Alice Oseman

(177)

Lovelybooks Bewertung

  • 310 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 7 Leser
  • 73 Rezensionen
(69)
(58)
(37)
(9)
(4)

Lebenslauf von Alice Oseman

Die britische Autorin Alice Oseman wurde 1994 in Kent, Großbritannien geboren. Sie studiert englische Literatur an der Universität in Durham und debütierte bereits 2014 mit ihrem Buch "Solitaire". 2015 erscheint das Jugendbuch in Deutschland. Ihr zweiter Roman "Radio Silence" ist bereits in Planung.

Bekannteste Bücher

Nick and Charlie

Bei diesen Partnern bestellen:

X wie Xmas

Bei diesen Partnern bestellen:

Solitaire

Bei diesen Partnern bestellen:

Radio Silence

Bei diesen Partnern bestellen:

Solitaire

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Solitaire | Rezension

    Solitaire
    vivreavecdeslivres

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:30 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    "Ich komme in den Oberstufenraum und weiss genau, dass die meisten Leute hier so gut wie tot sind."Solitaire erzählt die Geschichte von Tori Spring, einer Jugendlichen, in die ich mich nur zu gut hineinfühlen konnte. Auch wenn ich von mir nicht behaupten würde, pessimistisch zu sein und den ganzen Tag im Internet rumzuhängen, verband mich etwas mit Tori. Ich denke, es waren ihre Gedanken, welche auf eine Weise schon so fortgeschritten, aber dann doch wieder so naiv, fast lahm waren. Ich habe selten ein solch ehrliches Buch ...

    Mehr
  • "Solitaire" von Alice Oseman

    Solitaire
    leasbooks

    leasbooks

    10. April 2017 um 12:36 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Inhalt:Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch etwas: Tori trifft auf Michael Holden. Eigentlich verkörpert Michael mit seinem Enthusiasmus und der schwarzen ...

    Mehr
  • Nick & Charlie :)

    Nick and Charlie
    Cadness

    Cadness

    14. March 2017 um 19:00 Rezension zu "Nick and Charlie" von Alice Oseman

    "Nick liebt Charlie Nick und Charlie sind das perfekte Paar. Aber Nick wird bald zum Studium in eine andere Stadt ziehen, und Charlie muss noch irgendwie sein letztes Schuljahr hinter sich bringen. Alle wollen von ihnen wissen, ob sie zusammen bleiben werden - eine dämliche Frage, finden beide, sie sind Nick-und-Charlie! Doch als der Abschied näher rückt, fragen sie sich tatsächlich, ob ihre Liebe stark genug für eine Fernbeziehung ist. Oder machen sie sich nur etwas vor? Schließlich weiß doch jeder, dass die erste Liebe nicht ...

    Mehr
  • Freundschaft statt Liebe!

    Radio Silence
    Caroglitzer

    Caroglitzer

    12. February 2017 um 17:59 Rezension zu "Radio Silence" von Alice Oseman

    Radio Silence!  Fangen wir an. Wer die Bücher von Alice Oseman kennt der weiß ihren Schreibstil zu schätzen und kennt die einfache Struktur ihrer Bücher.  Radio Silence ist ein Jugendbuch in dem es keine verzwickte Liebesgeschichte gibt, es handelt von Freundschaft und den Mut den man haben muss man selbst zu sein.  Ich kann diese Buch nur empfehlen, da es obwohl es kein Liebesdrama gibt, ja auch sonst nicht immer Rund läuft im Leben und so Freundschaft mit ihren Ecken und Kanten unglaublich realistisch geschildert wird.  Frances ...

    Mehr
  • Gute Ansätze, aber nicht ganz überzeugend

    Solitaire
    buchstabentraeumerin

    buchstabentraeumerin

    18. November 2016 um 20:54 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    „‚Und wer bist du, Victoria Spring?‘ Mir fällt nichts ein, was ich darauf antworten könnte, weil genau das meine Antwort wäre: nichts. Ich bin ein Vakuum. Ich bin leer. Ich bin nichts.“ (Seite 23) Ich weiß noch, wie mir dieses Cover zum ersten Mal ins Auge fiel. Ich war beeindruckt davon, denn es strahlt so viel Melancholie aus. Dies machte mir das Buch sofort sympathisch. Melancholie ist auch tatsächlich eine sehr vorherrschende Stimmung. Zugleich ist die Geschichte um Tori verrückt, traurig und romantisch. Angesichts dessen sah ...

    Mehr
  • Solitaire

    Solitaire
    Maedilein_chen

    Maedilein_chen

    15. November 2016 um 16:01 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Allgemein: Das Buch ist dauerhaft halbwegs spannend…gerade so viel, dass man weiterliest, ohne gelangweilt zu werden. Es gibt nur gegen Ende mal eine Stelle, an der es richtig spannend wird. Und Solitaire hat mich an Love Letters to the Dead erinnert…aber ich finde Solitaire war besser. Cover: Das Cover des Buches finde ich sehr interessant. Es passt irgendwie zu Tori Spring und der Geschichte, etwas verrückt aber trotzdem schön…Dafür gebe ich 4 Sterne. Inhalt: Ich habe schon gemerkt, warum solche Bücher nicht mein Lieblingsgenre ...

    Mehr
  • ganz nett

    Solitaire
    Kaetzin

    Kaetzin

    28. October 2016 um 11:47 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Das was ich den Rezensionen auf LB und Amazon entnehmen konnte, liebt (oder mag) man das Buch oder man hasst es. Ich würde mich der Kategorie mögen zuordnen. Ich habe nicht viel von diesem Buch erwartet und mehr oder weniger aus Langeweile und aus einer gewissen Neugierde heraus nach dem Buch gegriffen und es meinem kleinen Stapel (!!!) an Currently Reads hinzugefügt. Ich habe halt nach dem richtigen Buch zum Abschalten und um auf andere Gedanken zu kommen gesucht. Musik und Serien lenken zwar auch ganz gut ab, aber ein Buch das ...

    Mehr
  • Hello. I hope somebody is listening.

    Radio Silence by Alice Oseman (2016-02-25)
    Cattie

    Cattie

    05. September 2016 um 00:29 Rezension zu "Radio Silence by Alice Oseman (2016-02-25)" von Alice Oseman

    Hello.I hope someone is reading."Radio Silence" is probably one of the best books I've read this year (and also ever). Once I had started, it was hard to put it down and I desperately wanted to know how the story would turn and twist and eventually end.One of the main aspects I like about the book is its honesty and its unadorned portrayal of reality. Though some aspects feel a little exaggerated (most things related to Carol Last, but then maybe I've not met the right wrong people yet), I had the feeling that Aled could be my ...

    Mehr
  • Gefühls- und Gedankenchaos im Kopf einer 16jährigen – und dann steht die Welt auch wirklich Kopf!

    Solitaire
    Steffinitiv

    Steffinitiv

    01. September 2016 um 12:29 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Kurzmeinung:Gefühls- und Gedankenchaos im Kopf einer 16jährigen – und dann steht die Welt auch noch wirklich Kopf! Klappentext: Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch ...

    Mehr
  • Ein Buch, das anders ist, aber trotzdem wichtig ist. Für dich und für mich.

    Solitaire
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    11. August 2016 um 11:27 Rezension zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Zum Cover:Mir gefällt das Cover sehr gut. Es ist ausergewöhnlich, ganz wie das Buch. Die Farben wirken sehr ansprechend und es ist definitv ein Blickfang. Ein Cover, an das man sich erinnert. Meine Meinung:In Solitaire geht es um Victoria Spring. Victoria ist anders als andere Jugendliche. Anders als andere Menschen, denn die 16-jährige verspürt einen Weltschmerz, wie kaum ein anderer. Anfangs wusste ich nicht recht mit der Protagonisten und ihrem seltsamen, bedrückenden Weltschmerz umzugehen. Mit der Zeit brachte mich dieses ...

    Mehr
  • weitere