Alice Munro Offene Geheimnisse

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offene Geheimnisse“ von Alice Munro

Die Menschen tragen ihre Geschichten mit sich herum, und ein jeder interpretiert sie auf seine eigene Weise. Aus Erinnerungen, Bildern und Gesprächen erweckt Alice Munro Lebensläufe von Frauen und entfaltet so das Panorama eines ganzen Jahrhunderts. Erzählt wird von Mord, Missbrauch und Rache, von der unerklärlichen Macht einer längst vergessen geglaubten Liebe, von der Befreiung von einem lebenslangen drückenden Geheimnis, von Tröstungen der Lüge, von der Kraft alter Freundschaften und immer wieder vom Ausbrechen aus der provinziellen Beschränktheit mit den zumeist männlich dominierten Regeln.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen