Alice Hoffman

 3.9 Sterne bei 192 Bewertungen

Alle Bücher von Alice Hoffman

Sortieren:
Buchformat:
Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell

Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell

 (21)
Erschienen am 28.07.2016
Der Flusskönig

Der Flusskönig

 (21)
Erschienen am 01.01.2004
Märzkinder

Märzkinder

 (18)
Erschienen am 19.06.2006
Zaubermond

Zaubermond

 (11)
Erschienen am 01.01.1994
Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

 (10)
Erschienen am 09.02.2006
Die Mädchen von nebenan

Die Mädchen von nebenan

 (7)
Erschienen am 01.01.2000

Neue Rezensionen zu Alice Hoffman

Neu
Seitenhains avatar

Rezension zu "Green Heart" von Alice Hoffman

2 in 1
Seitenhainvor 3 Monaten

Green lebt mit ihrer Familie am Rande einer großen Stadt im Grünen. Sie bauen ihr eigenes Gemüse an, das die Familie dann auf dem Wochenmarkt in der Stadt verkauft.

Eines Tages brennt jedoch ein Feuer einen Großteil der Stadt nieder, inklusive Greens Familie. Sie bleibt verschont, da sie an dem Tag zu Hause bleiben musste.

Fortan muss Green sich alleine durchs Leben schlagen, obwohl alles, was sie will, ist, sich unter dem Küchentisch zu vergraben und nie wieder aufzuwachen...



Hoffman hat mal wieder ein sprachliches Kunstwerk geschaffen. Obwohl einiges passiert und auch aufregendes, ist es ein sehr ruhiges Werk. Ich liebe Hoffmans Sprache und könnte stundenlang darin versinken. Ich hatte eine Leseprobe angefangen und war sofort wieder gefesselt von ihrer Sprachmelodie.

Ein wundervolles Werk über Vertrauen, Verlust, Kämpfen und sich-nicht-verlieren.



"Aurora was made out of laughter and moonlight."

Im zweiten Teil sucht Green verschiedene Menschen, die ihr im ersten Teil begegnet sind. Auf ihrem Weg beginnt sie, die Geschichten der Menschen zu sammeln, deren Leben von dem Feuer verändert wurden. Doch Gerüchte sind eine Sache und die Realität eine andere und so findet Green raus, wer wirklich hinter den mysteriösen "Hexen" steckt, die das Feuer angeblich hervorgebracht haben soll.



Nach den ersten Seiten hatte ich die Befürchtung, dass es sich nur um Greens Suche und Sehnsucht und Herzschmerz nach Diamond handeln würde, aber es geht um die Liebe im Allgemeinen, um ihre Schönheit und um den Versuch, sie einem kleinen Mädchen zu erklären.

Göttin, ist das schön. Ich musste weinen, weil die letzten Seiten so schön und in dieser bezaubernden Hoffman-Sprache gehalten sind. Wo ist das nächste Buch, bitte? Ich könnte Monate in diesem Schreibstil schwelgen...



If they believe that writing a book is casting a spell, so be it.

If this is magic, then call me a witch.

Kommentieren0
0
Teilen
Seitenhains avatar

Rezension zu "Zauberhafte Schwestern" von Alice Hoffman

Lieblingsbuch
Seitenhainvor 3 Monaten

"For more than two hundred years, the Owens women have been blamed for everything that has gone wrong in town."



Sally und Gillian Owens wachsen als Waisen bei ihren verrückten Tanten im Haus ihrer Urahnin auf. Jeder im Dorf weiß, dass mit den Owensfrauen etwas nicht stimmt, dass sie anders sind und daher werden die beiden Schwestern schon früh sozial isoliert.

Als sie alt genug ist, haut Gillian ab, um die (Männer-)Welt zu erobern. Sally bleibt brav daheim und verliebt sich schließlich, heiratet und bekommt Töchter.

Doch bei beiden währt das Glück nicht lange und die beiden Schwestern finden wieder zueinander...



Das Buch ist eine Hommage an die Liebe in all ihren Formen. Es geht um heftige Liebe, Leidenschaft, die alle Vernunft frisst, Liebe, die einem nicht gut tut, unerwiderte Liebe, wahre Liebe, Liebe in all ihren Facetten. Es ist wundervoll, herzerwärmend, zu Tränen rührend schön und sollte von jeder Teenagerin mal gelesen werden, um sich auf die Tücken der Liebe vorzubereiten.



"Practical Magic", in der deutschen Version "Im Hexenhaus", wurde unter dem Titel "Zauberhafte Schwestern" mit Nicole Kidman und Sandra Bullock verfilmt. Der Film weicht allerdings in einigen Details stark von der Romanvorlage ab. Die wesentlichen Ereignisse sind jedoch beibehalten worden.



Eines meiner Lieblingszitate:



"The aunts tried to encourage her not to be so good. Goodness, in their opinion, was not a virtue but merely spinelessness and fear disguised as humility."

Kommentieren0
0
Teilen
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell" von Alice Hoffman

Beim zweiten Anlauf hat es besser geklappt…
Normal-ist-langweiligvor einem Jahr

Unsere Meinung:

Das Buch liegt schon lange hier.  Wir haben das Buch angefangen zu lesen und fanden überhaupt nicht in die Geschichte. Der Wunsch, das Buch erneut in die Hand zu nehmen, war dadurch nicht sehr groß. Jetzt in den Ferien mit viel mehr Zeit aber haben wir einen erneuten Versuch gewagt und siehe da – dieses Mal wollte uns der Einstieg gelingen.

Die Geschichte ist sehr atmosphärisch und dunkel. Es gibt viele Geheimnisse und die Geschichte ist dadurch sehr spannend und das bis zum Ende.

Uns hat an der Geschichte gefallen, dass sie wirklich etwas ganz anderes ist, als die bisher gelesenen Bücher. Sie ist spannend und mysteriös, wir wussten lange nicht, ob Twig die Dinge nur träumt oder sie wirklich real sein sollen. Schön ist auch die enthaltene Freundschaftsgeschichte und der enthaltene Familiensinn (alle passen aufeinander auf!).

Die düstere Atmosphäre und der auf der Familie lastende Fluch drücken die Stimmung, so dass es hier für uns lange nichts zu lachen gab. Die Geschichte ist insgesamt eher traurig, hoffnungslos und trostlos. Diese Lesestimmung machte es uns nicht immer leicht, die Geschichte weiter zu verfolgen. Wir wollten aber wissen, ob wir hier nur „das Hinrgespinst“ eines Mädchens lesen oder ob hier eine fantastische Erzählung mit einem passenden Ende auf uns wartet.

Das Ende hat uns wiederum gut gefallen und hier löst sich alles auf. Für uns gab es auch keine Verständnisprobleme mehr und wir konnten das Buch beruhigt zuschlagen.

Fazit:

Das Buch und seine Geschichte hat uns einiges abverlangt. Wir fanden das Buch nicht leicht zu lesen und meine Tochter hätte es alleine nicht mehr in die Hand genommen, da es doch sehr düster ist und alles so hoffnungslos erscheint. Die Idee hinter allem war dann aber schon „sehr cool“!

 (3 / 5)

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 265 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks