Alice Munro Stinkreich

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stinkreich“ von Alice Munro

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stinkreich : eine Erzählung." von Alice Munro

    Stinkreich
    ju_theTrue

    ju_theTrue

    17. January 2010 um 08:58

    Alice Munro kommt aus einem Land, das nicht gerade bekannt ist für seine Vielfältigkeit an Autoren: Kanada. Genau, das "europäische Amerika". Aber vielleicht macht das ihre Geschichten so besonders. Meines WIssens, hat Mrs. Munro bis jetzt nur Kurzgeschichten veröffentlicht, von denen jedoch jede ein eigenes Buch hätte werden können. Oft handeln ihre Erzählungen (so auch die hier als Beispiel genomme "Stinkreich") von jungen Menschen auf der Schwelle zum erwachsen werden oder jungen Erwachsenen. Immer steht eigentlich ein familiiärer Konflikt im VOrdergrund. Gerade Eltern-Tochter Beziehungen haben es ihr angetan. Generell also kein Neuland. Trotzdem ist an den Geschichten etwas anders: die Leichtigkeit mit der die Autorin über große Gefühle schreibt, ohne jemals kitschig zu sein. Eher wie eine Beobachterin, die alles ganz genau dokumentiert schreibt sie und läßt den Leser ihre Figuren oftmals erst im nachhinein kennen lernen. Einziger Minus (aber vielleicht ja auch Pluspunkt): wo Munro draufsteht ist auch Munro drin. Ihr Erzählstil, so schön er auch ist, ändert sich kaum. Auch die Themenwelt beschränkt sich nach einger Zeit ein wenig. Aber eigentlich kann man ja nie genug schöne Geschichten lesen. Zum einlesen in das Thema "Munro" kann ich dieses kleine Buchlein jedenfalls sehr empfehlen. Wer dann noch weiterlesen möchte, dem seien ihre anderen Geschichten ans Herz gelegt.

    Mehr