Alice Pantermüller , Daniela Kohl Mein Lotta-Leben (12). Eine Natter macht die Flatter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Lotta-Leben (12). Eine Natter macht die Flatter“ von Alice Pantermüller

Das ist ja wohl echt nicht mehr witzig! Seit Lottas Klasse das Unterhaltungsprogramm für die große Turnhallen-Einweihung probt, läuft alles schief. Während Cheyenne eine Hunde-Dressur mit Lämmer-Girl LivGrete einstudieren darf (Verrat!), muss Lotta mit Rocker Benni eine Zweiergruppe bilden. Und dann will der auch noch eine Clownsnummer aufführen. Voll peinlich! Gut, dass Papa noch ein altes Kostüm im Schrank hat und Lotta sich mit lustigen Auftritten auskennt … 

Lotta beschwört ein weiteres Mal mit ihrer Flöte, diesmal gibt's ein tolles Schulfest ...

— meisterlampe

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Natter macht die Flatter

    Mein Lotta-Leben (12). Eine Natter macht die Flatter

    meisterlampe

    05. October 2017 um 10:51

    Inhaltsangabe: Das ist ja wohl echt nicht mehr witzig! Seit Lottas Klasse das Unterhaltungsprogramm für die große Turnhallen-Einweihung probt, läuft alles schief. Während Cheyenne eine Hunde-Dressur mit Lämmer-Girl Liv-Grete einstudieren darf (Verrat!), muss Lotta mit Rocker Benni eine Zweiergruppe bilden. Und dann will der auch noch eine Clownsnummer aufführen. Voll peinlich! Gut, dass Papa noch ein altes Kostüm im Schrank hat und Lotta sich mit lustigen Auftritten auskennt … Alice Pantermüller und Daniela Kohl haben mit "Eine Natter macht die Flatter" bereits den 12.Band des Lotta-Lebens herausgebracht. Das Cover ist auffällig gelb gehalten und mit Bildchen, die genau zum Inhalt passen, verziert: süße kleine Hündchen, Clowns, die Köpfe einiger Beteiligten, diverse Kritzeleien und Zeichnungen, und natürlich darf auch die Strumpfhosenzwillingsschlange nicht fehlen (was es damit auf sich hat, müßt ihr selbst lesen!). Das Buch ist, wie bereits die anderen 11 Lotta-Bände eine Mischung aus normalem Text und Comic, reich verziert mit Bildchen, Kommentaren, auch mal etwas durchgestrichen, wenn Lotta die richtigen Worte fehlten. Das Buch können nicht nur Mädchen, sondern durchaus auch Jungs und sogar die Eltern lesen oder vorlesen. Lotta und ihre Freunde sind 11-12 Jahre alt, meine Töchter lachen auch mit fast 7 und fast 9 schon herzhaft über Lottas Abenteuer. Gut gefällt uns, dass die indische Blockflöte wieder mit dabei ist, diese wird immer in einer "besonderen" Schrift, eben "indisch" erwähnt; die "schlängeligen" Schlangen, Pflanzen etc. passen wirklich gut dazu. Lotta wird es immer ganz "kodderig", wenn etwas neu oder ungewohnt ist, das Wort kannten wir früher nicht, mit der Lektüre der Lotta-Bücher hat es aber Wiedererkennungswert. In diesem 12.Teil geht es nicht nur um die Einweihung der Turnhalle mit großem Festprogramm, es geht auch um Eifersucht (Lotta auf Cheyenne und Liv-Grete, auf Remi und Emma, auf Paul und Matilda...) und ein kleines bißchen Liebe (Remi und Emma, Lotta und Lasse?). Man merkt, dass Lotta und Freunde älter werden und sich nicht nur noch mit den Wilden Kaninchen oder den Lämmer-Girls abgeben, sondern dass auch andere Themen wichtig werden. Wie immer lustig und nervig, aber sie gehören einfach dazu, sind Lottas Blödbrüder Jakob und Simon. Es wäre wirklich langweilig, wenn Lotta Einzelkind wäre, oder? Wir hatten viel Spaß beim Lesen bzw. Vorlesen von "Eine Natter macht die Flatter", wobei es ja eigentlich zwei sind ... (mehr wird nicht verraten) und vergeben 5 von 5 Sternen für das neueste Lotta-Spektakel (denn ein Spektakel wird der Schulauftritt wirklich ...)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks