Alice Oseman X wie Xmas

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „X wie Xmas“ von Alice Oseman

Merry Christmas!?! Es ist Weihnachten, Tori will einfach ihre Ruhe haben, ihr siebenjähriger Bruder will aber lieber mit ihr spielen. Ihr älterer Bruder Charlie, gerade aus der Klinik zurück, will sofort zu seinem Freund Nick. Und Nick will dem Chaos der Weihnachtsfeier entkommen. Ein ganz normales Weihnachten also …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Solitaire" von Alice Oseman

    Solitaire

    Marina_Nordbreze

    Hangout mit Alice Oseman am 24.09.2015 um 19 Uhr! Am 24.09. ab 19 Uhr könnt ihr Alice Oseman per Hashtag #lblive bei Twitter oder direkt in der Leserunde im Unterthema "Fragen an die Autorin" Fragen rund um ihren ersten Roman "Solitaire" und zu allen anderen Themen, die euch interessieren, stellen! Unter allen Fragestellern verlosen wir zusammen mit dtv 3 Buchpakete, bestehend aus "Solitaire" und zwei weiteren Titeln aus dem aktuellen Programm von dtv.  "'Der Fänger im Roggen' für das digitale Zeitalter." - The Times Für alle, die die meiste Zeit auf Blogs, Twitter und Tumblr verbringen und popkulturelle Anspielungen zu Harry Potter, Star Wars und Co. lieben, kommt jetzt mit "Solitaire" von Alice Oseman das perfekte Buch, um mal das Smartphone zur Seite zu legen und zwischen Buchseiten abzutauchen. Lernt Victoria Spring, von allen Tori genannt, kennen, die zwischen Schulalltag und Internet hin- und her pendelt und dabei langsam ihr Schneckenhaus verlässt.  Mehr zum Buch: Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch etwas: Tori trifft auf Michael Holden. Eigentlich verkörpert Michael mit seinem Enthusiasmus und der schwarzen Hipster-Brille all das, was Tori verachtet, und dennoch ist sie fasziniert von seiner überschäumenden Lebensfreude und seiner Neugier auf die Welt. Und es gibt Solitaire, eine anonyme Schülergruppe, die seit Kurzem Toris Schule in Atem hält. Anders als alle anderen fragt Tori sich, was und wer wirklich hinter Solitaire steckt. Leseprobe| Special zu "Solitaire" auf Tumblr Mehr zur Autorin: Alice Oseman schrieb "Solitaire", als sie siebzehn und noch Schülerin war. Für ihren ersten Roman hat sie sich intensiv mit dem Leben "leidenschaftlich pessimistischer" Teenager, die die ganze Zeit im Internet surfen, beschäftigt, indem sie selbst ein leidenschaftlich pessimistischer Teenager war, der die ganze Zeit im Internet surfte. Inzwischen studiert sie Englische Literatur an der renommierten Durham University und verbringt weiterhin viel Zeit auf Twitter und bei Tumblr.  Im Laufe der Leserunde werden wir zusammen mit Alice Oseman ein exklusives Live-Event veranstalten, bei dem ihr direkt Fragen an die Autorin stellen könnt!  Wenn ihr jetzt neugierig auf "Solitaire" geworden seid, bewerbt euch am besten gleich für eins der 35 Exemplare*, die wir zusammen mit dem dtv Verlag verlosen. 25 Exemplare vergeben wir unter allen Bewerbern, 10 Exemplare sind exklusiv für Blogger reserviert. Wenn ihr also einen Buchblog habt, gebt bitte den Link bei eurer Bewerbung mit an. Um ein Exemplar von Alice Osemans grandiosen und weltweit gefeierten Debüt zu gewinnen, beantwortet einfach folgende Frage: Harry Potter, Sherlock, Star Wars, Hunger Games - das sind nur einige Themen, die in "Solitaire" angesprochen werden. Auch auf einer Kostümparty, die Toris beste Freundin veranstaltet, verkleiden sich die Gäste als beliebte Serien- und Filmfiguren. Und ihr? Als welche Figur würdet ihr euch kostümieren?  * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

    Mehr
    • 614
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks