Alice Hoffmann Engelskind

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Engelskind“ von Alice Hoffmann

Sehr gefühlvoll, schöne Sprache und unerwartet! Alice Hoffman, so wie ich sie liebe!

— BettinasBuechereck

Gar nicht meine Welt

— Pumba2712

Das ist wirklich das beste Buch, das ich jemals gelesen habe. Die Schreibweise und die Geschichte, einfach fantastisch :)

— Engelskind_
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kein gutes Buch

    Engelskind

    Pumba2712

    08. August 2016 um 18:55

    Das Buch ist sehr verwirrend und verstörend, sehr düster . Handelt von einer Familie, die sehr früh Ihre Mutter verlieren und Ihren Sohn der letztendlich sein Leben nicht in den Griff kriegt . Hier werden alles düsteren Probleme aufgereiht. Drogen , der Vater der nie da war, die Affäre die die Mutter hatte, die Mutter die als Engel ständig da ist, der Sohn der psychisch angeknackst und drogenabhängig ist. Für mich ein Reinfall

    Mehr
  • Rezension zu "Engelskind" von Alice Hoffmann

    Engelskind

    Jecca

    27. June 2012 um 12:40

    Dier Klappentext führt ziemlich in die Irre. Man denkt, das ganze Buch drehe sich um Arlyn, was absolut nicht der Fall ist. Die Hauptperson ist sie nur im ersten Teil des Buches. Es ist in 3 Teile unterteilt und in jedem spielt eine andere Person die Hauptrolle. Im ersten Teil hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass es sich um Vorgeplänkel handelt, damit man dann irgendwann so richtig tiefgründig in die Geschichte einsteigen kann. Ich bin mir nun im Endeffekt aber nicht sicher, ob sich das ab dem zweiten Teil wirklich geändert hat, oder ich mich einfach an den Schreibstil gewöhnt habe. In diesem Buch hat so ziemlich jeder richtig einen an der Waffel und hat für mich absolut verwirrte Denkweisen, die ich nicht im geringsten nachvollziehen kann. Teilweise habe ich mich sogar gefragt, ob die Autorin nicht vielleicht lieber eine Therapie machen sollte, da für mich kein normaler Mensch auf solche komischen Theorien und Gedanken kommen kann. Hört sich jetzt hart an, doch das ist meine ehrlich Meinung dazu! ABER!!! Das Buch hat mich total gefesselt und ging sowas von unter die Haut! Ich hab die meiste Zeit geweint und konnte es kaum aus der Hand legen. Selbst wenn man das Buch durchgelesen hat, beschäftigt es einen noch. Auch, wenn ich dem Denken der Charaktere oft nicht folgen konnte, finde ich das Buch absolut empfehlenswert und werde wohl noch das ein oder andere Buch von Alice Hoffman auftreiben und lesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks