Aktuell gibt es dead.end.com als Ebook für 1.99€ als Ebook!

Wir verlosen 10 EBook Exemplare unseres Gaming-Thrillers dead.end.com von Alice Gabathuler - Im Gegenzug wünschen wir uns eine ehrliche Rezension auf Amazon, Thalia und natürlich hier auf Lovelybooks.

Schreibt in eurer Bewerbung doch gerne, warum ihr das Buch lesen wollt :)

Hallo zusammen.

Wir verlosen 10 EBook Exemplare unseres Gaming-Thrillers dead.end.com von Alice Gabathuler - Im Gegenzug wünschen wir uns eine ehrliche Rezension auf Amazon, Thalia und natürlich hier auf Lovelybooks.

Schreibt in eurer Bewerbung doch gerne, warum ihr das Buch lesen wollt :)


Wir freuen uns, wenn ihr auch auf Instagram bei @alicegabathuler & @lostsoulsltd vorbeischaut.

1 Beiträge

Ich, Onkel Mike und PLAN A richtet sich an Kinder ab 9-10 Jahren. Und an Erwachsene, die sich immer wieder gerne an die verrückten Abenteuer ihrer Kindheit erinnern. Und an Gängsta-Rapper in Schaffenskrisen. Und an eigenwillige Einwohner von Bergdörfern. Und an Stadtmenschen, die von einem wilden Urlaub in den Bergen träumen. Und …

Ich, Onkel Mike und PLAN A richtet sich an Kinder ab 9-10 Jahren. Und an Erwachsene, die sich immer wieder gerne an die verrückten Abenteuer ihrer Kindheit erinnern. Und an Gängsta-Rapper in Schaffenskrisen. Und an eigenwillige Einwohner von Bergdörfern. Und an Stadtmenschen, die von einem wilden Urlaub in den Bergen träumen. Und … eigentlich an fast alle. Ausnahme: LeserInnen, die streng erhobene moralische Zeigefinger in Kinderbüchern lieben.

Die Autorin vergibt 10 Freiexemplare für eine Leserunde, die sie begleiten wird. Sie freut sich auf Rückmeldungen und Fragen, stellt auch mal Gegenfragen, plaudert aus dem Autorinnen-Nähkistchen respektive aus der Schreibstube und gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Buches.

Die Geschichte

Das kann doch nicht wahr sein: Leons Vater lässt den lang ersehnten Abenteuerurlaub platzen! Schwer enttäuscht haut Leon ab zu Onkel Mike aka Rapper Gängsta X, der gerade tief in den Bergen seinen nächsten Hit schreibt. Und Leon wird ihm dabei helfen! So steht es zumindest auf seinem Plan. Natürlich auf Plan A, denn einen Plan B brauchen echte Kerle nicht. Denkt Leon. Bis er neben Onkel Mike auf der Kante eines Wasserfalls steht und springen soll ...

Die Autorin

Alice Gabathuler schreibt Geschichten für Kinder und Jugendliche. Meistens werden daraus Bücher, manchmal auch Hörgeschichten fürs Radio. Sie liebt es, Figuren zu erfinden, in ihre Welt einzutauchen und für eine Weile ihr Leben zu leben. Ihre Bücher und Hörspiele wurden mehrfach ausgezeichnet. Als Kind staute sie Bachläufe, kletterte Wasserfälle hoch, baute Baumhütten und  versuchte sich an waghalsigen Stunts auf ihrem Trottinett (sozusagen der Prototyp des Scooters).

Mehr zu Alice Gabathuler: www.alicegabathuler.ch

Coverillustration

Lisa Hänsch zeichnet für ihr Leben gern Bilder für Kinder- und Jugendbücher, und manchmal zeichnet sie auch heimlich Leute in der U-Bahn. Sie wohnt mit ihrer Familie auf einem Hof zwischen Köln und Bonn.

Mehr zu Lisa Hänsch: www.lisahaensch.net

Bewerbungsfrage (die Antwort auf die Bonusfrage ist freiwillig und keine Voraussetzung für eine Teilnahme):

Frage: Was wäre der letzte Satz, den ihr von euch geben würdet, bevor ihr einen Wasserfall hinunterspringt?
Bonusfrage: Würdet ihr einen roten Stöckelschuh beerdigen und wenn Ja, wo und wie?


Das „Kleingedruckte“

Mit dem Erhalt eines Freiexemplars sind die aktive Teilnahme an der Leserunde und eine zeitnahe Rezension auf Lovelybooks.de verbunden. Ich freue mich auf LeserInnen, die an einem Austausch interessiert sind, der über ein banales Höflichkeitszusammenfassen der einzelnen Kapitel hinausgeht. Bitte seht von einer Bewerbung ab, wenn ihr wedelnde moralische Zeigefinger in Kinderbüchern für unabdingbar haltet oder wenn euer Stapel ungelesener, noch zu rezensierender Bücher sowieso zu hoch ist, um viel Zeit in eine Leserunde zu investieren.

PS: Mitmachen an der Leserunde könnt ihr auch, wenn ihr das Buch schon habt.

149 BeiträgeVerlosung beendet

Die Lost Souls Ltd.-Reihe von Alice Gabathuler zählt zu meinen absoluten Top-Favoriten. Doch es ist schon einige jahre her, dass ich sie gelesen habe & da mich in diesem Jahr besonders oft die Sehnsucht nach diesen Geschichten, den Charakteren & den Schauplätzen gepackt hat, habe ich beschlossen die Reihe zu rereaden. Nicht nur das. Es gibt eine Leserunde für alle, die Lust haben. Das Beste: die Autorin ist mit dabei! Lest jetzt weiter, auch wenn ihr weiterklicken wollt. Die Bücher sind wirklich unglaublich gut & das solltet ihr nicht verpassen.

Warum geht es in den Lost Souls Ltd. überhaupt? 

Lost Souls Ltd. – So nennt sich die Untergrundorganisation um den jungen Fotografen Ayden, den kaputten Rockstar Nathan und den charmanten Verwandlungskünstler Raix. Sie alle haben als Opfer von schweren Verbrechen überlebt und dabei einen Teil ihrer Seele verloren. Nun verfolgen sie nur ein Ziel: Jugendliche in Gefahr aufzuspüren und zu versuchen, sie zu retten. Dabei kämpfen sie gegen Entführer, Mörder, das organisierte Verbrechen – und gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit.

Klappentext Band 1 "Blue Blue Eyes"

Ihre neuste Mission: Kata Benning. 18 Jahre alt. Augen so blau wie das Meer. Tief in sich ein Geheimnis, das sie vor sich weggeschlossen hat. Ein Bombenanschlag auf ihre Adoptiveltern zerstört ihre Zukunft, stellt ihre Gegenwart infrage und führt sie in eine Vergangenheit, in der nichts war, wie es schien. Sie gerät mitten in einen schmutzigen Krieg um gestohlene Daten. Ihr Leben wird zum Pfand mächtiger und gefährlicher Feinde. Doch sie hat starke Verbündete an ihrer Seite: Lost Souls Ltd. 


Ja, klingt nach Thriller und ich weiss, viele von euch lesen nicht so gerne Thriller. Aber ich verspreche euch, dass das keine klassischen Thriller sind. Es sind Thriller, welche besonders mit ihren aussergewöhnlichen Charakteren überzeugen. Das Setting ist zudem wunderschön. An den Küsten von England, in Cottages und natürlich Nathans Insel. Aber darüber möchte ich gar nicht zu viel erzählen. Ausserdem knistert es zwischen einigen Charakteren richtig.

Trailer zu Band 1:

[embed]https://www.youtube.com/watch?v=HspNqXwfCUg[/embed]

Was ist sonst noch aussergewöhnlich?

Es gibt zu jedem Band einen Soundtrack. Einfach den QR-Code auf der ersten Seite scannen & zu einem eigens für die Bücher produzierten Song gelangen. 
Zudem gibt es es ganz viele Hintergrundinfos zu entdecken.

Als letztes Argument kann man dann noch die Cover nennen. Ich liebe sie abgöttisch. Sie sind wahre Highlights in meinem Regal & leider gibt es sie nicht als Hardcover. Im Paperback sehen sie auch echt genial schön aus oder was meint ihr? 

Leserunde Infos:

  • Wir beginnen am 1. November mit dem Lesen des ersten Bandes. Das heisst ihr habt genügend Zeit das Buch zu kaufen. Ansonsten könnt ihr auch später einsteigen. Das Buch wird nicht von mir oder der Autorin zur Verfügung gestellt.
  • Wir lesen pro Tag 50 S. Pro Band also ca. eine Woche
  • Das Ganze wird wahrscheinlich über eine Instagram-Gruppe laufen. Das kommt darauf an, was für euch einfacher ist.
  • Die Autorin füttert uns fortlaufend mit tollen Infos
  • Für alle Teilnehmer gibt es Poster & Autogrammkarten nach veröffentlichen einer kurzen Rezension auf den gängigen Portalen/Blog/Instagram etc.

Eine letzte Info: man kann auch nur Band 1 lesen. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Man muss weder Blogger/Instagrammer noch sonst was sein um mitzulesen. 

Tipp:Vielleicht kriegt man noch Reziexemplare. Dafür am besten den Verlag anschreiben.


Wer also Lust hat mitzulesen, kann mir eine Mail (josia@jourdan.ch) schreiben, mich auf Instagram (@josiajourdan) anschreiben oder ganz einfach einen Kommentar hinterlassen. Würde mich riesig freuen, wenn einige dabei wären! Das wird sicher super.

9 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Alice Gabathuler wurde am 28. November 1961 in Schweiz geboren.

Alice Gabathuler im Netz:

Community-Statistik

in 650 Bibliotheken

von 192 Lesern aktuell gelesen

von 33 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks